Buch

Die Lilien-Reihe, Band 1: Die Stunde der Lilie - Sandra Regnier

Die Lilien-Reihe, Band 1: Die Stunde der Lilie

von Sandra Regnier

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise bekommt sie jedoch einen einflussreichen Vormund an die Seite gestellt: Etienne Flémont, den Grafen von Montsauvan. Ein Mann, der ihr Schicksal noch weitreich beeinflussen soll… Dies ist der erste Band der Lilien-Reihe. Der zweite Band erscheint im Sommer 2015.

Rezensionen zu diesem Buch

Herrlich erfrischend

Zunächst war ich etwas skeptisch, ein Buch über den französischen Adel und Königshaus im 17. Jahrhundert zu lesen. Aber ich war schon ab der 1. Seite des Buches total gefesselt.

Julia landet durch einen unglücklichen Unfall beim Ausreiten im 17. Jahrhundert in Frankreich. Sie trifft auf Etienne, der ihr als Mentor und Aufpasser zugeteilt wird. Julia ist zunächst sehr verpeilt, muss sie erst mal ihren Zeitsprung verarbeiten. Ständig passieren ihr Fauxpas und sie muss erst mal lernen,...

Weiterlesen

Spannend, fesselnde Handlung gepaart mit grandios, liebenswerten Charakteren und einem perfekt recherchierten, platziertem Setting.

Sandra Regniers "Die Stunde der Lilie" ist der erste Band ihrer Zeitreise-Jugendbuch-Dilogie. Ich habe vorhin die letzten Prozente des eBooks "Die Stunde der Lilie" verschlungen. Ich bin fassunglos, ja wirklich absolut und vollkommen enttäuscht. Wieso zum Teufel, gibt es dieses Schätzchen noch nicht als Print-Buch?! Bitte lieber Carlsen/Impress-Verlag, diese Tatsache muss ganz schnell und ganz dringend verändert werden! Dieses Buchschätzchen gehört auf jeden Fall in jedes Buchregal und...

Weiterlesen

Die Stunde der Lilie - ein toller Auftakt einer Dilogie!

Die Stunde der Lilie – Sandra Regnier

Inhalt:
Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem...

Weiterlesen

Ein fesselndes, herzerwärmendes Buch, welches einen nicht mehr los lässt.

Schon lange hatte ich ein Blick auf dieses Buch geworfen und endlich habe ich es gelesen. Und mal wieder frage ich mich, warum ich nur so lange gewartet habe! Es hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ich mag eh Bücher die in der Vergangenheit spielen und in diesem ist man wirklich mitten im Hofstaat. Das fand ich unglaublich faszinierend und man hat auch gemerkt, das dieses Buch unglaublich gut recherchiert wurde. Es strotzt von Details und Erklärungen und allem. Das war wirklich toll und hat...

Weiterlesen

Einfach lesenswert & liebenswert

Inhalt:
Die 16-jährige Julia stürzt durch die Zeit als sie zwischen 2 Eichen hindurchreitet. Sie landet ausgerechnet in Frankreich zur Zeit des Sonnenkönigs. Und ausgerechnet der König ist es auch der sie entdeckt und mit an seinen Hof nimmt. Da ist es natürlich von Vorteil kein Wort französisch zu kennen und auch die Etikette ist für sie ein Brief mit sieben Siegeln. Doch da soll Abhilfe geschaffen werden indem der König ihr einen Lehrer zur Seite stellt. Etienne soll ihr nicht nur...

Weiterlesen

Interessanter Reihenbeginn

Ich war sehr gespannt auf das Buch, da ich Zeitreise-Geschichten sehr gerne mag und außerdem habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen.

Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, auch wenn es mir manchmal zu viele geschichtlichen Informationen waren, die die Handlung nicht wirklich beeinflusst haben. Das fand ich manchmal etwas langweilig. Auch habe ich erwartet, dass die Zeitreise eine größere Rolle spielt, aber irgendwann hatte ich mich damit abgefunden.

Die Charaktere haben...

