Buch

Magnus Chase - Das Schwert des Sommers

von Rick Riordan

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung, was für Abenteuer auf ihn warten!

Rezensionen zu diesem Buch

amüsant, spannend & fantasievoll /// 1. Band Magnus Chase

Bei dem Jugendbuch „Das Schwert des Sommers“, welches zum Fantasy Bereich gehört, handelt es sich um das erste Buch der Reihe Magnus Chase. Diese wird von Rick Riordan geschrieben, den man durch seine Percy Jackson Bücher kennt. Das Buch ist in der ersten Person Singular aus der Sicht von Magnus geschrieben und ist 2015 im Carlsen Verlag erschienen. Zudem umfasst es 551 Seiten.

 

Seit dem gewaltsamen Mord seiner Mutter lebt der sechszehnjährige Magnus als Obdachloser auf der...

Weiterlesen

Spannend. Witzig. Fantastisch. Gelungener Auftakt

Wer gerne Geschichte liest die mit Göttern zu tun haben, ist hier richtig aufgehoben. Bis jetzt habe ich überwiegend mehr in griechischer Mythologie gelesen und mit den Rick Riordan Büchern habe ich angefangen. Mit Magnus Chase lernt man die nordischen Gottheiten kennen.

 

Magnus lebt seit dem Tod seiner Mutter auf der Strasse. Und eines Tages wird ihr in ein unglaubliches Abenteuer gezogen. Er lernt Wallah kennen, zu dumm das man dafür vorher den Heldentod sterben musste. Er...

Weiterlesen

Starke erste Hälfte, schwache zweite

3.5

Ich bin eigentlich ein großer Fan der Bücher von Rick Riordan und mag es total gerne wie er die verschiedenen Mythologien in seinen Geschichten verarbeitet. Da mir die nordische Mythologie größtenteils unbekannt ist bzw. ich darüber noch nicht so viel gelesen habe wie zum Beispiel die griechische Mythologie, war ich sehr gespannt auf "Das Schwert des Sommers".

Zu Beginn konnte mich das Buch wirklich begeistern und ich habe viel gelacht, weil einige Situationen, Sprüche und...

Weiterlesen

Magnus Chase

Zusammenfassung:

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch...

Weiterlesen

Eine schöne Geschichte

Klappentext:
Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er...

Weiterlesen

Unterhaltsam und kreativ, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen

Inhalt

Seit dem Tod seiner Mutter lebt der 16-jährige Magnus Chase auf der Straße - bis er von seinem Onkel Randolph aufgefordert wird, einen wichtigen Gegenstand aus dem Charles River  zu bergen. Zu Magnus' Erstaunen entpuppt sich dieser als seit langem verschollenes Schwert, das ein wütender Feuerriese ihm streitig machen will. Im darauffolgenden Kampf stirbt Magnus - und findet sich kurz darauf in Walhalla wieder, dem Ort, an den tapfere Halbgötter nach ihrem Tod gelangen. Magnus...

Weiterlesen

Super Auftakt zu einer neuen Riordan-Reihe

Wie schon die anderen Riordan Bücher (Percy Jackson, Kane Chroniken) hat mich die neue Magnus Chase Reihe begeistert.

Hier geht es um die nordischen Götter rund um Odin, Thor, Freya und einigen mir bis dato unbekannten. Wie immer schafft es der Autor, die Göttersagen mit der Handlung verschmelzen zu lassen und schafft ein tolles Universum mit Charakteren mit starken Persönlichkeiten: Magnus, der als Obdachloser lebt, ist der Erzähler der Geschichte und überrascht mit starkem Sarkasmus...

Weiterlesen

Sehr gute Anfang einer Nordischen Sage

Ich liebe die Schreibweise, man kann sich direkt von der ersten Seite in die Geschichte hineinfinden. Und die nordischen Götter fehlten ja noch, nachdem Griechen, Römer und die Agypter durch waren.

Aber auch hier finde ich ist die Geschichte herrlich. Es macht von Anfang an Spaß zu lesen, allerdings ist es nach den anderen Geschichten ein wenig vorhersagbar, aber das macht den Lesespaß nicht minder.

