Rezension

Leben jenseits von Grenzen

F___ing real: Beyond all doubt - Svea Lundberg

F___ing real: Beyond all doubt
von Svea Lundberg

Bewertet mit 5 Sternen

Das Buch "F***ing real - Beyond all doubt" wurde von Svea Lundberg verfasst und erschien 2019 im dead soft Verlag.

Was ist wenn ein Pornodarsteller auf einmal mit seinem Leben und seiner Arbeit hadert. Eigentlich etwas ganz etwas anderes in seinem Leben erreichen will und dann ein unschlagbares Angebot kommt?

Der Autorin gelingt es uns in eine Szenerie zu entführen, die nicht alltäglich ist. Pronostars, die mit ihrem Beruf hadern und die, die diesen Job einfach lieben und voll und ganz dahinterstehen. Das Pornolabel CC Cocks, das alles probiert Tyler Stone dazu zu bewegen, seine Kariere nicht an den Nagel zu hängen und ihm Jayson Ward an die Seite stellen um ein noch nie dagewesenes Projekt zu verwirklichen. Doch jeder der beiden Charaktere hat ein Päckchen zu tragen, niemand ist frei von Problemen und so kommt es, wie es kommen muss. Die beiden, Tyler und Jayson sind sehr gut beschrieben.

Die Wortwahl und der Sprachstil sind perfekt für das Buch gewählt und man kann die Magie der beiden förmlich spüren. Man kann mit den Charakteren lachen, weinen, nachdenken, Probleme analysieren und auch Freude empfinden. So mancher Zwiespalt ist förmlich mit den Händen zu greifen und es macht unheimlich viel Spaß, den beiden auf ihrer Reise zu folgen. Die Entdeckungsreise zum reinen Ich ist schwierig, aber ob es tatsächlich geschafft wird, sich über alle Probleme hinwegzusetzen, verrate ich hier nicht. Nur so viel, ich freue mich schon unheimlich auf den 2. Teil, der unabhängig im CC Cocks-Universum spielt und ich hoffe, dass es auch ein Wiedersehen mit so manchem lieb gewonnenen Charakter gibt.

Ein etwas anderer Roman, der nicht an erotischen und prickelnden Szenen spart und nebenher noch wichtige Botschaften transportiert.

100%ige Lese- und Kaufempfehlung