Buch

Der 1000-jährige Junge - Ross Welford

Der 1000-jährige Junge

von Ross Welford

Der Wunsch nach ewigem Leben ist so alt wie die Menschheit – aber nach tausend Jahren muss es auch mal genug sein, findet Alfie Monk.

Die Wikinger in England? Alfie erinnert sich, als wäre es gestern gewesen. In den letzten tausend Jahren hat er als ewig Elfjähriger so einiges erlebt. Doch als seine Mutter, eine Nimmertote wie er, bei einem tragischen Unfall doch stirbt, muss er sein abgeschottetes Leben aufgeben und sich der modernen Welt stellen – inklusive Smartphones und Schulfieslingen.

Zum Glück kann er sich auf seine neuen Freunde Aidan und Roxy verlassen, denn die Mission, die nun auf ihn wartet, birgt jede Menge Abenteuer: Er muss einen Weg finden, sein ewiges Leben loszuwerden.

Rezensionen zu diesem Buch

Geniale Geschichte

Meine Meinung zum Jugendbuch: 

Der 1000 jährige Junge

Inhalt in meinen Worten:

Alfie, schon 1000 Jahre alt, lernt seine neuen Nachbarn kennen, denn diese wollen gucken wer denn da im Häuschen wohnt. Als dann die Tür aufgeht und die Mutter von Alfie sich um Roxy kümmert, die gestürzt ist und sich dabei mal kurz das Licht ausknipste, hatte eine Kopfverletzung.

Wenig später jedoch passiert etwas gruseliges, das Haus brennt ab, wo Alfie und seine Mutter lebten, und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783649632429
Erschienen:
Dezember 2018
Verlag:
Coppenrath Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher