Rezension

Noch mehr Spannung und Action!

Zersplittert - Teil 2 - Teri Terry

Zersplittert - Teil 2
von Teri Terry

Kurzbeschreibung
Nachdem Kyla angegriffen wird, setzen immer mehr Erinnerungen ein.
Gleichzeitig entstehen aber auch immer mehr offene Fragen?
Welche Rolle spielte sie bei den Terroristen „Free UK“?
Als sie Hatten kennenlernt, hat sie die Chance, mehr über sich zu erfahren doch dabei wird Kyla zum Spielball zwischen der Regierung und den Terroristen.

Meinung
Achtung, es handelt sich hier um den zweiten Teil der „Geslatet-Reihe“ von Teri Terry. Sollten die Vorkenntnisse zum ersten Band fehlen, empfehle ich, diesen erst zu lesen oder zu hören.
Nachdem „Gelöscht“ mit einem fiesen Cliffhanger endete, war ich froh, direkt im Anschluss die Fortsetzung hören zu können.
Doch kann man schon einen so großartigen Auftakt noch toppen?
Ja! Denn der zweite Teil bietet ebenfalls genügen Spannung, geht aber auch ein ganzes Stück mehr in die Tiefe der Charaktere. Zwar entstehen dabei auch ein kleine paar Längen, die ich aber bei einem typischen Zweitband eh oft erwarte.
Kyla erfährt mehr und mehr über ihre Vergangenheit, allerdings bleiben einige Fragen offen und zusätzlich entstehen auch neue.
Überraschende Wendungen und eine Menge Action ließen mich immer wieder meine eigenen Theorien verwerfen, andere Szenen hatte ich allerdings schon vorausgeahnt.
Die Charaktere gefielen mir weiterhin sehr gut, auch wenn Kyla hin und wieder mal in ihren Gedanken abschweift oder ihren eigenen Prinzipien untreu zu werden scheint.
Dennoch bleibt sie sympathisch zumal sie durch die Ich-Perspektive, in der die Geschichte erzählt wird, auch viel persönlicher rüberkommt.
Es sind aber auch viele andere Nebenfiguren, die mich überzeugen, weil sie genügend Tiefe besitzen, um authentisch zu erscheinen.
Vor allem bei Nico finde ich immer eine bedrohliche Atmosphäre spürbar.
Diese Atmosphäre bleibt die meiste Zeit trotz der kleinen Längen erhalten.
Das Misstrauen, dass nicht nur Kyla, sondern man selbst auch als Zuhörer entwickelt, sorgt für eine angespannte Stimmung, die sich je nach Szene auch erhöhen kann. Die actionreichen Passagen unterstützen die Spannung natürlich auch enorm.
So vergeht auch dieser Teil wieder wie im Flug und die Laufzeit ist trotz der ungekürzten Lesung schnell gehört.
Vanida Karun leistet auch hier wieder großartige Arbeit. Ich bleibe dabei, dass sie die perfekte Besetzung für dieses Hörbuch und vor allem die Hauptfigur ist.

Fazit
„Zersplittert“ ist eine richtig gute Fortsetzung, die genauso spannend ist wie der erste Teil.
Mir gefiel es, dass die Handlung an Tiefe gewonnen hat, offene Fragen aus dem Auftakt beantwortet wurden, und auch neue entstanden sind.
Auch diesmal endet die Geschichte mit einem fiesen Cliffhanger, der dafür sorgt, dass ich den dritten Band „Bezwungen“ im Anschluss weiterhören werde.