Rezension

emotional und besonders

Alles okay - Nina LaCour

Alles okay
von Nina LaCour

Bewertet mit 5 Sternen

Das Cover hat mich sofort verzaubert ich mag die Zeichnung und finde sie passt so perfekt zur Geschichte. Ich musste das Buch sofort beginnen als es gestern bei mir ankam und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen! Da ich arbeiten musste habe ich es erst heute beendet aber ich hätte es am liebsten ab einem Stück gelesen.

Die Geschichte von Marin ist etwas ganz besonderes sie wächst bei ihrem Großvater auf da ihre Mutter starb als sie noch klein war. Eine interessante Verbindung haben die beiden und es läuft sehr harmonisch ab doch eines Tages bricht ihre Welt auseinander und sie geht weg.

Ich habe so mitgelitten und war zudem begeistert von dem ausführlichen und vor allem bildlichen Schreibstil das ich mich ganz in der Geschichte verloren habe.
Die Geschichte ist zwar emotionalen traurig aber irgendwie nicht erdrückend weil es auch zudem ein Neuanfang ist.

Ich mochte auch die anderen Charaktere in das die Jungs vom Großvater waren oder Mabel, Hannah und so viele mehr.

Fazit:

Eine emotionale Geschichte über Verlust, Jugend, Liebe und einem Neuanfang. Familie mal ganz anders das fand ich sehr lesenswert!