Rezension

Toller Auftat zur neuen Staffel!

Das Erbe der Macht - Band 13: Onyxquader - Andreas Suchanek

Das Erbe der Macht - Band 13: Onyxquader
von Andreas Suchanek

Bewertet mit 4 Sternen

Während Jen alles daransetzt, Alex die Erinnerung zurückzugeben, versucht Johanna, den Onyxquader zu erhalten. Doch das mächtige Artefakt scheint dem Untergang geweiht. Unterdessen macht Moriarty eine verblüffende Entdeckung.

Nachdem mir die erste Staffel rund um Jen, Alex & Co wirklich sehr gut gefallen hat, habe ich mich schon sehr auf die zweite Staffel gefreut und war schon super gespannt, wie es denn jetzt wohl weitergehen wird.
Der Schreibstil von Andreas Suchanek hat mir auf jeden Fall wieder sehr zugesagt! Die Geschichte wird spannend, flüssig und mit einer guten Portion Humor erzählt, sodass das Lesen wirklich sehr viel Spaß macht. Erzählt wird aus den Perspektiven von Moriarty, Alex, Jen, Chloe und von Zacharias, wodurch Abwechslung in die Geschichte kommt.
Die Charaktere sind einem natürlich durch die erste Staffel schon bekannt, aber trotzdem ist es immer wieder schön neues zu erfahren und Jen und Co wieder zu sehen.
Der Auftakt der neuen Staffel konnte aber auch inhaltlich überzeugen. Es wird direkt Spannung aufgebaut und die Neugierde des Lesers wird geweckt, sodass ich jetzt schon sehr gespannt bin, wie es im nächsten Band weitergeht und wie sich diese Staffel noch entwickeln wird.
Insgesamt ein toller Auftakt zur neuen Staffel, welcher die Neugierde und das Interesse weckt!