Rezension

Ein MORDs-Spaß

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 1 - Die vergessenen Akten (Bände 1-3)
von Andreas Suchanek Nicole Böhm Ute Bareiss

Bewertet mit 4 Sternen

Die Geschichten um das MORDs-Team erscheinen monatlich als E-Book. In diesem Hardcover sind die ersten drei Teile zusammengefasst.

Im ersten Teil „Der lautlose Schrei“ findet sich das MORDs-Team zusammen. Mason, Olivia, Randy und Danielle sind vier Jugendliche, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Im ersten Teil der Serie wird Mason, ehemaliger Sportstar seiner Highschool, unschuldig einer Straftat bezichtigt. Bei dem Versuch, mit seinem besten Freund Randy seine Unschuld zu beweisen, treffen Olivia und Danielle dazu. Die vier tun sich zusammen und entdecken während der Suche nach dem wahren Schuldigen auf ein 30 Jahre altes Verbrechen, bei dem die Schülerin Marietta King getötet wurde. Das Team ermittelt und reißt alte Wunden auf.

Im zweiten Teil „Auf tödlichen Sohlen“ ermittelt das Team im Fall des Einbruchs in ein Atelier, das verwüstet wurde. Olivia wollte sich dort für einen Fotowettbewerb anmelden und versucht nun, das Verbrechen aufzuklären, damit der Wettbewerb, bei dem es viel Geld zu gewinnen gibt, trotzdem stattfinden kann. Nebenbei ermittelt das Team weiter im Fall von Marietta und findet neue Details heraus.

Im dritten Teil „Eine verhängnisvolle Erfindung“ arbeitet Randy an einer App, die die Handys des Teams vor dem Zugriff Dritter schützen soll. Doch das scheint jemandem nicht zu gefallen, denn es gibt einen Einbruch in Randys Haus. Außerdem wird Mason angefahren und gerät auch sonst noch in Gefahr. Im Fall Marietta gibt es auch neue Erkenntnisse, doch der Fall ist noch nicht geklärt.

Insgesamt sind die Abenteuer von Mason, Olivia, Randy und Danielle toll geschrieben und spannend zu lesen. Die vier sind sympathisch und man kann sich direkt in sie hineinversetzen und lacht und leidet mit ihnen. Der Fall von Marietta King ist spannend und macht gespannt auf die Fortsetzungen. Gerne möchte ich den alten Mordfall mit dem MORDs-Team lösen und bin deshalb gespannt auf das nächste Hardcover.