Rezension

Sehr unterhaltsam mit liebe zum Detail

Vergissmeinnicht - Was man bei Licht nicht sehen kann
von Kerstin Gier

Bewertet mit 5 Sternen

Das Buchcover ist ein echter Hingucker, die Farben, die verschiedenen Elemente, gelesen habe ich das E-Book aber ich musste das Buch unbedingt auch im Regal haben!

Die gesamte Aufmachung des Buches ist einfach nur wunderschön, ich liebe diese Vielfalt von Farben und den blauen Buchschnitt, ich musste es mir einfach kaufen! Ich liebe die Bücher der Autorin und habe jede Seite gierig gelesen

Ich finde die Geschichte richtig cool aufgebaut, die Autorin beschreibt mit einer Leichtigkeit, sodass ich mir die Szenerie gut vorstellen kann und hatte das Gefühl in meiner Nachbarschaft zu sein. Ich mochte Matilda auf Anhieb, sie wirkt für ihr Alter sehr vernünftig und trotzdem ist sie nicht der typische “Streber“, ich mag es wie sie die Dinge sieht und mit jeder Seite ist sie mir sympathischer geworden.

Auch Quinn war mir recht schnell sympathisch auch wenn ich nicht so ganz verstehen kann warum er so eine Ex-Freundin hat, sie geht leider gar nicht und sowas muss man doch schon zu Beginn merken. Naja gut Geschmäcker sind verschieden und es hat sich ja auch schnell wieder erledigt .

Oh mein Gott dieser Blumenladen war der Wahnsinn bei den Beschreibungen wäre ich am liebsten auch sofort dort hinein gegangen. Mir hat es unglaublichen Spaß gemacht der Handlung zu folgen, es war spannend hatte die nötige Magie und es hat mich mitgerissen. 

Fazit

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die nächsten Bücher der Autorin und hoffe wir müssen uns nicht allzu lange gedulden. Nach diesem Buch muss ich einfach mehr davon haben!