Weiterlesen

Eine wirklich schöne und spannende Geschichte zur Zeit des 17 Jahrhunderts die Spaß zu lesen macht.

Ein entspannender Ausritt ist alles was Julia an diesem Tag gebrauchen kann. Ihre schlechte Note in Französisch hat nicht unerheblich dazu begetragen. Als sie im Wald auf einen Keiler trifft und ihr Pferd durchgeht landet sie plötzlich im Frankreich des 17 Jahrhunderts. Und ab da ist für Julia nichts mehr so wie vorher.

In Montsauvan hat sie einen ebenso attraktiven wie erbarmungslosen  jungen  Lehrer um sich der sie in der Sitten und Gebräuche des Hofes einweist. Für Julia ist das...

Weiterlesen

Ein gelungener Reihenauftakt

Eigentlich wollte Julia nur einen Ausritt mit ihrer besten Freundin Nina machen, doch während des Ausritts durch tritt Julia eine mit Lilien gesäumte Weggabelung und landet im 17. Jahrhundert. Genauer gesagt in Versaille am Hofe des Sonnenkönigs. Dieser findet sie im Wald, doch Julia hat keine Ahnung wer er ist und wo sie sich befindet. Der König nimmt sie mit an seinen Hof und übergibt sie an Etienne Flémont, den Grafen von Montsauvan. Dieser soll Julia die Etikette des Hofes beibringen...

Weiterlesen

Ganz wundervolle Geschichte

Die Geschichte von und um Julia hat mich total verzaubert. Ich habe beim Lesen deutlich gemerkt, wie viel Herzblut in diesem Buch steckt und wie sehr die Autorin, Sandra Regnier, Versailles mag. Die detailreichen Beschreibungen, die Aufmachung des 17. Jahrhunderts, die Verhaltensregeln, die Schauplätze und so weiter. Man spürt deutlich wie gut recherchiert wurde und mit welcher Leichtigkeit diese umfangreiche Umgebung in das Leben von Julia eingebunden wurde.
 
Die...

Weiterlesen

Toller Start! =)

Klappentext: 

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen....

Weiterlesen

Französische Geschichte mal anders :D

Charaktere:
Julia: Der Hauptcharakter der Geschichte, sie landet im 17. Jahrhundert, in Frankreich. Ich 16 und hat mit Französisch so ihre Schwierigkeiten.
König: Er hat einen narren an Julia gefressen und will das sie zur Hofdame erzogen wird.
Etienne: Er wird der “Lehrer” von Julia, hilft ihr in Versailler Königshof, wird der persönlicher Beschützer von Julia und erfährt ihr “Geheimnis”

Meinung:
Wie auch die Pan-Trilogie, hat mich...

Weiterlesen

Leider eine schwache Umsetzung einer guten Idee

Inhalt:
Julia führt das typische Leben eines Teenagers. Sie geht zur Realschule, wo es eigentlich gut klappt, außer in Französisch. Sie hat eine kleine Schwester, der immer alles perfekt gelingt, eine beste Freundin namens Nina, die nicht leiste Flüstern kann und einen Schwarm, den sie nicht als solchen wahrnehmen will. Außerdem kann sie sich unheimlich gut historische Fakten merken. Soweit so normal. Doch als sie eines Tages mit Nina ausreitet ist plötzlich nichts mehr normal und...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt einer neuen Reihe!

Klappentext:

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen....

Weiterlesen

Guter Auftakt zur Lilien-Reihe

Eigentlich sollte es nichts weiter werden, als ein harmloser Ausritt mit den Pferden ihrer Freundin Nina. Wie dieser jedoch endet, hätte Julia nicht einmal in ihren kühnsten Träumen erwartet. Denn nach einem wenig erfreulichen Zwischenfall findet sie sich plötzlich mitsamt Pferd im Frankreich des 17. Jahrhunderts wieder und der fremde Mann, der sie dort aufgreift, ist niemand geringeres als Ludwig XIV!

Ohne offensichtliche Aussicht auf Rückkehr ist Julia gezwungen, sich an die  Sitten...

Weiterlesen

ein schöner Auftakt

Kurzbeschreibung:

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen....

