Buch

Magnus Chase 1: Das Schwert des Sommers - Rick Riordan

Magnus Chase 1: Das Schwert des Sommers

von Rick Riordan

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich ...

Rezensionen zu diesem Buch

Viel Humor, Abenteuer und Spannung mit den nordischen Göttern vereint!

Meine Jahre als Nintendo-Angler machen sich endlich bezahlt – Kapitelüberschrift von Kapitel 32, Seite 254

Fakten zum Buch:
Titel: Magnus Chase – Das Schwert des Sommers
Autor/in: Rick Riordan
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 31. Mai 2018
Seitenanzahl: 557 Seiten
ISBN: 978-3551317025
Altersempfehlung: Ab 12 Jahren

Inhaltsangabe laut Verlag:
Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen...

Weiterlesen

spannend, lustig, grandios

Magnus Chase ist ein neues Abenteuer mit nordischen Gottheiten aus der Feder von Rick Riordan. Diese Reihe lässt sich auch separat lesen von seinen anderen Büchern, weil es nur einen ganz kurzen Auftritt einer Person aus dem Percy Jackson Büchern gibt, für den jedoch keinerlei Vorkenntnisse nötig sind. Und dieser Auftritt spoilert euch auch nicht die Percy Jackson Reihe. Also das wichtige vorab: Mit diesem Band startet ihr mit Magnus Chase ganz neu durch.

Angefangen mit dem...

Weiterlesen

Spannend geschrieben

Wow wieder ein super gutes Jugendbuch von Rick Riordan. Er schreibt wieder mal so fesselnd das ich das Buch kaum aus der Hand legen kann.

Es geht um einen Jungen der auf der Straße lebt. Seine Mutter ist verstorben unter mysteriösen Umständen und seinen Vater kennt er nicht. Ja das hat alles seinen Grund. Er soll von einem nordischen Gott abstammen. Er hat noch Verwandte. So das Abenteuer beginnt für Ihn und alle anderen auch. Er muss erstmal vieles begreifen. Wieder eine sehr gute...

Weiterlesen

Mein erster Riordan, aber garantiert nicht mein letzter!

*Worum geht's?*
Seit Magnus' Mutter auf grausige Weise ums Leben gekommen ist, schlägt sich der sechzehnjährige Junge mehr schlecht als recht durch die Straßen Bostons. Er hat kein Dach über dem Kopf, kein Geld zum Leben, keine innigen Verwandten – bis ihm wie aus dem Nichts eröffnet wird, dass er der Sohn eines nordischen Gottes ist! Magnus ist dazu auserkoren, ein magisches Schwert zu finden und Ragnarök, die Götterdämmerung, zu verhindern … Gar nicht so leicht, wenn das außer seinen...

Weiterlesen

Einfach hammer mega genial!!!

Was erwartet euch?

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch...

Weiterlesen

Ein genialer Reihenauftakt - Nordischen Mythologie, Humor und Spannung!

Inhalt:
Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er...

Weiterlesen

Ein echt empfehlenswertes Jugendbuch

„Magnus Chase – Das Schwert des Sommers „ von Rick Riordan ist ein Jugendbuch, das 2016 im Carlsen Verlag erschienen ist.

 

Die Geschichte handelt von einem 16jährigen Jungen, der nach dem Tod seiner Mutter vor zwei Jahren, auf der Straße lebt.

An seinem 16. Geburtstag wird er völlig überraschend von Verwandten gesucht. Er versteckt sich vor ihnen und bricht kurze Zeit später in das Haus seines Onkels ein. Wo er hofft, ein paar Antworten auf seine Fragen zu bekommen.Und...

Weiterlesen

Mein erster Riordan und hat mich glatt umgehauen

"Magnus Chase - Das Schwert des Sommers" von Rick Riordan ist der Auftakt einer neuen Reihe rund um die nördischen Götter und ist 2016 im Carlsen Verlag erschienen.

Magnus lebt auf der Straße, allein. Denn seinen Vater hat er nie kennen gelernt und seine Mutter ist vor zwei Jahren gestorben. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse, denn Magnus soll von einem Gott abstammen und er ist dazu bestimmt die Götterdämmerung ab zu wehren. Doch dazu braucht er ein Schwert, das schon...

Weiterlesen

Schönes Abenteuer in der nordischen Götterwelt

Cover:
Es fällt einem sofort positiv auf, dass auch die Reihe "Magnus Chase" sich super in das Gesamtbild der Werke von Rick Riordan einfügt. Es wurde im gleichen Stil gehalten, was definitiv den Wiedererkennungswert gewährleistet. 
Das Cover ist von den Farben her eher düster, aber spannend gehalten und weist mit dem Raben, dem Wikingergott und dem abgebildeten Jungen auch eine gute Verbindung zum Inhalt auf.
Jedoch würde mich persönlich das Cover nicht ansprechen...

