Buch

Nachtparade - Ronald Malfi

Nachtparade

von Ronald Malfi

Zuerst verschwanden die Vögel.
Dann übernahmen die Insekten.
Dann begann der Wahnsinn …

Sie nennen es den wandernden Wahnsinn – eine Krankheit, die Wahnvorstellungen, Tagträume und Albträume verursacht. Eine Plage, die droht, die Menschheit auszulöschen.

Nach zwei Jahren des schleichenden Verfalls erwacht David Arlen eines Morgens und glaubt, das Schlimmste sei vorbei. Doch bereits um Mitternacht blutet er und ist zu Tode entsetzt, seine Frau ist tot, und er ist in einem gestohlenen Wagen auf der Flucht, gemeinsam mit seiner achtjährigen Tochter, die der Schlüssel zur Heilung sein könnte.

Ellie ist ein besonderes Mädchen. Einfühlsam. Und sie weiß, dass David sie anlügt. Er belügt sie wegen ihrer Mutter. Belügt sie darüber, wovor sie flüchten. Und er lügt in Bezug auf das, was er sieht, wenn er seinen Blick von der Straße nimmt …

Rezensionen zu diesem Buch

Ein fesselnder, düsterer, dystopischer Roadtrip

"Wandernder Wahnsinn" wird sie genannt – eine todbringende Krankheit, durch die der Menschheit die totale Vernichtung droht. Niemand weiß, woher sie kam und niemand weiß, wie man sie bekämpft oder eindämmen kann. Die Ausbreitung scheint unaufhaltsam. Zuerst wurden alle Vögel ausgelöscht und mit ihrem Aussterben verbreiteten sich die Insekten sprunghaft. Es gibt kein Entrinnen und doch sind David und seine Tochter Ellie auf der Flucht, denn das Kind ist besonders und könnte das Heilmittel...

Weiterlesen

Das Buch hat mich sehr berührt

"Nachtparade" von Ronald Malfi, erschienen am 31.10.17 im Voodoo Press Verlag, ist eine gelungene nachdenklich stimmende Dystopie, die mich hat begeistern können.

Die Inhaltsangabe gibt sehr viel preis, nimmt viel vorweg, was eigentlich erst nach und nach zu Tage tritt. Den Hauptteil des Romans nimmt aber die Flucht von David und Ellie, seiner Tochter ein.
Den Grund der Flucht und Davids Panik und Kopflosigkeit erschließt sich dem Leser erst im Laufe der Geschichte. Wir...

Weiterlesen

Unglaublich eindringlich geschrieben, subtiler Horror inclusive!!!

Ronald Malfi hat eine unglaublich eindringliche und atmosphärische Geschichte geschrieben, die den Leser in ihren Bann zieht.

Die Welt scheint am Ende angekommen zu sein. Es gibt keine Vögel mehr, Insekten vermehren sich unkontrolliert und mutieren,  und  die Menschen haben eine heimtückische Krankheit die Wahnvorstellungen ,Verletzungen und den Tod herbeiführt.....

Und mitten drin finden wir David und seine Tochter Ellie die auf der Flucht sind, denn das Mädchen hat...

Weiterlesen

Gut mit wenigen Abstrichen

Eine neue Seuche, der ganze Dörfer, Städte, Landstriche zum Opfer fallen. Ein Vater auf der Flucht, der sein Kind anlügt, weil er ihm die grausige Wahrheit nicht zumuten will. Die Frau tot. Die Umstände, die zum Tod führen, erschließen sich nur allmählich. Ein Kind, das unheimliche Fähigkeiten entwickelt, die sich im Verlauf der nervenzerrenden Flucht weiter entwickeln und immer mysteriöser werden. Ein sterbender Vater, der sich erst ganz zum Schluss seine Krankheit eingesteht. Dazwischen...

Weiterlesen

Ein spannendes Buch das leider viele Fragen offen lässt...

Wie kam ich auf das Buch?
Ich habe mich für eine Leserunde beworben und durfte dann teilnehmen.

Cover:
Das Cover sieht sehr mysteriös und auch ein bisschen gruselig aus. Es deutet auf einen Thriller oder Krimi hin und ich finde es sehr gelungen.

Inhalt/Klappentext:
Zuerst verschwanden die Vögel.
Dann übernahmen die Insekten.
Dann begann der Wahnsinn …
Sie nennen es den wandernden Wahnsinn – eine Krankheit, die Wahnvorstellungen, Tagträume und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
500 Seiten
ISBN:
9789995756376
Erschienen:
Oktober 2017
Verlag:
Voodoo Press
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 6 Regalen.

Ähnliche Bücher