Buch

Sorell & Telheria - Sabine Schulter

Sorell & Telheria

von Sabine Schulter

Findet zusammen mit Telheria und Sorell heraus, wie die Ignis in Mederia entstanden.
Eine Geschichte voller Liebe, Selbstaufgabe und großen Opfern.

*Ein Spin-off zur Mederia-Trilogie*

Rezensionen zu diesem Buch

Irrlichter ♥

Einmal durchgelesen und mein erster Gedanke ist eigentlich nur, dass ich am liebsten von Vorne starten würde. Mit einem leichten, flüssigen und angenehmen Schreibstil erzählt Sabine Schulter eine Spin-off Geschichte der Mederia-Reihe.

Im Augenmerk dieser Kurzgeschichte steht Telheria, die als Älteste von acht Geschwistern versucht die Familie zu unterstützen wo sie nur kann. All ihre Pläne übersteigen nicht mehr als den Morgen, an dem sie noch mehr arbeiten, noch mehr verdienen könnte...

Weiterlesen

Wunderbare Kurzgeschichte voller Emotionen

Bei dieser Geschichte handelt es sich um ein Spin-Off zur Mederia-Reihe von Sabine Schulter. Die Kurzgeschichte spielt weit vor dem ersten Mederia-Band und könnte auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Dazu würde ich allerdings nicht raten, da in einer Kurzgeschichte mit begrenzter Seitenzahl kein Raum bleibt um die Welt ausführlich zu beschreiben. Das könnte hier eventuell zu Verständnis-Problemen führen.

Telheria (kurz Tel) fand ich als Protagonistin sehr interessant. Sie ist nicht...

Weiterlesen

Die erste Ignis

Sorell & Telheria Mederias erste Ignis aus der Feder der Autorin Sabine Schulter ist eine Kurzgeschichte und ein Spin-Off zur Mederia-Trilogie. Telheria ist eine junge Frau die sich stark um Ihre Familie kümmert und die alles daran setzt um den Lebensunterhalt der Familie mit zu bestreiten. Dabei nimmt sie keine Rücksicht auf sich selber und gönnt sich nur gelegentlich kleine Ausflüge um den Sonnenuntergang zu bewundert. Dabei lernt sie Sorell kennen, einen jungen Mann der Lebensfreude...

Weiterlesen

Dieses Spin-Off konnte mich total begeistern!

Cover:
Zauberhaft beschreibt das Cover wahrscheinlich am treffendsten. Es wirkt magisch und ist wunderschön zugleich. Dadurch macht es definitiv auf sich aufmerksam und zieht den Leser genauso magisch an. Es passt zum bereits erschienen ersten Band der "Mederia"-Trilogie, sodass man es sofort in Verbindung bringt. Genauso so passt es zum Inhalt, da in meinen Augen das Cover hell und gefühlvoll wirkt und so ist auch der Inhalt. Es wird eine emotionale, bewegende Geschichte erzählt, die...

Weiterlesen

Die Reise nach Mederia beginnt

„Liebe und Glück sind nicht für sie bestimmt. Das zumindest denkt die 21-jährige Telheria, deren Leben von der Sorge um ihre sieben jüngeren Geschwister geprägt ist. Täglich treibt sie sich an den Rand der Erschöpfung, um zusammen mit ihren Eltern genug Geld für das Notwendigste aufzutreiben. Sie selbst setzt sich auf der Liste der wichtigen Dinge in ihrem Leben ganz nach unten. Doch dann taucht Sorell auf, ein Mann, der nicht nur vor Lebensfreude und Humor sprüht, sondern Telheria mit...

Weiterlesen

Wie alles begann

Die 21-jährige Telheria ist damit beschäftigt, zu arbeiten, bis sie beinahe umfällt, um ihre Eltern und ihre 7 jüngeren Geschwister zu unterstützen. Sich selbst stellt sie dabei an hinterste Stelle und gönnt sich selbst nicht mal ein wenig Glück.

Dann tritt Sorell in Telherias Leben und er sprüht solch eine Lebensfreude aus, dass er Telheria damit ganz tief berührt. Was vermag er wirklich zu verändern? Und was hat es mit der ersten Ignis auf sich?

Bei dem Buch „Sorell &...

Weiterlesen

Die Geschichte der ersten Ignis

Die junge Telheria führt ein entbehrungsreiches Leben. Täglich treibt sie sich für ihre Familie bis an den Rand der Erschöpfung, hilft sie doch ihren Eltern, genug für ihre kleinen Geschwister und die Miete zu verdienen. Sie glaubt nicht mehr, dass Glück etwas Bleibendes sein kann. Eines Abends trifft sie nahe der Klippen auf Sorell, einen Mann, der ihr wieder ein bisschen Glück und Liebe zurückgibt. Doch auch dieses Mal soll das Glück nicht von Dauer sein …

Diese Kurzgeschichte ist...

Weiterlesen

Sorell & Telheria- Mederias erste Ignis

Klappentext:
Liebe und Glück sind nicht für sie bestimmt.
Das zumindest denkt die 21-jährige Telheria, deren Leben von der Sorge um ihre sieben jüngeren Geschwister geprägt ist. Täglich treibt sie sich an den Rand der Erschöpfung, um zusammen mit ihren Eltern genug Geld für das Notwendigste aufzutreiben. Sie selbst setzt sich auf der Liste der wichtigen Dinge in ihrem Leben ganz nach unten.
Doch dann taucht Sorell auf, ein Mann, der nicht nur vor Lebensfreude und Humor...

Weiterlesen

Sorell&Telheria

Sorell&Telheria | Mederias erste Ignis - Sabine Schulter 

*Das Buch* 
>> ist ein Spin-Off zur Mederia Reihe 
>> also eine Kurzgeschichte 
>> die Kapitel sind eher etwas länger gehalten 
>> ist aus der Sichtweise der weiblichen Hauptperson geschrieben 
>> die Aktuelle Ausgabe erschien im Dezember 2016 
>> es ist ein Young-Adult Fantasie Buch 

*Der Text* 
ist sehr schön geschrieben, mir gefällt der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
91 Seiten
ISBN:
9783738093452
Erschienen:
Dezember 2016
Verlag:
neobooks
9.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 13 Regalen.

Ähnliche Bücher