Buch

Im Dunkel der Schuld - Rita Hampp

Im Dunkel der Schuld

von Rita Hampp

Die Vergangenheit ist nie zu Ende

Ebba hat gelernt, mit den schrecklichen Erinnerungen an ihre Kindheit zu leben. Sie und ihre Geschwister wurden vom Vater tyrannisiert - bis er bei einem Unfall ums Leben kam. Danach findet die Familie zum ersten Mal Frieden. Doch als Ebbas Bruder unter mysteriösen Umständen stirbt, holt sie die Vergangenheit ein. Sein Tod ist erst der Anfang. Bald passieren Dinge, die Ebba mit ihren tiefsten Ängsten konfrontieren. Sie ahnt: Die Dämonen der Kindheit sind noch längst nicht besiegt. Denn es scheint jemanden zu geben, der in die dunkelsten Winkel ihrer Seele blicken kann ...

Rezensionen zu diesem Buch

Unerwartet spannend und fesselnd

Die Geschichte erzählt eine Schwester der betroffenen Familie. Geschickt wird der Spannungsbogen während des gesamten Buchs, erhöht und Spekulationen zu Motiv und Täter, erwünscht. Bis zu den letzten Seiten wird dem Leser nicht verraten, wer hinter diesen perfiden, gut geplanten Morden steckt. Dieses Buch ist meines Erachtens sehr gut geschrieben und bringt das Thema um seelische und körperliche Gewalt in unseren Familien, in den Focus ohne belehrend zu sein.

Weiterlesen

top

== Inhalt: ==

 

Die Vergangenheit ist nie zu Ende

Ebba hat gelernt, mit den schrecklichen Erinnerungen an ihre Kindheit zu leben. Sie und ihre Geschwister wurden vom Vater tyrannisiert – bis er bei einem Unfall ums Leben kam. Danach findet die Familie zum ersten Mal Frieden. Doch als Ebbas Bruder unter mysteriösen Umständen stirbt, holt sie die Vergangenheit ein. Sein Tod ist erst der Anfang. Bald passieren Dinge, die Ebba mit ihren tiefsten Ängsten konfrontieren. Sie...

Weiterlesen

Im dunkel der Schuld

Ebba hat ihr Leben fest im Griff.
Nach einer schrecklichen Kindheit lebt sie selbstständig in ihrer Wohnung und hat sich voll unter Kontrolle. Anders als ihre Geschwister, die mehr  unter ihrer Vergangenheit leiden und heute noch heute mit den Auswirkungen zu kämpfen haben.

Meine Meinung:
Der Schreibstil ist gut. Die Kapitellängen sind super gewählt.
Sehr gut hat mir gefallen, dass wir als Leser die Ereignisse von damals nach und nach erfahren. Hier bleibt viel Platz...

Weiterlesen

Erst im letzten Drittel kam Spannung auf

Ebba hatte keine schöne Kindheit. Ihr Vater hat sie, ihre Mutter, ihre Schwester Rosie und ihren Bruder Georg regelmäßig gequält. Erst nach seinem Tod, der damals ein Unfall war, kam sie langsam zur Ruhe. Heute leitet sie erfolgreich eine Galerie. Doch die Vergangenheit ist allgegenwärtig. So leidet sie an Ängsten und scheut sich davor enge Bindungen einzugehen. Auch ihre Mutter und ihre Geschwister haben nach wie vor mit der Vergangenheit zu kämpfen, jeder auf seine Art. Je mehr Zeit nach...

Weiterlesen

Stark und packend!

Ein tolles Buch, das sehr stark, spannend und interessant ist. Gleichzeitig auch bedrückend, weil die Autorin sehr eindringlich schildert, wie die Kinder von ihrem Vater gequält wurden. Besonders schlimm fand ich auch die Szene, als die Mutter sagte, so schlimm wäre das doch alles nicht gewesen. Sie wäre doch eingeschritten, wenn es so arg gewesen wäre. Dann hätte ihr die Kinder ja sicherlich auch was gesagt. Ich denke, das war eine sehr realistische Schilderung, da zu so einem Verhalten ja...

Weiterlesen

Anfangs etwas zu sehr psycho, dann wirklich gut

~~"Im Dunkel der Schuld" ist der erste Psychothriller aus der Feder von Rita Hampp. Der Titel auf der Buchrückseite bringt das ganze Geschehen wirklich gut auf den Punkt: "Die Vergangenheit ist nie zu Ende"...

