Rezension

Kann es kaum erwarten Band 2 zu lesen

Gelöscht - Teri Terry

Gelöscht
von Teri Terry

Bewertet mit 5 Sternen

Inhalt:

Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

 

Meine Meinung: 

Diese Buch! Oh mein gott, ich glaube ist eins meiner Lieblingsbücher! Ich fand es wahnsinnig klasse, konnte nicht aufhören. Ich hab es an zwei Tagen durchgelesen, so sehr war ich davon gefesselt. Ich habe immer Angst zu viel zu Spoilern, deswegen will ich jetzt nicht zu viel schreiben, aber ich kann sagen das Ende war: "Oh mein Gott!"Ein Plot-Twist, wie er überraschender nicht sein könnte!

 Das ganze Mysteriöse, die Beziehungen zwischen den Charakteren (besonders natürlich Kyla und Ben), das Setting in London waren nur ein Teil von dem, was mir besonders gefallen hat.

Sehr interessant finde ich auch, dass Terry diesen Aspekt reingenommen hat, dass Kylas Muskeln sich an etwas erinnern können. Sie also zum Beispiel herausfindet, dass sie Auto fahren kann, wenn sie nicht zu viel darüber nachdenkt, da ihre Muskeln sich an das Fahren erinnern können. 

Es geht zwar nicht um Explosionen und Action, wie man es sonst oft aus Dystopien/Thrillern/Sci Fi Büchern kennt (z:b. Tribute von Panem, Die Bestimmun, wobei ich nicht sagen will, dass ich das nicht auch liebe), sondern kommt ohne das aus, ohne langweilig zu werden. 

Außerdem finde ich das Cover klasse und passend zum Buch.

 

Mein Fazit:

Das Buch ist definitiv jedem zu empfehlen, der etwas spannendes sucht. ODer einfach jedem! Das Buch ist echt eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe und ich kann nciht abwarten den zweiten Teil zu lesen.