Rezension

Hat mich nicht überzeugt

Ragdoll - Dein letzter Tag - Daniel Cole

Ragdoll - Dein letzter Tag, 2 MP3-CDs
von Daniel Cole

Bewertet mit 2.5 Sternen

„Ragdoll  - Dein letzter Tag“ von Daniel Cole wird von Wolfram Koch in der Hörbuchfassung gelesen. Der Ermittler Wolf, eigentlich William Oliver Layton-Fawkes, ist einer der besten Mordermittler weit und breit und nach seiner Suspendierung auch wieder voll dabei. Bei dem grausigen Fund einer Leiche bleibt jedoch selbst ihm der Mund offen stehen. Sechs menschliche Körperteile von sechs verschiedenen Menschen zu einem Mensch zusammengefügt. Die Medien nennen sie „Ragdoll“. Parallel erhält Wolfs Exfrau eine Liste mit sechs weiteren Personen, die vermeintlichen nächsten Opfer des Täters. Und  der letzte Name auf dieser Liste ist William Oliver Layton-Fawkes..

 

Ich durfte dieses Hörbuch dank Vorablesen hören und muss jedoch leider sagen, dass es meinen Geschmack nicht so ganz getroffen hat. Erst dachte ich noch, ich werde mit dem Sprecher warm, aber leider hat er für mich nicht 100% zu dem Buch bzw. der Geschichte gepasst. Mir war es oft zu emotionslos und er hat für mich keine richtige Stimmung erzeugen können, was aber bei einem Thriller doch von Nöten ist. Die Geschichte an sich ist interessant, aber doch auch ein wenig vorhersehbar und ab einem gewissen Zeitpunkt weiß man wie alles zusammen hängt. Das ist leider ein wenig schade, denn so fehlt der Geschichte an Spannung. Anfangs waren es zu viele offene Fragen, am Ende sind es meiner Meinung nach zu schnell weniger. Wolf ist an sich ein interessanter Charakter, was auch die Ausflüge in die Vergangenheit zeigen. Und auch der Rest des Teams bringt Leben in die Story, gerade weil eben nicht alles nach Plan läuft. Doch mir fehlt das unvorhergesehene und so war das Hörbuch nicht richtig fesselnd für mich.

 

Für mich war dieses Hörbuch leider nichts, aber ich denke, wenn man die Stimme des Sprechers mag, ist es ein gutes Hörbuch. Mir hat einfach ein bisschen das Unvorhergesehen gefehlt.