Buch

Weißwurstconnection

von Rita Falk

Niederkaltenkirchen goes future! Ein Luxus-Spa-Hotel öffnet seine Pforten, und die Hälfte der Dorfbevölkerung tobt. Als kurz darauf auch noch eine Leiche ausgerechnet in einer Marmorbadewanne dort liegt, muss der Eberhofer freilich wieder ran. Ganz egal, wie geschmeidig es mit der Susi grad läuft. Leider ist der Birkenberger Rudi momentan ein wenig verpeilt - was den Franz vor eine schwere Entscheidung stellt. Bleibt zu hoffen, dass zumindest er den Überblick behält. Oder verrennt er sich dieses Mal tatsächlich ein bisschen?

Rezensionen zu diesem Buch

Connection

"Weisswurstconnection" von Rita Falk,

ist Humorvoll wie auch die Bücher vorher. Wir dürfen wieder in Niederkaltenkirchen mit ermitteln und erfahren so einige Neuigkeiten. Ich finde es toll wie Menschlich alle Protagonisten rüber kommen, wobei der ein oder andere eben auch nicht unbedingt gut weg kommt. Auch der Schreibstil mit dem Bayrischen hat mich wieder begeistert und dieses Buch zu einer tollen Lektüre gemacht. 

 

Zum Inhalt:
Gerade erst ist der Heimatwinkel...

Weiterlesen

Weißwurstconnection

Niederkaltenkirchen goes future!
Ein Luxus-Spa-Hotel öffnet seine Pforten, und die Hälfte der Dorfbevölkerung tobt. Als kurz darauf auch noch eine Leiche ausgerechnet in einer Marmorbadewanne dort liegt, muss der Eberhofer freilich wieder ran. Ganz egal, wie geschmeidig es mit der Susi grad läuft. Leider ist der Birkenberger Rudi momentan ein wenig verpeilt – was den Franz vor eine schwere Entscheidung stellt. Bleibt zu hoffen, dass zumindest er den Überblick behält. Oder verrennt er...

Weiterlesen

lustig wie immer - typisch Eberhofer!

In der Badewanne von Zimmer 103 des neuen Niederkaltenkirchener Spas wird eine Leiche entdeckt.
Die Hotelleitung will, dass dies nicht an die Öffentlichkeit gelangt, da eine große Mehrheit gegen den Bau des Hotels war.
Kommissar Franz Eberhofer in seiner typischen Form steht manchmal beim Ermitteln auf der Leitung, also muss ihm wieder mal sein Freund Rudi Birkenberger helfen.
Und der Fall entwickelt sich ganz anders, als man zuerst dachte...

Man trifft alle alten...

Weiterlesen

Wie immer ein Vergnügen!

Ich habe mich sehr auf den neusten Fall vom Eberhofer gefreut und wie immer ist es ein wahres Vergnügen diese Buch zu lesen. Man wird immer wieder von Lachsalven geschüttel (z.B. er war barfuß bis zum Hals). Auch finde ich diese alten bayrischen Worte sehr erfrischend. Wer verwendet noch Kanapee, Klapperler, Schnacksln usw.

Der Fall an sich ist für mich eigentlich Nebensache, eine richtige Aufklärung sieht anders auf. Wer soetwas lesen will, ist hier an der falschen Adresse. Es ist...

Weiterlesen

Der Franz und i – des passt scho!

Nu steht das neue Hotel in Niederkaltenkirchen tatsächlich kurz vor der Eröffnung – das Probewochenende läuft und was passiert? Stimmt, nix gutes. Einer der Testgäste flackt tatsächlich tot in der Badewanne. Das ist ja mal ein guter Einstand.

Von daher muss alles unheimlich diskret ablaufen. Niemand, wirklich niiiiemand darf ein Sterbenswörtchen davon erfahren – auf jeden Fall nicht so schnell und schon gar nicht in Verbindung mit dem neuen Hotel. Der Eberhofer Franz gibt wirklich...

Weiterlesen

Langsam wirs leider fad

Unruhe im neuem Super-Spa-Hotel Heimatwinkel in Niederkaltenkirchen, als der Gast von Zimmer einhundertunddrei Manuel Degen von einem Zimmermädchen tot in der Badewanne gefunden wird. Da Kommissar Franz Eberhofer mit seinen Ermittlungen allein nicht weiter kommt, engagiert er kurzum seinen Spezl und Privatdetektiv Rudi Birkenberger. Trotz der Zusammenarbeit dauert es dem Bürgermeister des kleinen Ortes aber immer noch zu lange, bis ein Ergebnis vorzuweisen ist. Und das fällt so ganz anders...

Weiterlesen

Eher was für Fans der Reihe

Weißwurstconnection: Ein Provinzkrimi von Rita Falk, erschienen im dtv Verlagsgesellschaft am 11. November 2016.
Wie wir schon in den Vorgaengerbuechern der Reihe miterleben durften, ist das Dorf ziemlich zweigeteilt was das tolle Wellness Hotel angeht. Nichtsdestotrotz wird noch vor der Eröffnung eine Leiche in einer der Luxusbadewannen gefunden. Weil die Hotelbesitzerin Angst hat, dass ihr Hotel den Bach runter geht bevor es überhaupt eröffnet ist, ermittelt der Eberhofer dann mal...

Weiterlesen

Weißwurstconnection // Rita Falk

Obwohl ich jeden Monat durchs Internet stromere und die Äuglein nach Neuerscheinungen offen halte, gehen mir momentan wirklich tolle Bücher irgendwie durch die Lappen. Der neuste Fall? Der neue Eberhofer!! Und das, obwohl ich doch Fan der ersten Stunde bin. Wenn der Franz in seinem Kuhdorf Niederkaltenkirchen wieder einmal dem Verbrechen auf der Spur ist, dann sitz ich quasi direkt neben ihm. Wie konnte mir das passieren? Da musste also schnell Abhilfe geschaffen werden.

Beim...

Weiterlesen

Eine zuzelige Wurstelei

Endlich ist es soweit und das in der Bevölkerung von Niederkaltenkirchen umstrittene Wellness-Hotel „Heimatwinkel“ hat eröffnet. Doch nach der fulminanten Eröffnungsfeier gibt es gleich das erst große Problem, denn in der Luxusbadewanne von Zimmer Einhundertdrei schwimmt eine Wasserleiche. Bei der Geschäftsleitung bricht Panik aus. Doch die Vernunft obsiegt und so entschließt man sich, wenn auch verspätet, die Polizei zu holen. Damit ist klar, der Eberhofer hat einen neuen Fall. Hochbrisant...

Weiterlesen

Unterhaltsam

"Weisswurst-Connection" von der Autorin Rita Falk ist mittlerweile der achte Provinzkrimi, indem mein Lieblingspolizist, der Eberhofer, die Hauptrolle spielt. Und auch diesesmal bleiben die Lachmuskeln nicht verschont.

Und schon befinden wir uns wieder in dem kleinen Dorf Niederkaltenkirchen. Auch diesesmal scheint der Eberhofer kein ruhiges Wochenende zu haben. Er soll schnellst möglich zum neueröffneten Luxus-Hotel Heimatwinkel kommen. Hier wird er mit einer Wasserleiche überrascht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783423261272
Erschienen:
November 2016
Verlag:
DTV
7.80952
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.

Ähnliche Bücher