Rezension

lässt Innehalten und Reflektieren

Ein Sonntag mit Elena - Fabio Geda

Ein Sonntag mit Elena
von Fabio Geda

Bewertet mit 4 Sternen

Das Cover schafft mit seinen Farben und den Abbildungen die Atmosphäre, die sich im Buch wiederfindet. Die Haptik finde ich ebenfalls super gelungen.

Der stimmungsvolle Schreibstil ergänzt die Thematik wunderbar. Durch die gefühlvollen Darstellungen kann man sich gut in die Situationen hineinversetzen sowie Innehalten und Reflektieren.

Mir hat es an sich sehr gut gefallen, dass die Geschehnisse mit einem gewissen Hin und Her vorgestellt werden.
Dies war jedoch teilweise zu häufig oder auch aus dem Kontext gerissen und dadurch kam der Lesefluss etwas ins Stocken.
Durch die Herangehensweise wird jedoch ein umfängliches Bild geschaffen, das Fragezeichen entstehen lässt, die zum Nachdenken anregen. Auch wenn nicht alle Angelegenheiten vollends aufgedeckt werden, empfinde ich dieses Vorgehen bei diesem Buch durchaus sinnvoll, da es noch Spielraum offen lässt.

Die Charaktere werden gut und nachvollziehbar in Szene gesetzt, so dass man sich auch hier ein gutes Bild machen kann.

Mein Fazit: lässt Innehalten und Reflektieren