Weiterlesen

Genialer Jugendfantasyroman

Gesamteindruck

Bei diesem Roman ist einfach alles anders. Es gibt zwei Dinge, die für mich bei der Wahl meiner Lektüre einen großen Ausschlag geben: zum einen das Cover und zum anderen der Klappentext.

Rick Riordans „Magnus Chase – Das Schwert des Sommers“ konnte nur mit dem Klappentext mein Interesse wecken, denn das Cover hat mich mehr abgeschreckt als überzeugt. Ich bin wirklich dankbar, dass ich das Buch bei einer Verlosung für eine Leserunde gewonnen habe, denn mir wäre...

Weiterlesen

Die nordischen Krieger sind los ...

Magnus lebt seit dem mysteriösen Tod seiner Mutter auf der Straße. Zu seinen beidem Onkels will er nicht, da diese sich mit seiner Mutter verkracht haben und nach zwei Jahren auf sich allein gestellt, will er auch nichts mehr davon wissen. Aber dann sieht er einen von ihnen im Park mit einem Suchzettel in der Hand und darauf sein Gesicht. Magnus ist alarmiert und will wissen, warum sie ihn ausgerechnet jetzt anfangen zu suchen und entdeckt so einiges über sich. Er ist der Sohn eines...

Weiterlesen

Ein toller Beginn einer Jugendbuch-Reihe rund um die humorvoll verpackte nordische Theologie

DIE GANZE REZENSION: http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2016/08/rezension-magnus-chase...

MEINUNG

Der Schreibstil des Autors hat mir sehr, sehr gut gefallen. Diese lockere, realitätsnahe Erzählweise trauen sich leider nicht viele Autoren.
Die kurz gehaltenen Kapitel mit den genialen Überschriften haben mich geradezu durch das Buch fliegen lassen. Einfach so...

Weiterlesen

Tolle Geschichte mit sympathischen Charaktere und sehr viel Humor

Klappentext:
Wie bitte, Magnus soll von einem der nordischen Götter Asgards abstammen? Er ist doch nur ein ganz normaler obdachloser Junge, der sich allein auf der Straße durchschlägt! Doch es stimmt wirklich – und noch dazu droht in der Götterwelt ein Krieg! Auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung...

Weiterlesen

Nordische Mythologie spannend erzählt

Magnus Chase " Das Schwert des Sommers" ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy Reihe von Rick Riordan.

Es ist mein erstes Buch von diesem Auto gewesen somit habe ich auch keinen Vergleich zu einen seiner anderen Romanen wobei es bei Percy Jackson um die griechische Mythologie geht, wird der Leser hier in die nordische Mythologie entführt.

Vor zwei Jahren hat Magnus auf tragische Weise seine Mutter verloren. Seid dem lebt Magnus als Obdachlose auf den Straßen von Boston. Doch...

Weiterlesen

Gewohnt großartig

 

#1 UNTERHALTUNG PUR

Von anderen Riordan- Büchern bin ich ja schon viel Humor gewöhnt und auch dieses Buch hat mich wunderbar unterhalten können. Oft habe ich schmunzelt, gelächelt und öfters auch laut gelacht, denn die Situationen waren so abstrus und Magnus´ Sarkasmus einfach köstlich. Riordans Bücher -und dieses macht da keine Ausnahme- sind einfach reinstes Lesevergnügen!

 

#2 NORDISCHE MYTHOLOGIE

Obwohl ich oft und gerne in Skandinavien bin, wusste...

Weiterlesen

Die nordischen Götter einmal anders

Inhalt

Seit 2 Jahren schlägt Magnus Chase sich mehr schlecht als recht auf der Straße durch. Seit dem Tod seiner Mutter ist nichts mehr, wie es einmal war. Seinen Vater hat Magnus nie kennengelernt. Doch dann erfährt er das Unglaubliche. Sein Vater ist ein Gott und nur Magnus kann das Schwert seines Vater, das seit 1000 Jahren verschollen ist, finden. Von da an ist in seinem Leben nichts mehr normal und er gerät von einem Abenteuer in das nächste.

Meine Meinung

Da...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
560 Seiten
ISBN:
9783646928532
Erschienen:
Juli 2016
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Gabriele Haefs
9.46667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (15 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 32 Regalen.

Ähnliche Bücher