Buch

Der Sodomit - S. B. Sasori

Der Sodomit

von S. B. Sasori

Ungarn im 15. Jahrhundert. Mihály Szábo ist Arzt im Dienste König Matthias Corvinus. Der Wissenschaft verpflichtet kämpft er nicht nur gegen die Pest, sondern auch gegen den Vorwurf der Ketzerei.
Als ein junger Mann wegen seines Buckels halb totgeschlagen wird, sieht sich Mihály als Arzt und als Mann herausgefordert. Er kümmert sich um "das Hexenbalg" und macht es sich zur Aufgabe, seine Entstellung zu richten. Doch während der schmerzhaften Prozedur kehren Gefühle zurück, die besser im Verborgenen geblieben wären ...

Rezensionen zu diesem Buch

Der Reiz im Gegensatz

Meine Meinung: Mihály, ein Arzt im Dienste des Königs und Josias, der durch seinen Buckel einiges zu erleiden hat finden durch ein Unglück zueinander.
Doch Mihály entwickelt Gefühle für den Jungen und versucht diese zu verbergen, was nicht leicht ist, vor allem da ihm Neider, durch sein hohes Ansehen beim König und sein können als Arzt, nicht grade freundlich gesinnt sind...

Das Cover passt gut zu Handlung, hat die Grafik doch eine düstere Atmosphäre und auch das wenige, was man...

Weiterlesen

grausames Mittelalter trifft auf wundervolle Charaktere und viel Liebe

Die raue Zeit des Mittelalters hat die Menschen voll im Griff. Armut, Hunger, mangelnde Hygiene, Krankheiten, die sich schnell verbreiten, Zwang und Unterdrückung überall wohin man schaut. Sich zu behaupten und zu entfalten ist in diesem Zeitalter kaum legal möglich, es sei denn, man folgt recht bedingungslos den Ansichten und Auflagen der Kirche. Mihály ist Arzt und steht im Dienste des Königs. Er ist wissbegierig und möchte viel über den menschlichen Körper, Erkrankungen und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Historische Romane
Sprache:
deutsch
Umfang:
312 Seiten
ISBN:
9783944504148
Erschienen:
Januar 2014
Verlag:
Weltenschmiede
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher