Rezension

Mach mal Pause...von Instagram

Unfollow! - Nena Schink

Unfollow!
von Nena Schink

Bewertet mit 5 Sternen

UNFOLLOW! ist ein Buch mit dem ich mich schon gleich im ersten Teil wiedererkannt habe. Genauer gesagt: Mein altes Social Media Ich.

Ich konnte mich auch mit Nenas Ansichten und Meinung identifizieren. Das perfekte Bild, die perfekte Location, das perfekte Outfit, und wofür? Für Likes und Anerkennung.

Mehr Schein als Sein. Ich war zugleich an ihrem Selbstexperiment interessiert, war aber gleichseitig froh, dass ich daraus gewachsen bin.

Ich war selbst über ein Jahr sowas von Snapchat abhängig, dass am Ende des Tages eine mindestens 10-minütige Folge meines Tages in meiner Story lief.

Das Buch ist in drei Parts aufgeteilt.

In Part 2 hat mir am besten die Ehrlichkeit um Instagram &. Co. gefallen. Zum Beispiel die Namen der Influencer die Schink genannt hat. Hätte sie nicht tun müssen, gerade weil diese Personen groß in diesem Business sind, da passt man doch meistens auf, um nicht selbst einen Shitstorm zu bekommen, oder?

Der dritte Teil ging viel zu schnell zu Ende. Mir ist beim Lesen immer wieder aufgefallen, wie viele Gemeinsamkeiten Nena Schink und ich bei unseren Instagram Erfahrungen haben. Ihre Tips in diesen Leseabschnitt kannte ich teilweise schon aus anderen Büchern wie z.B. Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst, welches ich lustigerweise schon gelesen habe. Aber so könnte ich vieles abhaken oder Informationen auffrischen. Und was ist mit mir und meinem Instagram Account?

Nun, aktuell schaue ich doch wieder jeden Tag vorbei. Nachdem ich vor gut zwei Wochen komplett Insta- Offline war. Ich bin also, wie ihr wenn ihr mir schon länger folgt mit Insta Pausen vertraut und werde wohl wieder die letzte Monatswoche zum pausieren nutzen. Verpassen tut man eh nichts.