Rezension

War ganz gut

Die Hornisse - Marc Raabe

Die Hornisse
von Marc Raabe

Bewertet mit 3.5 Sternen

 

Der gefeierte Rockstar Brad Galloway steht vor 22.000 begeisterten Fans auf der Berliner Waldbühne, als eine Frau ihm einen mysteriösen Umschlag übergibt.

Am nächsten Tag wird Galloways ausgeblutete Leiche im  Gästehaus der Polizei gefunden.

Tom Babylon fahndet gemeinsam mit Sita Johanns nach der unbekannten Frau. Die Spur führt zu einem alten Fall namens “Die Hornisse”, der 30 Jahre zurück liegt. Dies kann Tom Babylon alles kosten.

 

Meine Meinung:

 

Dies war das erste Buch, das ich von Marc Raabe gelesen habe.

Es war von Anfang an spannend und mir gefällt auch sein Schreibstil. Hier und da hatte ich aber Probleme mit dem Buch. Das muss ich gar nicht am Buch selbst liegen. Ich habe 2 Krimis bzw Thriller hintereinander gelesen und das läuft eigentlich nie gut bei mir. Ich muss immer was anderes zwischendurch lesen, weil ich sonst beide Bücher vergleiche etc. pp.

 

Ich hab mir auch zwischendurch die Frage gestellt, ob ich Schlüssel 17 und Zimmer 19 nicht besser hätte vorher lesen sollen. Naja, ich weiß auf jeden Fall welche Bücher demnächst bei mir einziehen.

 

Da wir in die Vergangeheit “reisen” lernen wir auch einges über Tom kennen. Das fand ich ganz interessant aber ich wusste ja eh nichts über ihn. Wenn ich mir da andere Rezensionen ansehe, war das wohl etwas Spezielles.

Ich denke, ich werde die anderen beiden Bücher bald lesen und danach dieses hier nochmal. Denn irgendwie habe ich das Gefühl, das Buch ist an mir vorbeigegangen. Ich war beim Lesen nicht richtig bei der Sache und kann im Moment noch nicht mehr sagen. Werde aber dann die Rezension überarbeiten, sobald ich alle Teile gelesen habe =)

@font-face
{font-family:"Cambria Math";
panose-1:2 4 5 3 5 4 6 3 2 4;
mso-font-charset:0;
mso-generic-font-family:roman;
mso-font-pitch:variable;
mso-font-signature:3 0 0 0 1 0;}@font-face
{font-family:Calibri;
panose-1:2 15 5 2 2 2 4 3 2 4;
mso-font-charset:0;
mso-generic-font-family:swiss;
mso-font-pitch:variable;
mso-font-signature:-469750017 -1073732485 9 0 511 0;}p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal
{mso-style-unhide:no;
mso-style-qformat:yes;
mso-style-parent:"";
margin-top:0cm;
margin-right:0cm;
margin-bottom:8.0pt;
margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:"Calibri",sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-font-family:Calibri;
mso-fareast-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:"Times New Roman";
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
mso-ansi-language:EN-US;
mso-fareast-language:EN-US;}.MsoChpDefault
{mso-style-type:export-only;
mso-default-props:yes;
font-family:"Calibri",sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-fareast-font-family:Calibri;
mso-fareast-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-bidi-font-family:"Times New Roman";
mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
mso-ansi-language:EN-US;
mso-fareast-language:EN-US;}.MsoPapDefault
{mso-style-type:export-only;
margin-bottom:8.0pt;
line-height:107%;}div.WordSection1
{page:WordSection1;}