Rezension

❤ Emma Morley und Dexter Mayhew ❤ Ein Liebespaare für die EWIGKEIT... ❤

Zwei an einem Tag
von David Nicholls

Bewertet mit 5 Sternen

Ich muss die Geschichte jetzt erst mal sacken lassen, ich bin so was von überwältig und Sprachlos von diesem Buch. Mir fehlen teilweisse echt die Worte und das kommt nicht oft vor!

❤ Emma Morley und Dexter Mayhew ❤ Ein Liebespaare für die EWIGKEIT... ❤

.... Die beiden sind 20 Jahre als sie gemeinsam in Edingburgh am 15 Julia 1988 ihren Abschluss machen und die Nacht mit einander verbringen. Doch am nächsten morgen werden sich ihre Wege wieder trennen. Die Liebe Emma hat sich in Dexter Verliebt, aber er will die grosse Welt bereisen und bei den Medien arbeiten! Zwischen den Beiden entwickelt sich eine sehr tiefe Freundschaft, Emma schreibt sehr lange Briefe an Dexter und es ist egal wo er grade steckt, sie verlieren sich nie so wirklich aus den Augen. Aber das einzige was irgendwie nie klappt ist, das sie nie den weg finden ein Paar zu werden, weil immer irgendwas irgendwie dagegen spricht! Ganze 20 lange Jahre dürfen wir Em und Dex durch ihr Leben begleiten und das immer am gleichen Tag. Und zwar immer am 15 Juli laufen sich die zwei über den weg und erleben verschiedene Ereignisse!

Das Leben der beiden entwickelt sich nach und nach auf unterschiedliche weise. Emma arbeitet zuerst in einem Lokal, bis sie schliesslich als Lehrerin Arbeitet und dann als Autoren sehr grossen Erfolg hat. Und in dieser zeit Lebt Dex so zusagen auf der Überholspur, er kommt seinem Traum näher und wird Moderator beim Fernsehen, doch sein leben bekommt er trotz des Erfolgs nicht wirklich in den Griff!

Doch in all den Jahren können beide sich nicht vergessen, jeder fühlt sich zu dem anderen hingezogen, doch werden sie es trotz aller Umstände und Unterschiede merken das sie für einander bestimmt sind? Schnell  kommt der Moment in dem sich sich im Hass verlieren, doch es kommt auch wieder den Moment wo sich wieder die Versöhnung anbahnt.
Während dem lesen habe ich die Sehnsucht der beiden nacheinander gespürt, als währe es meine eigene... Ich habe Seite für Seite mitgefiebert, gehofft, gelacht und geweint, bis sie sich endlich nach über 400 Seiten ihre liebe gestehen. Doch als ich dachte das ist das "Happy End" lag ich so was von falsch...

"Zwei an einem Tag" ist der beste Beweis dafür, das Bücher aus guten Grund zum Bestseller werden!!

Das ist das erste Buch das ich von David Nicholls gelesen habe und ich bin restlos gegeistert. Es ist einer dieser Romane die den Leser dazu bringt, über sein eigenes nachzudenken! Es handelt von Freundschaft, Humor, Gefühle, traure , Sehnsucht, Enttäuschung, angst und Liebe. Dieses Buch hat mich so was von mit gerissen, es hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen das ich alles um mich herum vergessen habe und dann kam das Ende und das hat mich so erschüttert, das mir so schnell die tränen gekommen sind. Und ich gar nicht mehr aufhören konnte, es hat mir echt mein Herz gebrochen :( Selbst jetzt während dem schreiben bin ich wieder kurz davor los zu heulen *snief*

Ich habe das Gefühl, das meine Worte nicht reichen um zu beschrieben was dieses Buch in mir auslöste!!
Ich kann euch dieses Buch wirklich ans Herz legen, nehmt bitte dieses Buch in die Hand und schliesst die Welt um euch herum aus. Um in diesem Wundervollen Buch zu Versinken!!

I Love it!!! ❤ ❤ ❤