Rezension

Ein absolut grandioser New Adult-Roman!

The Ivy Years - Was wir verbergen - Sarina Bowen

The Ivy Years - Was wir verbergen
von Sarina Bowen

Bewertet mit 5 Sternen

Direkt bei ihrer ersten Begegnung am College spüren Scarlet und Bridger die starke Anziehung, die zwischen ihnen herrscht. Jeder Blick, jede flüchtige Berührung lässt ihre Herzen höher schlagen - und es fällt ihnen immer schwerer, einander zu widerstehen. Dabei haben Scarlet und Bridger gute Gründe, sich dem anderen nicht vollkommen zu öffnen...

Da ich die "True North"-Reihe von Sarina Bowen bisher wahnsinnig toll finde, habe ich mich sehr auf ihre neue Reihe gefreut. Der erste Band der "Ivy Years"-Reihe hat mir auch ziemlich gut gefallen, konnte mich jedoch nicht ganz überzeugen und hatte große Hoffnungen in den zweiten Band gesteckt, was nicht umsonst war!

Der Schreibstil der Autorin war, wie in allen ihren Büchern, einfach nur toll. Sarina Bowen hat die Geschichte sehr angenehm und flüssig erzählt und man ist nur so durch die Seiten geflogen. Außerdem hat sich alles sehr real und "echt" angefühlt wodurch die Geschichte noch viel mehr an Tiefe gewonnen hat. Ich fand es auch toll, dass das buch aus der Perspektive von beiden Protagonisten geschrieben ist, denn so hat man einen guten Einblick in beide.

Scarlet war mir auch direkt sympathisch und Bridger war auch absolut großartig. Beide haben so ein großes Herz und die Chemie zwischen den beiden hat zu 100% gepasst, weshalb die Geschichte der beiden super viel Spaß gemacht hat.

Die Handlung hat mir auch sehr zugesagt. Es war durchaus spannend und aufregend, denn sowohl Bridger, als auch Scarlet haben ihr Päckchen zu tragen und versuchen so gut wie es geht ein normales Leben zu haben, doch ohne Katastrophen ist das natürlich nicht möglich. Auch fand ich es schön die Charaktere aus dem ersten Band wiederzusehen, auch wenn der Fokus nicht auf ihnen lag.

Insgesamt ein wunderbarer New Adult-Roman, der mich absolut begeistern konnte und mir tolle Lesestunden bereitet hat. Ich freue mich jetzt schon riesig auf den nächsten Band der Reihe und auf alle weiteren Bücher von Sarina Bowen.