Rezension

Es geht spannend weiter

Sturmzeit. Wilde Lupinen - Charlotte Link

Sturmzeit. Wilde Lupinen
von Charlotte Link

Bewertet mit 5 Sternen

Sturmzeit 2 - Wilde Lupinen
Autor : Charlotte Link
Sprecher: Gudrun Landgrebe
Verlag : RandomHouse Audio

Das Cover ist ebenso anschaulich wie das des ersten Bands und hat einen Wiedererkennungswert zur Sturmzeit Trilogie.
Der Stimme von Gudrun Landgrebe haucht der Geschichte ein atemberaubend Leben ein.
Der Plot ist ausgereift, detailliert und bestechend real.
Im Mittelpunkt stehen zwei charakterstarke unglaublich ehrgeizige Frauen. Felicia, Familienoberhaupt und Unternehmerin, sowie ihre älteste Tochter Belle. Belle ist ihrer Mutter im Charakter sehr ähnlich. Auch Ihr ist ihre Karriere wichtiger als alles andere. Genau wie ihre Mutter steht sie zwischen zwei Männern. Felicias jüngere Tochter Susanne ist das genaue Gegenteil der beiden. Vielleicht weil ihr Vater, anders als Belles Vater, ruhig und besonnen ist.
Doch ausgerechnet die unscheinbare Susanne bringt den zweiten Weltkrieg und sein grauen ins Haus.
Dieser Teil knüpft nahtlos an den vorherigen Band an. Auch hier besticht der Roman durch einen mega Spannungsbogen. Ferner ist er hervorragend recherchiert und gibt die Geschehnisse der Jahre 1938 bis 1946 realitätsnah wieder.
In dieser ausgereiften, ausgezeichneten inhaltsreichem und packend mitreißenden Familiensaga ergeben mehrere Einzelschicksale ein komplettes Ganzes. Die Protagonisten werden allesamt charismatisch, lebendig und gelungen in ihren Rollen dargestellt. Auch gefielen mir die Nebencharaktere sehr gut, hier hatte jeder seinen berechtigten, eigenen Platz im Roman und passte perfekt hinein.
Ein dynamisch meisterhaft und temporeicher zweiter Teil der eine Tiefe besitzt die den Hörer nachhaltig beeindruckt.
Ganz klar, fünf verdiente Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung!
Den dritten Band werde ich meinen Ohren definitiv gönnen.