Weiterlesen

Gerne mehr davon

~Zum Inhalt:
Bei einem Ausritt gelangt die Schülerin Julia auf wundersame Weise in das Frankreich des Sonnenkönigs zur Zeit des Aufbaus von Versailles. Der König höchstpersönlich liest sie auf und gibt sie in die Obhut Etienne de Montsauvans. Nach einiger Zeit beherrscht sie nicht nur die Etikette und höfische Kunstfertigkeiten, sondern auch Französisch und die Gewandtheit, ein Mieder zu tragen.

Mein Eindruck:
Natürlich ist - neben dem Zeitsprung - auch einiges andere eher...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Jugendroman...

Inhalt:
"Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise...

Weiterlesen

Die Vergangenheit wird lebendig

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise bekommt sie...

Weiterlesen

eine abwechslungsreiche Reise ins vergangene Frankreich

Jeder kennt es, doch nicht jeder liebt es: den Geschichtsunterricht. Da kaut man stundenlang mit einem, vielleicht auch noch strengen, mauligen, grimmigen oder altbackenen Lehrer durch, was die Damen und Herren in den vergangenen Jahrhunderten so getrieben haben, wer welchen Streit begonnen und wer wen auf dem Königsstuhl ersetzt hat. Besonders aufschlussreich ist natürlich auch, welche Entwicklung in der Steinzeit gemacht wurden, wer wann, aus welchem Grund seinen Nachbarn vor „Gericht“...

Weiterlesen

Eine traumhafte Zeitreise

Inhalt: Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise bekommt...

Weiterlesen

Interessante Geschichtsstunde

Julia ist 16 Jahre, geht auf die Realschule, gilt als Bücherwurm, mag Geschichte und hat Probleme in Französisch.

Mit ihrer Freundin Nina reitet sie zu einer keltischen Ausgrabungsstelle. Dort fallen ihr weiß-blaue Lilien auf, kurz bevor ein Keiler auf sie zukommt. Das Pferd wirft sie ab. Anrufen geht nicht, denn sie hat ihr Handy bei Nina liegen gelassen. Da erscheint ein eigenartig gekleideter Reiter und nimmt sie mit. Sie glaubt, in einer Filmkulisse gelandet zu sein. Doch dem ist...

Weiterlesen

Sandra vermittelt hier sehr interessante Geschichtsinformationen

Verlagsinformation zum Inhalt:
Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch...

Weiterlesen

Schöner Ansatz, freu mich auf mehr

Inhalt:
Julia, 16 Jahre alt, Gymnasiastin, Vielleserin. Soweit nichts ungewöhnliches. Wenn sie nicht plötzlich wie durch Zauberhand bei einem Ausritt in das Frankreich des 17. Jahrhundert gelandet wäre. Blöd für Julia, denn französisch beherrscht sie so gut wie gar nicht. Ungewöhnlich schnell wird sie am Hof von Versailles angenommen und zu einem Mündel des Königs ernannt. Der charmante Monsieur de Montsauvan wird zu ihrem Lehrer ernannt damit sie alles lernt was sie wissen muss am...

Weiterlesen

konnte mich nicht richtig überzeugen

Eigentlich wollte die 16-jährige Julia nur einen Ausritt mit ihrer Freundin machen als sie sich plötzlich in Frankreich des 17. Jahrhunderts befindet. Zu ihrem Glück landet sie direkt am Hofe des Königs in Versailles. Dort wird Etienne Flémont, der Graf von Montsauvan ihr Mentor, er bringt die Sitten und Gebräuche bei und auch die franzöische Sprache steht auf dem Stundenplan. Julia fügt sich schnell und deckt sogar gemeinsam mit Etienne eine Verschwörung gegen den König auf.

 

...

Weiterlesen

Wunderbarer Auftakt der Reihe!!! :D

Kurzbeschreibung

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden.
Niemals hätte sich die Sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen....

