Rezension

Zimmerpflanzen für jede Ecke

Plant Love - Alys Fowler

Plant Love
von Alys Fowler

Bewertet mit 4 Sternen

immerpflanzenbücher gibt es fast unüberschaubarer Auswahl, doch hat mich die Neuerscheinung aus dem Ulmer Verlag „Plant Love“ von Alys Fowler neugierig gemacht. Hauptsächlich wegen des Untertitels: Pflanzen für jede Ecke. Denn ich habe einige Ecken in meiner Wohnung, die durch ungünstige Lichtverhältnisse nicht einfach sind.

Das quadratische Paperback liegt gut in der Hand und ist reichhaltig illustriert. Es beginnt mit einem Pflanzenfinder, der nach den Standortwünschen wie Sonne, Halbschatten, Schatten sortiert ist. Kleine Symbole kennzeichnen die Herkunft der Pflanzen – ob Wüsten oder Regenwald. Im folgenden Teil „Zimmerpflanzen ein Zuhause geben“ erzählt die Autorin eher allgemeines und da hatte ich das Gefühl dass hier eher Anfänger angesprochen werden. Genau wie das Kapitel „Pflanzennachwuchs aus der Küche“, denn mit Zitronen-,Orangen- und Avocadokernen haben es schon viele versucht.

 Wichtig und ausführlich sind die Pflanzenportraits. Hier werden Zimmerpflanzen und ihre Varietäten vorgestellt, ihre Ansprüche an Licht und Wasser erklärt, auf häufige Pflegefehler hingewiesen und vieles mehr. Da kann ich mir vorstellen, dass ich hier öfters nach Rat suchen werde.

Gut gefallen hat mir auch, dass sich die Autorin auf Zimmerpflanzen beschränkt, die man im gut sortierten Gartenfachhandel bekommt. Was nützen die schönsten Beschreibungen, wenn es sich um Exoten handelt, die normal Sterbliche kaum erwerben können.

Ein wenig ausführlicher hätte auf Krankheiten und Schädlinge eingegangen werden können. Hier vermisste ich Fotos von Blattschäden und unerwünschten Bewohnern.

Insgesamt macht das Buch einen kompetenten Eindruck, was man beim renommierten Ulmer Verlag auch voraussetzt. Ich würde es eher als Buch für Anfänger ansehen, die wenig Erfahrung haben und an ihrem „Grünen Daumen“ arbeiten möchten. Aber auch erfahrene Zimmergärtner finden noch viele hilfreiche Tipps.