Rezension

Der frechste Hund der Welt

Marley & ich - John Grogan

Marley & ich
von John Grogan

Bewertet mit 5 Sternen

In "Marley & Ich" erzählt John Grogan von seinem Zusammenleben mit seinem Labrador Marley.
Als Welpe kam er zu Jenny und John Grogan und bringt seitdem das Leben der beiden kräftig durcheinander. Denn Marley ist ein bisschen durchgeknallt. Er stellt alle möglichen Sachen an, verschluckt alles was ihm zwischen die Beißer kommt, zerlegt Kissen, stibitzt Essen usw.

John Grogan hat einen wundervollen Roman geschrieben. Er beschreibt das Leben mit all seinen guten und schlechten Phasen. Es hat mir so viel Spaß gemacht das Buch zu lesen. Den Film hab ich zuvor schon zweimal gesehen und somit wusste ich schon was so alles auf mich zukommt.

Der Roman ist nicht nur was für Hundeliebhaber, sondern für Jedermann. Es zeigt bedingungslose Liebe und Freundschaft.

Es ist definitiv ein Buch das glücklich macht!