Weiterlesen

Pänomenal-gigantisch-grandiose Geschichte mit Suchtfaktor!

Klappentext

„Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat...

Weiterlesen

Wow super gut geschrieben

Wow wieder ein super gutes Jugendbuch von Rick Riordan. Er schreibt wieder mal so fesselnd das ich das Buch kaum aus der Hand legen kann.

Es geht um einen Jungen der auf der Straße lebt. Seine Mutter ist verstorben unter mysteriösen Umständen und seinen Vater kennt er nicht. Ja das hat alles seinen Grund. Er soll von einem nordischen Gott abstammen. Er hat noch Verwandte. So das Abenteuer beginnt für Ihn und alle anderen auch. Er muss erstmal vieles begreifen. Wieder eine sehr gute...

Weiterlesen

Unfassbar gut und super spannend

Inhalt:
Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er...

Weiterlesen

Die Bücher von Rick Riordan machen einfach Spaß!

Seit dem Tod seiner Mutter schlägt sich Magnus Chase allein auf den Straßen von Boston durch.
An seinem sechzehnten Geburtstag entdeckt er, dass seine Familie nach zwei Jahren endlich nach ihm sucht. Sein Onkel Randolph hat erkannt, dass Magnus der Einzige ist, der das verschollene Schwert des Sommers finden und damit die Götterdämmerung verzögern kann.

"Das Schwert des Sommers" ist der Auftakt von Rick Riordans Magnus Chase Trilogie, der aus der Ich-Perspektive des sechzehn...

Weiterlesen

Wieder magisch

Da mir die Percy Jackson Reihe des Autors super gefiel, musste natürlich der Auftakt seiner neuen Reihe auch bei mir einziehen. Ich war gespannt ob mich die nordischen Götter auch so begeistern können wie es die griechischen taten. Und ich muss sagen: Das haben sie allemal geschafft!
Rick Riordans Schreibstil ist einfach unglaublich unterhaltsam und es macht mir immer wieder Spaß seine Bücher zu lesen bzw. zu verschlingen. Er schafft es immer wieder tolle Charaktere zu erschaffen, die...

Weiterlesen

Tolle Unterhaltung nicht nur für Percy Jackson Fans!

Meinung:

 

Dieses Buch hat mich ebenso gut unterhalten wie die Percy Jackson Reihe. Dieses Mal werden dem Leser die nordischen Göttern näher gebracht. Dabei wird kein Vorwissen vorausgesetzt und vom Autor so aufgearbeitet, dass man alles gut versteht und dabei sogar noch ein wenig lernen kann.

 

Besonders gut gefallen hat mir der Humor. Das Buch ist in erster Linie wirklich unterhaltend. Ich habe die Dialoge richtig gerne gelesen, weil sie eigentlich immer ein...

Weiterlesen

Sehr viel fantastische Ideen und ein schöner Auftakt

Inhalt:
Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er...

Weiterlesen

Es war unterhaltsam und amüsant, sowie auch spannend und abwechslungsreich.

Inhalt:
Seit zwei Jahren ist Magnus obdachlos, bis sich plötzlich alles wieder ändert: Er soll ein magisches Schwert beschwören, wird angegriffen, stirbt – und landet in Walhalla! Doch auch im Tod kann er seinem Schicksal nicht entkommen, denn Magnus stammt von den nordischen Göttern ab und es liegt an ihm, den Weltuntergang Ragnarök zu verhindern...

Cover:
Mir gefallen die Farbtöne und auch das Motiv: Odins Kopf mit dem einen Auge so wie ein Rabe, die natürlich gleich auf...

Weiterlesen

Von Schwertern, nordischen Göttern und anderen Geschöpfen

Hier meine Rezension zu  " Magnus Chase Das Schwert des Sommers" von Rick Riordan:
Infos:

Titel: Magnus Chase Das Schwert des Sommers
Orgnialtitel: The Sword of Summer
Autor: Rick Riordan
Seiten: 560
Erschienen bei : Carlsen Verlag
Format: Hardcover
Preis: 19,99€
ISBN: 9783551556684

Darum geht es : 
Der sechzehnjährige Magnus Chase lebt seit zwei Jahren auf der Straße. Als er eines Tages stirbt und auf Walhalla , einem...

