Rezension

Eine tolle Geschichte um ein mystisches Rätsel

Die drei ??? und die singende Schlange (drei Fragezeichen) - M.V. Carey

Die drei ??? und die singende Schlange (drei Fragezeichen)
von M.V. Carey

Bewertet mit 3.5 Sternen

Die drei Detektive treffen mit Allie zusammen, als diese gerade mit ihrem Pferd unterwegs ist. Kurz darauf beauftragt diese die Jungs, weil irgendetwas mit ihrer Tante nicht stimmt und sie den sehr seltsamen Asmodi in ihr Haus geholt hat. Dieser hält irgendwelche seltsamen Zusammenkünfte ab, in deren Verlauf ein furchteinflössender Gesang durch das Haus schallt. Die Bediensteten haben deshalb schon Reißaus genommen. Die drei Detektive beginnen zu ermitteln.

Ich fand die Geschichte recht spannend und eine recht typische Geschichte um die drei Jungen. Es gibt ein mysteriöses Rätsel, das einen Erwachsenen nicht unbedingt interessieren würde, und dieses wird nach und nach aufgeklärt. Wieder mal geht es auch darum, bei etwas Unheimlichem, Angsteinflössendem sich nicht beirren zu lassen und einfach hinter die Fassade zu gucken. So kommt man dahinter, dass man gar keine An 
Zu bemängeln habe ich diesmal, dass ein Einbruch der drei Detektive als recht harmlos dargestellt wird. Und Peter hat dieses Mal seltsamerweise gar nicht so viel Angst wie sonst, was ein bisschen gegen seinen eigentlichen Charakter als Hasenfuß spricht. Dagegen besticht Allie als recht charakterstark, die sogar Justus Kontra geben kann.