Rezension

Zwei Frauen, die sich ergänzen

Wenn das Schicksal anklopft, mach auf
von Marie-Sabine Roger

Bewertet mit 4 Sternen

 

Von der Autorin Marie-Sabine Roger habe ich schon einiges gelesen. Besonders ist mir, Das Leben ist ein listiger Kater, in Erinnerung geblieben.

Dieser neue Roman „Wenn das Schicksal anklopft, mach auf“ ist eine humorvolle und warmherzige Geschichte.

 

Es gibt zwei Protagonisten die abwechselnd erzählen. Da ist Harmonie, die an Torette leidet. Dann ist da die 76jährige Fleur, die an ziemlich Übergewicht und an Ängsten vor Menschen leidet. Als erstes bemerken sie ihre Vornamen, die so gar nicht zu ihnen passen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten freunden sie sich an und helfen sich gegenseitig.

 

Die Autorin versteht es gut, die Stimmungen aufzufangen. Dadurch fesselt sie den Leser.

Dieser Roman ist bemerkenswert und zu empfehlen.

Ich werde gerne weiter Romane von Marie-Sabine Roger lesen.