Rezension

Liebenswerte Story...

Der Stoff, aus dem Träume sind - Jana Stieler

Der Stoff, aus dem Träume sind
von Jana Stieler

Bewertet mit 4 Sternen

Erzählt wird die Geschichte von Claire, einer reservierten, etwas schroffen Modedesignerin, die auf einer schottischen Insel, namens Barra aufgewachsen ist und Vivian, einer alleinerziehenden Mutter, die ihr Leben für ihren Sohn lebt, kaum an sich denkt und dabei verpasst, welche schönen Seiten ihr das Leben außerdem noch bieten kann. Bis sie eines Tages aufeinander treffen...

Das Cover des Buches ist für einen Liebesroman passend gestaltet. Es nimmt Bezug auf die Geschichte und verspricht eine Story in der es um das Nähen und die Natur geht. Ich habe beim Lesen festgestellt, dass die Geschichte vorrangig aber um etwas viel Tieferes geht, was man beim Blick auf das Cover gar nicht vermuten würde.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Kapitel sind recht kurz, was ich bevorzuge. Den Schrifttype fand ich etwas klein. Besonders gut hat mir der stetige Wechsel der verschiedenen Zeitebenen gefallen. Man konnte die Charaktere dadurch noch viel besser kennen und verstehen lernen. Angesprochen hat mich auch die Entwicklung der Protagonisten in der Geschichte. Wirklich sehr schön herausgearbeitet.

Ich fand das Buch sehr emotional. Es hat mich bewegt, traurig gemacht, ab und an aufgrund der Thematik der häuslichen Gewalt erschrocken. Andere Stellen haben mich schmunzeln lassen und glücklich gestimmt.

Das Ende war für mein Empfinden zu offen. Einerseits schön eine Ahnung zu haben, wie es weitergehen könnte...aber ich bin ehrlich gesagt mehr der Typ Mensch, der abgeschlossene Buchenden bevorzugt.

Insgesamt eine schöne Geschichte.