Rezension

Im Loch gelandet

Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Folge 15. Goldrausch - Jonas Maas

Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Folge 15. Goldrausch
von Jonas Maas

Bewertet mit 1.5 Sternen

Wilde & Holmes haben einen neuen Fall. Dieses Mal müssen sie nach Übersee, auf der Spur eines Betrügers, der die königliche Familie ein bisschen über den Tisch gezogen hat. Ausgerechnet zum Klondike hat er sich verzogen, und er ist zu einem berüchtigten Gangster aufgestiegen. Als die beiden Sonderermittler der Krone in Alaska eintreffen, werden sie nicht gerade mit offenen Armen empfangen, dafür mit einer oder zwei Fallen, die ihnen gestellt werden. Und plötzlich müssen sie nicht nur um ihr eigenes Überleben kämpfen. Zum Glück haben sie eine betrügerische Prostituierte und einen abgehalfterten Revolverheld an ihrer Seite.

Im Loch gelandet sind hier nicht nur Wilde und Holmes, sondern auch der Plot. Die Logiklöcher sind dieses Mal so groß, dass ganze Planeten darin verschwinden können. Fängt schon damit an, dass ausgerechnet Holmes sich auf den langen, beschwerlichen Weg nach Amerika macht. Warum sollte er? Ihm stehen genügend Männer und Frauen zur Verfügung, davon abgesehen bewegte sich Mycroft nur äußerst unwillig, wie jeder Sherlock Holmes Leser weiß, und selbst dann höchstens mal zum Diogenes Club. Dann denken sich die Verbrecher komplizierte Todesarten aus, anstatt einfach den Revolver zu betätigen. Und anstatt weiterhin alle zu erschießen, benutzen sie Dynamit, damit Wilde seine neuen Erkenntnisse an den Mann bringen können. Übrigens, Wilde. Bisher hatten wenigstens die Sprecher noch Spaß am Ganzen, hätte ich gedacht. Aber das hier war pure Verweigerung. Ja, es ist allgemein bekannt, dass Wilde schwul war, nein, es ist unnötig (und war bis jetzt auch nicht der Fall), dass man das stimmlich so übertreibt. Wozu Wyatt Earp eingeführt wurde, ist mir rätselhaft, genauso wie dieser ganze völlig überflüssige "Fall". Failed. Auf ganzer Linie. 1,5/5 Punkten wegen der meisten Sprecher.

Kommentare

lex kommentierte am 05. Juli 2018 um 18:46

Ich seh' schon: Deine Hoffnung stirbt zuletzt. :-) Wann stirbt sie bezüglich dieser Serie? Oder ist sie in dieser Folge dahingeschieden?

E-möbe kommentierte am 06. Juli 2018 um 00:35

Ich will doch einfach nur ein vernünftiges, logisches Ende und wissen, wie es mit dem megafiesen Zirkel der Sieben ausgeht! Ist das zuviel verlangt? :D Ich hatte eigentlich große Hoffnung, dass sie sich wieder aufraffen nach dem letzten Teil, der immerhin wieder drei Punkte bekam mit Tendenz nach oben. Aber die Folge hier ist ein Schlag in die ... Verzeihung: Fresse.