Rezension

Saisonal, aber nicht regional

Weight Watchers - Genial saisonal! - Andi Schweiger

Weight Watchers - Genial saisonal!
von Andi Schweiger

Bewertet mit 4 Sternen

★★★★

★★★★ 

Dieses Buch ist auf das System von WeightWatchers abgestimmt. Das heißt, die Rezepte passen in das Konzept und zu jedem Rezept findet man die Angabe der Punkte für den Grünen Plan, Blauen Plan und auch den Lila Plan. Hierzu benötigt man die weiteren Unterlagen, die man bei den WW bekommt. Aber auch ohne diese ist das Kochbuch eine Hilfe, sich gesund, bewusst und leicht zu ernähren.

 

Noch dazu sind die Rezepte nach Jahreszeiten sortiert, sodass man saisonal kochen kann. Regional nur bedingt, da nicht jeder Meeresfrüchte-nah lebt. Aber okay, manchmal mag man eben auch etwas kochen und essen, das einen etwas längeren Weg hinter sich hat.

 

Die Gerichte sind abwechslungsreich und modern. Keine Klassiker. Hier findet man kulinarische Kunstwerke für jedermann. Sie sind recht gut auch für Köche geeignet, die noch keine jahrelange Erfahrung haben. Sie sind leicht verständlich, die Zutaten nicht allzu schwer zu bekommen. Die Portionen sind eindeutig ein bisschen klein gehalten – stimmig zum Diätgedanken.

 

An einigen der Rezepten findet man QR-Codes, mit denen man Kochvideos aufrufen kann. Zudem gibt es eine Kennzeichnung für vegetarisch, vegan, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei, sodass auf den ersten Blick zu sehen ist, für wen die Rezepte geeignet sind. Allerdings ist die Auswahl besonders für Veganer recht gering. Doch vermute ich, dass Veganer auch eher spezielle Kochbücher kaufen. Die Rezepte hier sind eine nette Zugabe, womit man Besuch eine kleine Freude machen kann, wenn dieser vegan lebt.

 

Die Schrift hat eine angenehme Größe (ist mir inzwischen sehr wichtig) und die Fotos sind aussagekräftig und gefallen mir sehr. Ja, es ist wichtiger, dass es schmeckt – aber ich sehe auch gerne, wie es am Ende aussehen soll. Sehr nett finde ich auch das Lesebändchen. Zwar markiere ich meine Lieblingsrezepte und jene, die ich mal probieren möchte, mit entsprechen farbigen Post-its, aber das aktuell genutzte Rezept kommt so schneller und deutlicher hervor.

 

Vielleicht will das Buch ein bisschen zu viel – WW bedienen, allen Kochfans Rezepte zeigen (und beweisen, dass Abnehmen auch schmecken kann), Vegetarier und Veganer mit einbeziehen, saisonal kochen, ausgefallene Gerichte und Kombinationen. Es streift alle Gebiete, das auf alle Fälle. Aber ich meine, insgesamt ist es ein dünnes Buch. Schön gemacht, doch nicht perfekt. Bleiben vier Sterne.

★★★★ (ړײ)¸¸.•´¯`»