Rezension

ich habe immer auf den spannenden Teil gewartet

Der Erdbeerpflücker - Monika Feth

Der Erdbeerpflücker
von Monika Feth

Bewertet mit 3 Sternen

Das Buch habe ich mir wegen der schönen Erdbeeren auf dem Cover gekauft, ernsthaft, ich liebe Erdbeeren.

Ich bin irgendwie monatelang in der Buchhandlung daran vorbeigeschlichen, bis ich endlich zugegriffen habe.

Inhalt:

Jettes beste Freundin wurde ermordet. Sie schwört Rache und macht sich auf die Suche nach dem Mörder. Der findet sie auch, aber Jette weiß nicht, dass die Person, die sich ihr genähert hat, und die sie attraktiv findet, der Mörder ist.

Meine Meinung:

Das Buch las sie flüssig, keine Frage. Aber Spannung gab es nicht und ich fragte mich zwischendrin, ob alle Jugendbücher so seicht sind, weil die junge Leserschaft Spannung nicht wirklich vertragen kann und sonst Alpträume bekommt.

Ich frage mich, wie dumm Jette sein kann sich so auf einen Fremden einzulassen und dann nicht auf die Idee zu kommen wer der Mann sein könnte.

Mir hat der Inhalt und die Thematik schon gefallen. Aber spannend oder logisch war es in meinen Augen nicht.