Buch

Guglhupfgeschwader

von Rita Falk

Das grandiose Dienstjubiläum vom Eberhofer

»Du, Franz, ich brauch dringend deine Hilfe«, flüstert der Lotto- Otto dem Eberhofer ins Ohr und versaut ihm den Samstagabend mit der Susi. Dabei könnte er sich so schön feiern lassen, hat man doch in Niederkaltenkirchen beschlossen, dem erfolgreichen Dorfgendarm zu Ehren den Kreisverkehr auf den Namen ›Franz-Eberhofer- Kreisel‹ zu taufen! Stattdessen muss er sich nun darum kümmern, dass den brutalen Verfolgern vom Lotto-Otto rasch das Handwerk gelegt wird. Bevor er die Ermittlungen aufnehmen kann, geht allerdings der gesamte Lotto-Laden in die Luft – und der Eberhofer hat es jetzt auch noch mit einem Mord zu tun.

Rezensionen zu diesem Buch

Spannender Fall und das Eberhofer-Jubiläum - gute Unterhaltung!

Als echter Eberhofer-Fan habe ich mich sehr auf den 10. Fall mit dem kultigen Polizisten aus Niederkaltenkirchen gefreut und gerne mit ihm sein 10. Dienstjubiläum gefeiert.

Aber auch in diesem Teil geht es nicht nur um die Jubiläumsfeier und den Kreisverkehr, der nach dem Eberhofer benannt werden soll sondern der Franz muss auch einen Fall lösen. Der Lotto-Otto, der mit seiner Mutter einen Lotto-Laden in Niederkaltenkirchen betreibt, bittet den Franz um Hilfe. Der Otto ist ein Spieler...

Weiterlesen

Ein Guglhupf zum Jubiläum

Die Eberhofer-Krimis von Rita Falk haben ja inzwischen schon Kultstatus erreicht und so habe ich mir von Franz Eberhofer's 10jährigem Dienstjubiläum (und damit auch von Band zehn der Reihe) so einiges erwartet. Wie üblich gab's auch wieder einen Kriminalfall zu lösen und auch die privaten Verwirrungen waren wie gewohnt mehr als nur schmückendes Beiwerk.

Dennoch konnte der Krimi für mich nicht halten, was der Klappentext versprach. Das lag in erster Linie daran, dass in der ersten...

Weiterlesen

Der 10.Fall

Ich hatte vorher bereits eine Bewertung gelesen, die das Buch schlecht bewertet hatte und es als Klamauk bezeichnet hatte. Da ich das gleiche gerade bei einer anderen Reihe erlebt hatte, war ich auf das Schlimmste gefasst.
Aber zum Glück war es nicht so. Es war ein typischer Eberhofer/ Niederkaltenkirchener Fall. Man muß die Reihe mögen und am besten der Reihe nach gelesen haben. Dann versteht man die Protagonisten und ihre Handlungen besser. Sie entwickeln sich ja weiter. Der Franz...

Weiterlesen

Ein echtes Dreamteam

10 Jahre Eberhofer, 10 Jahre Niederkaltenkirchen – das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Nicht nur, dass das Kreisverkehr in Richtung Frontenhausen nach dem Franzl benannt wird, auch eine große Party muss zum Dienstjubiläum her. Natürlich ist der Birkenberger Rudi sauer, dass er nicht auch geehrt wird, schließlich haben sie die Fälle immer zusammen gelöst.

Mitten in dem ganzen Trubel bitte Lotto-Otto den Franz um Hilfe. Er hat Spielschulden und wird bedroht, hat Angst um sein...

Weiterlesen

Aus, Äpfel, Amen

~~
Mit dem vorliegenden zehnten Band der humorigen Provinzkrimi Reihe mit dem einfach gestrickten Franz Eberhofer, zeigt die Autorin RITA FALK wiedermal ihr Können. Wer hinter dieser Reihe einen Krimi mit viel Blut, Mord und Totschlag vermutet, wird etwas enttäuscht sein. Die Reihe steht und fällt mit dem Hauptprotagonisten. Es ist sein Handeln, sein Tun, sein Leben, was in dieser Reihe thematisiert nicht.

Ich bin immer wieder erstaunt, welche Ideen die Autorin zu Buche bringt....

Weiterlesen

Das 10jährige Eberhofer-Jubiläum

Kurz zum Inhalt:
Der Lotto-Otto bittet den Eberhofer Franz um Hilfe: aufgrund seiner Spielsucht und den Schulden wird er bedroht, es wurden ihm sogar schon zwei Finger abgeschnitten.
Und als wäre die Suche nach korrupten Polizisten nicht genug, fliegt auch noch der Lotto-Laden in die Luft, und der Dorfpolizist hat es dann sogar mit Mord zu tun.
Dabei wurde doch ihm zu Ehren extra der Kreisverkehr vor Niederkaltenkirchen in "Eberhofer-Kreisel" benannt.

...

Weiterlesen

Ausespielt

Niederkaltenkirchen kommt nicht zur Ruhe. Diesmal ist es der Lotto-Otto der für Aufregung sorgt. Schwer verzockt hat er sich. Seine Gläubiger sind ihm schwer auf den Fersen und ihre Drohungen scheinen alles andere als heiße Luft zu sein. Doch wozu hat man Freunde? Der Franz ist so einer. Obwohl es ihn sein wohlverdientes Wochenende kostet, mischt er sogar noch den Rudi auf um dem Otto zu helfen. Dies rettet zwar fürs erste den Otto, aber für dessen Mutter, die Nicole, kommt jede Hilfe zu...

Weiterlesen

Was – schon 10 Jahre in Kaltenkirchen?

Kommissar Franz Eberhofer feiert sein 10jähriges Dienstjubiläum. Nein, er will eigentlich nicht. Der Bürgermeister will feiern. Aber genau in dem Augenblick, wo geplant werden soll, tut sich ein neuer Fall auf. Oscar Feistl genannt Lotto-Otto hat Probleme mit Geldeintreibern. Seine Spielsucht ist ihm zum Verhängnis geworden. Und natürlich muss da der Eberhofer ran…

Wie schon in den vorherigen Geschichten um den Franz Eberhofer aus Kaltenkirchen geht es in Rita Falks Büchern in erster...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783423262316
Erschienen:
August 2019
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
7.875
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.