Buch

Die Familie - Richard Laymon

Die Familie

von Richard Laymon

Rezensionen zu diesem Buch

Spannend und gruselig

Touristen lieben das Mordock Cave Hotel wegen der darunter liegenden Höhlen. Täglich gibt es mehrere Führungen durch die unterirdischen Gänge, um die sich viele Geschichten ranken. Einer der Vorfahren Mordocks soll seine Frau in den Höhlen verloren und deswegen den zweiten Ausgang zugemauert haben. Als eine Touristengruppe wegen eines Feuers im Hotel nicht mehr zurück kann, beginnt die Suche nach einem Ausweg – und in der Dunkelheit lauert große Gefahr…

Man kann sich gut vorstellen,...

Weiterlesen

Spannung pur

Über einem Höhlenlabyrinth liegt das Mordock Cave Hotel, bei Touristen sehr beliebt. Ein Familienbetrieb, geführt von Vater und Sohn Mordock. Beide legen Wert auf ihre Traditionen: Zimmer 115 ist stets für die attraktiveren Gäste reserviert. Nach einem Stromausfall wird die Mordock-Höhle für eine Touristengruppe zur Falle. Es ist dunkel. Es gibt keinen Ausweg. Und bald merken die Eingesperrten, dass in der Finsternis jemand lauert. Die Mordocks – und noch etwas anderes. Etwas, das Blut...

Weiterlesen

Wahnsinn!

Inhalt:

Über einem Höhlenlabyrinth liegt das Mordock Cave Hotel, bei Toursten sehr beliebt. Ein Familienbetrieb, geführt von Vater und Sohn Mordock. Beide legen Wert auf ihre Traditionen: Zimmer 115 ist stets für die attraktiven Gäste reserviert. Nach einem Stromausfall wird die Mordock-Hähle für eine Touristengruppe zur Falle. Es ist dunkel. Es gibt keinen Ausweg. Und bald merken die Eingesperrten, dass in der Finsternis jemand lautert. Die Mordocks- und noch etwas anderes. Etwas,...

Weiterlesen

Laymon at its best

Das Mordock Cave Hotel liegt eigentlich ganz idyllisch in den Wäldern und lockt seine Gäste mit dem dazugehörigen Höhlenlabyrinth. Doch für eine Ausflugsgruppe wird die Tour zum Horror. In der komplett lichtlosen Höhle fällt der Strom aus und die 30-köpfige Gruppe sitz im Dunklen. Der einzige Ausweg, die Lifte ins Hotel, sind ausgefallen und stürzen sogar ab. Die Situation schein aussichtslos und doch gibt es noch einen zweiten Ausgang - durch Elys Grab.

Elys war die Frau des alten...

Weiterlesen

Leider enttäusschend

 Erster Satz

Darcy Raines, die mit dem Rücken zur Gruppe am Bug stand, packte eine aus der Höhlenwand herausragende Felszacke und hielt das Boot an.

 

Inhalt

Über einem Höhlenlabyrinth liegt das Mordock Cave Hotel, bei Touristen sehr beliebt. Ein Familienbetrieb, geführt von Vater und Sohn Mordock. Beide legen Wert auf ihre Traditionen: Zimmer 115 ist stets für die attraktiveren Gäste reserviert. Nach einem Stromausfall wird die Mordock-Höhle für eine...

Weiterlesen

Viel zu übertrieben!

Der Roman "Die Familie" von Richard Laymon, aus dem Jahre 1988 erschien unter dem Originaltitel "Midnights Liar" bei Leisure Books, New York.

Als bei einer Führung durch die Mordock Höhle der Strom entfällt, scheinen die Touristen gefangen zu sein. Es ist Stockfinster und sie können ihr Hände nicht vor Augen sehen. Dies ist jedoch nicht ihr einigstes Problem. In der Höhle lauert noch etwas viel bestialischeres.

Das Buch, ist ungewohnt kurz und hat nur 20 Kapitel, die auf 335...

Weiterlesen

Die Familie

Das Buch handelt von einer unterirdischen Höhle, die als Touristenattraktion dient. Ein Teil der Höhle ist zu Fuß erreichbar, ein Teil nur per Boot und ein Teil ist durch eine massive Steinmauer abgegrenzt. Hinter dieser Mauer sei es angeblich zu gefährlich für Touristen. Eine Frau sei einmal in eine Spalte gefallen und gestorben. 

Gerade als eine Führung mit 20 Personen im Gange ist, gehen plötzlich die Lichter aus und die Fahrstühle funktionieren nicht mehr. Ein Teilnehmer der...

Weiterlesen

Was kann es schlimmeres geben als in einer Höhle gefangen zu sein?

In Richard Laymons Roman „Die Familie“ geht es um Vater und Sohn Mordock die im Familienbetrieb ein Hotel über einem Höhlenlabyrinth führt. Sie haben ein ganz besonderes Zimmer in diesem Hotel mit der Nummer 115, das nur für attraktivere Gäste reserviert ist. Vom Hotel aus kann man die Mordock-Höhle besichtigen. Der zu besichtigende Teil wird über Fahrstühle erreicht und dann geht es zu fuß und in einem Boot durch die Höhle bis zu einer nachträglich eingezogenen Wand. Denn dahinter soll eine...

Weiterlesen

Eine spannende Story und gute Figuren überzeugen in "Die Familie" !!

„Die Familie“ ist im Original unter dem Titel „Midnight's Lair“ 1988 in England erschienen, unter dem Pseudonym Richard Kelly. Erst 1993 trauten sich die damals noch recht prüden Amerikaner an die Veröffentlichung dieses Romans.

„Die Familie“ wartet mit einer für Laymon eher untypisch starken Story auf, in der nicht nur die von ihm förmlich ins Leben gerufenen, schlüpfrigen Dialoge rund um das Thema Sex ihre Daseinsberechtigung haben, und sich in den Vordergrund drängen....

Weiterlesen

Die Mordocks – eine schrecklich nette Familie

…der man lieber nicht im Dunkeln begegnen möchte.

Ethan Mordock und sein Sohn Kyle führen das Mordock Cave Hotel. Das Highlight dieses Hotels: die Mordock Höhlen. Ely Mordock, der damals mit seiner Frau die Höhlen erkundete, ließ einen Abschnitt komplett zumauern, als seine Frau in einen Felsspalt fiel und umkam. Doch die Familie hat ein schreckliches Geheimnis. Das Zimmer 115 ist nur für spezielle Gäste reserviert – besonders hübsche Frauen – an denen Ethan und Kyle ihre kranken...

Weiterlesen

Perfekt so zwischendurch

Kurz zur Erklärung für die Leser, die noch nie etwas von Laymon gehört, geschweige denn gelesen haben. Seine Bücher sind durchweg brutal und sexistisch. Kurz gesagt: Krank. 
Trotzdem, oder gerade deswegen habe ich fast alle auf Deutsch erhältlichen Bücher von ihm im Schrank. Warum? Es macht einfach Spaß. Flüssiger Stil, gut gezeichnete Charaktere, völlig unlogische Verhaltensweisen......verpackt in detailliert beschriebenen Splatter. 

Die Familie ist ein vergleichsweise...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783453676251
Erschienen:
März 2013
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Marcel Häußler
7.34615
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 80 Regalen.

Ähnliche Bücher