Buch

Das Jahrhundertversprechen - Richard Dübell

Das Jahrhundertversprechen

von Richard Dübell

Berlin in den Zwanziger Jahren: Der atemlose Tanz auf dem Vulkan

Berlin 1921: Der erste Weltkrieg ist seit drei Jahren zu Ende und wirft dennoch lange Schatten, auch auf die Familie von Briest. Otto und Hermine von Briest stehen kurz vor dem Bankrott. Alle Hoffnungen liegen nun auf Tochter Luisa, die beim Film ...

Rezensionen zu diesem Buch

So mag ich Geschichtsunterricht!!!

Der 3. Band der Triologie von Richard Dübell über die Familie von Briest spielt im Deutschland der Zwischenkriegszeit. Das kriegsgeschädigte Deutschland ist kaum (bis gar nicht) bzw. nur unter extremen Auflagen für die Bevölkerung fähig, den hohen Reparationszahlungen der Aliierten nachzukommen. Aufgrund von Arbeitslosigkeit und galoppierender Inflation leidet der Großteil der Bevölkerung unter bitterster Not.

Auch Hermine und Otto von Briest läufen Gefahr, ihr Gut zu verlieren, da...

Weiterlesen

Gelungenes Finale

m Jahre 1921 steht die Familie von Briest vor dem finanziellen Ruin. Doch nicht nur damit gibt es Probleme. Louisa strebt eine Karriere als Filmstar an, während Max Rennfahrer werden will. Max hat einen starken Konkurrenten: Sigurd von Cramm. Die Familie von Cramm ist ohnehin schon mit den von Briest verfeindet. Nun wird auch noch die politische Gesinnung Sigurds für sie zu einer großen Gefahr. 

Dies ist nun der Abschluss dieser Trilogie. Leider. Denn diese Serie hat mir richtig gut...

Weiterlesen

Familienportrait der Weimarer Republik

Jahrhundert-Sturm-Serie 3:  Weiter geht es mit der Geschichte um die Familie von Briest. Zeitpunkt der Handlung ist die Weimarer  Republik ab 1921, Schauplatz ist Berlin. Es wird ein einnehmendes Zeitportrait.
Man sollte mindestens den Vorgänger also kennen. Sonst ist das nicht schön.

Otto von Briest kann wieder als eloquenter Mann überzeugen, aber die Zeiten sind schlecht und finanziell wird es schwer, über die Runden zu kommen.
Und die jungen Figuren rücken mehr in den...

Weiterlesen

Lieblingsautor

Meinung: 

Seit so vielen Jahren, zählt Richard Dübell zu meinen Lieblingsautoren überhaupt, ich liebe all seine Bücher, und warte immer gespannt, auf das Erscheinen, eines neuen Buches von ihm. 

In diesem historischen Roman schildert Dübell die Geschichte anhand einer Familie, drei Jahre, nach beenden des ersten Weltkrieges. Otto und Hermine von Briest haben mit den Nachwirkungen des Krieges zu kämpfen, sie durchleben eine tragische und mehr als rasante Zeit... 

Das...

Weiterlesen

Geschichtsunterricht

Das Jahrhundertversprechen ist der dritte Teil von Richard Dübells Jahrhundertsturmtrilogie.

Ich habe nur diesen Band gelesen. Ich konnte gut in die Geschichte eintauchen.

 

Die Weimarer Republik ab 1921 wird dem Leser n diesem Roman gut übermittelt. Otto und Briest besitzen ein Gut und betreiben ein Detektivbüro. Ihre Tochter Louisa besucht die Schauspielschule. Die Zeiten sind schwer und sie stehen vor dem Bankrott. Der Ziehsohn Max Brandow arbeitet als Mechaniker, der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
736 Seiten
ISBN:
9783843716017
Erschienen:
Juni 2018
Verlag:
Ullstein eBooks
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher