Rezension

Reliquiae/Toller Mittelalter Roman

Reliquiae - Christoph Görg

Reliquiae
von Christoph Görg

Bewertet mit 5 Sternen

Der Nachfolgeroman zum Troubadour hat mir ausnahmslos gut gefallen. Diesmal ist das Abenteuer Nikis, nicht nur das Mittelalter an sich,sondern eine Reise nach Konstantinopel. Auf dieser Reise enstehen sehr lustige, tragische und vor allem gefährliche Situationen. Hier geht es oft brutal und blutrünstig zu, was jedoch durchaus nichts ungewöhnliches im Mittelalter war. Niki aus einer anderen Zeit, bringt dies wieder ins rechte Maß,in das für uns erträgliche.

Christoph Görg, beweißt in diesem Roman, neben guter Recherche  über diese Zeit, wieder viel Humor. Diesen unterstreicht er mit einer Vielzahl an eingeschobenen Filmzitaten, über die ich mich köstlich amüsiert habe.

Die  Cover Gestaltung ist wieder wunderschön. 

Kommentare

wandagreen kommentierte am 21. Januar 2020 um 17:45

Du hast es geschafft, die Rezension trotz aller Widerständlichkeiten einzustellen: wusste ich es doch.