Rezension

Liebevoll gestaltet und viel mehr als tröstend

Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit - Eva Eland

Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit
von Eva Eland

Bewertet mit 5 Sternen

Euer Leben ist ok, ihr fühlt euch gut und doch kann es dazu kommen, das die Traurigkeit einmal an eurer Tür klingelt. Doch was tun, wenn es so weit ist? Denn nicht immer will der ungebetene Gast wieder verschwinden. Manchmal nistet er sich ein und was dann folgt, kann man nur als Kampf bezeichnen. 

 

So, nun aber Ende mit der negativ Rederei, denn im Buch geht es darum die Traurigkeit zu akzeptieren und sich mit ihr auseinander zu setzen. Dabei schaffte Eva Eland eine Welt die sowohl für Kinder als auch Erwachsene leicht verständlich ist. Neben den einfühlsamen Texten, sind es die Illustrationen der Autorin, die dafür sorgen, das Traurigkeit eine Form bekommt, mit der man arbeiten kann. 

[embed]https://www.youtube.com/watch?v=n_ukO2oJh60[/embed]

Das Schönste daran aber war, das man nur auf wenige Farben gesetzt hatte, welche dazu auch noch beruhigend wirken. Gepaart mit den stets kurzen Sätzen, fühlte es sich gerade zu leicht an, sich mit dem Auseinander zu setzen, was einen vielleicht schon länger quält. Besonders praktisch ist dabei auch die Größe des Buches, welches verhältnismäßig klein ist und daher auch super in Taschen passt. So hat man diese Gebrauchsanleitung immer mit dabei. 

 

 

Klein, fein und ganz klar etwas Besonderes. Dieses Buch schenkt Hoffnung und das auf seine ganze eigene Art. Dabei ist es nicht nur für Kinder, sondern dürfte auch für Erwachsene eine interessante Lektüre sein.