Weiterlesen

Willkommen in Walhalla. Stirb täglich

Magnus lebt seit dem Tod seiner Mutter auf der Straße. Dass sein Onkel Randolph ihn zwei Jahre später sucht, macht ihn misstrauisch zumal seine Mutter ihm noch nie über den Weg getraut hat. Es hätte ihn also nicht überraschen dürfen, dass er plötzlich mit einem alten Schwert in der Hand einem Feuerriesen gegenübersteht, der die Götterdämmerung auslösen will. Mit einer in Ungnade gefallenen Walküre, zwei alten Freunden, die sich als nicht ganz das entpuppen, was Magnus geglaubt hat, muss er...

Weiterlesen

großartig und humorvoll

Wer die Bücher über Percy Jackson liebt, sollte an Magnus Chase auf keinen Fall vorbeigehen. Spannend erzählt Riordan die Geschichte eines fast 16-jährigen obdachlosen Waisen, der plötzlich herausfindet, dass er ein Halbgott ist. Er gewinnt Freunde, macht sich Feinde und erlebt zahlreiche haarsträubende Abenteuer. Riordan schafft es das Ganze noch mit einer Portion ironischem Humor zu würzen, so dass man während des Lesens oft laut auflachen muss. Alle neun Welten der nordischen Mythologie,...

Weiterlesen

Einfach nur großartig!

Eine neue Götterreihe von Rick Riordan und dieses mal werden wir in die nordische Mythologie entführt: Magnus Chase lebt seit zwei Jahren als Obdachloser auf den Straßen von Boston und hat sein Leben von der Tatsache abgesehen so weit ganz gut im Griff. Kurz vor seinem 16. Geburtstag machen sich jedoch allerhand Gestalten auf die Suche nach ihm. Als Kind des nordischen Gottes Frey ist es ihm bestimmt das Schwert des Sommers wiederzufinden, dass eine große Rolle in der Götterdämmerung spielen...

Weiterlesen

Ente!

INHALT
Nach dem mysteriösen Tod seiner Mutter, lebt Magnus auf der Straße. Schon früh musste er lernen sich durchzuschlagen; Freund von Feind zu unterscheiden. Als dann ein magischer Feuerriese auftaucht, ist Magnus gezwungen eine Entscheidung zu treffen: sich in Sicherheit bringen oder das Leben hunderter Unschuldiger retten. Seine Entscheidung bringt ihn nach Walhalla, wo er Dinge über sich selbst erfährt, die er nicht für möglich gehalten hätte. Nun liegt es an ihm die...

Weiterlesen

Grandioser Auftakt!

Nach dem Tod seiner Mutter muss sich Magnus Chase alleine auf der Straße durchschlagen. Seinen Vater kannte er nie und zu seiner Verwandtschaft hatte er keinen Kontakt, da seine Mutter ihn davor gewarnt hatte. Doch genau diese ist jetzt auf der Suche nach ihm und sein Leben nimmt plötzlich eine ganz andere Wendung. Er erfährt, dass sein Vater ein nordischer Gott ist und er ein magisches Schwert finden muss, welches seit langer Zeit verschollen ist, um den Weltuntergang zu verhindern. Kurz...

Weiterlesen

ein großartiges Abenteuer für Jung und Alt!

der Autor: 

Rick Riordan war viele Jahre lang Lehrer für Englisch und Geschichte. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Boston und widmet sich inzwischen ausschließlich dem Schreiben. Seine Percy-Jackson-Serie hat den Buchmarkt im Sturm erobert und ist in 40 Länder verkauft worden. Auch seine nachfolgenden Serien, »Die Kane-Chroniken«, »Helden des Olymp« und »Magnus Chase«, schafften auf Anhieb den Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. 

Klappentext:...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
624 Seiten
ISBN:
9783551556684
Erschienen:
Juli 2016
Verlag:
Carlsen
Übersetzer:
Gabriele Haefs
8.70833
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 52 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher