Rezension

Rezepte und mehr

Geister in die Flasche zaubern - Johannes Pausch, Kristina Proleta

Geister in die Flasche zaubern
von Johannes Pausch Kristina Proleta

Bewertet mit 5 Sternen

Pater Dr. Johannes Pausch, Benediktinermönch und Prior des Europaklosters Gut Aich in St. Gilgen am Wolfgangsee, beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Kräuterkunde, der Herstellung von Kräuterlikören und vielem mehr.

Mit deiner Assistentin, die hier als Co-Autorin tätig war und mit ihm Rezepte nachgearbeitet und zum Teil modifiziert hat, ist nun dieses kleine Buch entstanden, das zunächst über die Geschichte des Likörs, über Kräuter in Klostergärten samt der spirutuellen Bedeutung erzählt.cSo verwundert auch nicht, dass diese Andacht und Wertschätzung ebenfalls beim Ernten der Kräuter und Zubereitung der Liköre zum Tragen kommt, denn ein guter Likör soll Leib und Seele erfreuen, aber keinesfalls zu Trinkgelagen verleiten. Der Einsatz von Bitterstoffen aus Kräutern und Wurzeln leistet da gute Schützenhilfe.

Grundsätzliches Vorgehen, beim Sammeln, der Zubereitung, den benötigten Gerätschaften und Wissen um den sorgsamen Umgang mit Kräutern werden vermittelt und verschiedene Rezepte gegeben. Dabei wird kapitelweise unterteilt in Rosenlikör I-III, Frucht, Kräuter-, Wurzel-, Gewürzliköre sowie drei Rezepte der hl. Hildegard von Bingen: Petersilien-, Hirschzungenwein und Wermuttrunk, wobei ich gestehen muss, dass diese drei Rezepte mich etwas skeptisch zurücklassen, da für diese Wein und Honig gekocht werden. Den verkochten Alkoholgehalt könnte ich verschmerzen, aber beim Kochen und damit verbundenem Zerstören der guten Inhaltsstoffe des Honigs weiß ich als Hobbyimkerin, dass ich diese Rezepte so nicht nacharbeiten werde.

Die anderen vorgestellten Rezepte sind als Beispiele gemeint, direkt mit der Aufforderung verbunden, selber kreativ zu werden. Es fällt sofort auf, wie gut machbar die Herstellung der Liköre ist, wenn man gewisse Regeln beherzigt, beispielsweise zur Hygiene, befolgt. Die vorgestellten Rezepte sind gut erklärt und enthalten zudem zahlreiche Tipps. Meine Likörfavoriten aus diesem Buch sind: Heidelbeer-, Weichsel-Kirsch-, Thymian-,Nuss- und Weihnachtslikör. Mit dem angegebenen Grundrezept kann man aber auch seinen ganz persönlichen Likör herstellen.