Kein Mensch kann sich gänzlich von seiner Vergangenheit lösen, sie ist immer ein Teil von uns. Sie formt uns, sie bewegt uns vielleicht noch viele Jahrzehnte später, man kann sie nicht ablegen und ungeschehen machen. Wohl dem, der auf eine schöne Vergangenheit zurückblicken kann...

Weiterlesen

Wenn deine ganze Familie zerstört wird...

"Im Dunkel der Schuld" war das erste Buch der Autorin, welches ich gelesen habe und weil der Klappentext so mysteriös klang, schlug ich einfach zu und bekam einen soliden Krimi geliefert.

Der Leser lernt Ebba und ihre Familie bestehend aus den Geschwistern Georg und Rosie, sowie Mutter Frieda kennen. Die komplette Familie wurde vom Vater jahrelang physisch und psychisch gequält. Auch nach dem Tod des Alkoholikers leidet die gesamte Familie, denn durch den Terror hat jeder für sich...

Weiterlesen

Krimi oder doch Psychothriller?

Zum Inhalt:

Ebba ist seit ihrer Kindheit schwer traumatisiert. Um sie gefügig und gehorsam zu machen, hatte ihr Vater sie oft in eine Kiste gesperrt. Kein Licht, eng, und ohne Geräusche von außen. Aber nicht nur sie, auch ihre Geschwister, Rosie und Georg, werden ebenfalls gedemütigt, jeder auf seine eigene Art und Weise. Ein Vater, der demütigt und eine Mutter, die immer weg sieht und sich in ihrem Glauben an Gott verkriecht.

**************************************

Bei...

Weiterlesen

Im Dunkel der Schuld?

In meinen Augen zwar nicht der am stärksten auch an die Psyche des Lesers gehende Psychothriller, den ich bisher gelesen habe, aber auf jeden Fall einer, der beim Lesen extrem viel Spaß macht, da er einfach spannend ist.

Ein wenig schade ist in meinen Augen, dass man als Leser einfach weiß, dass die Dinge, die passieren wirklich real auch geschehen und jemand fremdes beteiligt ist, sich Ebba also nicht alles eventuell nur einbilden könnte, was ich bei einem Psychothriller selbst...

Weiterlesen

Endlich mal ein Psychothriller!!!!

Es gibt so Bücher, an denen kann ich einfach nicht vorbeigehen. Titel, Buchcover ziehen mich magisch an. Dann der Griff zu dem Werk, Online oder im Buchladen und den Klappentext gelesen.

Füttert der meine geweckte Neugier, dann fange ich an zu blättern. Leseprobe im Internet oder das papierne Herumblättern im Buch. Passt es dann immer noch, dann muss ich das Buch haben. Dann muss ich es lesen.

Bei Rita Hampps »Im Dunkel der Schuld« erging es mir wieder so. Thematik,...

Weiterlesen

Psychothriller mit Gänsehautfeeling

Ebba Seidel führt eine erfolgreiche Galerie in Baden-Baden, einmal im Jahr an Weihnachten trifft sie ihre Familie. Ihre Mutter, ihren Bruder Georg und ihre Schwester Rosie, dabei kommen die Erinnerungen an ihre schreckliche Kindheit wieder hoch. Der Vater terrorisierte seine Familie, bis er vor Jahren bei einem Unfall starb. Als Ebbas Bruder stirbt kommen ihr Zweifel an dem angeblich natürlichen Tod, sie wird von ihren furchtbaren Kindheitserinnerungen eingeholt.
 
Ich habe...

Weiterlesen

Spannend und beklemmend von Anfang bis Ende

Kurzbeschreibung:
Die Vergangenheit ist nie zu Ende
Ebba hat gelernt, mit den schrecklichen Erinnerungen an ihre Kindheit zu leben. Sie und ihre Geschwister wurden vom Vater tyrannisiert – bis er bei einem Unfall ums Leben kam. Danach findet die Familie zum ersten Mal Frieden. Doch als Ebbas Bruder unter mysteriösen Umständen stirbt, holt sie die Vergangenheit ein. Sein Tod ist erst der Anfang. Bald passieren Dinge, die Ebba mit ihren tiefsten Ängsten konfrontieren. Sie ahnt: Die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783453357501
Erschienen:
September 2013
Verlag:
Diana
8.75
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 32 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher