Rezension

TOP

Geraubte Seele - Zoe Zander

Geraubte Seele
von Zoe Zander

Bewertet mit 5 Sternen

All die Schläge, Erniedrigungen, Demütigungen und Qualen waren unbedeutend im Vergleich mit dem Ziel, dem einzigen Ziel,das ich verfolgte. Diesen Mann zerstören, ihn seiner Freiheit berauben, sein Ansehen ruinieren. Das war das Einzige, worauf es in meinem Leben noch ankam. Ihn seiner Seele berauben, so wie er es mit mir getan hatte Der Roman entführt mit dezent prickelnder Erotik in die Welt einer Edelhure, die ihre Dienste als "Sklavin" in den angesehensten Kreisen für sehr viel Geld anbietet und dabei den Männern das Gefühl von Macht verkauft, solange sie sich an ihre Regeln halten.

Die Edelprostituierte (die sich als Sklavin anbietet) Alex hat eine einzige Lebensaufgabe, sich an dem Mann zu rächen, der ihr Leben so ruiniert hat. Verlassen von dem Mann, den sie liebte, abgeschoben zu einem Zuhälter bei dem sie seine Schulden abarbeiten muss, jedes Mal an ihre eigenen Grenzen des Geschmacks gehen und erdulden. Alles um diesen einen Mann jedes mal einen Schritt näher zu kommenum die Rache endlich ausführen zu können.  Mit Geraubte Seele hat Autorin Zoe Zander einen tollen Rache Roman geschrieben.Er ist intensiv und hat mich manchmal hart schluck lassen. Der Schreibstil ist super und die Geschichte rund um die Antiheldin Alex lässt sich flüssig lesen. Wer hier "harte" Sex Szenen erwartet, den muss ich enttäuschen. Aber das ist auch nicht schlimm da das Buch auf eine andere Art in den Bann zieht.