Weiterlesen

Mignonne Julia

Die 16-jährige Julia zeichnet sich als gute Schülerin aus, nur mit einem Fach hat sie große Schwierigkeiten...Französisch. Auch reiten gehört nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen, trotzdem setzt sie sich ihrer besten Freundin Nina zuliebe für einen Ausritt auf ein Pferd. Doch als sie Stimmen im Wald wahrnehmen gerät ihr Pferd ausser Kontrolle und ist kurz davor mit einem Wildschwein zu kollidieren. Voller Angst schließt Julia ihre Augen und wartet auf den Aufprall, doch nichts passiert...

Weiterlesen

Gelungener Mix aus Tatsache und Fiktion

Inhalt: Als die 16-jährige Julia einen Reitausflug macht, landet das Mädchen von einer Minute auf die andere im Frankreich des Jahres 1677. Dort läuft sie gleich dem König in die Arme, der sie zu seinem Mündel macht und dem Grafen Montsauvan als Schülerin unterstellt. Nun muss Julia alles lernen, um eine gute Hofdame zu werden, auch die Sprache, die sie in der Schule so gar nicht beherrscht hat: Französisch.

Sie ist mitten in der Geschichte und trifft auf Personen, die sie aus dem...

Weiterlesen

Eine sehr guter Beginn der Dilogie

♥Lesegrund♥

Nachdem ich die erfolgreiche PAN-Trilogie von Sandra Regnier verpasst habe zu lesen und ich mir bisher auch sehr unschlüssig war, ob ich sie denn noch lesen soll, hatte mir ein Herz gefasst und dachte der Beginn einer neuen Trilogie wäre der perfekte Einstieg um Sandra Regnier als Autorin kennen zu lernen und mir von ihrem Talent ein Urteil zu bilden. Außerdem machte mich die Idee der Zeitreise und die Kombination mit dem historischen Frankreich sehr neugierig. 

♥...

Weiterlesen

Fesselnde Geschichte um eine Zeitreise

Julia ist sechzehn Jahre alt und eigentlich eine gute Schülerin, nur Französisch liegt ihr überhaupt nicht. Ihre Freundin Nina besitzt zwei Pferde, mit denen sie eines Tages einen Ausritt in einem nah gelegenen Wald machen. Plötzlich hören sie Stimmen und wollen zurückreiten, als plötzlich ein riesiger Keiler vor ihnen steht. In mörderischer Geschwindigkeit galoppieren sie zurück, aber Nina ist schneller und Julia bleibt mit ihrem Pferd zurück. Da taucht ein seltsamer Fremder vor ihr auf und...

Weiterlesen

Für gemütliche Lesestunden

Vorabinformation:
Es handelt sich um Band 1 der Lilien-Trilogie.

Inhaltsangabe in eigenen Worten:
Die 16 jährige Julia lebt mit ihrer Schwester bei ihrer Mutter und ist eigentlich sehr gut in der Schule, ausser in Französisch, das will ihr irgendwie nicht so recht in den Kopf.
Als sie dann eines Tages einen Reitausflug mit ihrer besten Freundin macht, geht plötzlich ihr Pferd durch und Julia findet sich unvermittelt in einer fremden Gegend wieder. Kurz nachdem sie...

Weiterlesen

Auftaktband Die Stunde der Lilie

Julia ist 16 und eine gute Schülerin. Nur in Französisch ist sie eine absolute Niete. Bei einem Ausritt geschieht das Unfassbare: Es verschlägt sie vom Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts!!! Julia ist geschockt, sieht jedoch erst mal keine Möglichkeit, zurückzukehren. Sie hat das Glück einen einflussreichen Vormund bestimmt zu bekommen: Etienne Flémont, den Grafen von Montsauvan, der ihr hilft, sich zurecht zu finden.

Meine Meinung:
Ich habe mich sehr...

Weiterlesen

Die Stunde der Lilie

Julia ist eine ganz normale 16 jährige, Sie ist eine gute Schülerin, allerdings hat sie in Französisch große Probleme. Es kann auch nicht jeder perfekt sein. Bei einem Ausritt mit ihrer besten Freundin Nina, wird sie plötzlich von einem wilden Eber verfolgt und gelangt auf mysteriöse Weise in das Jahr 1676 in Versailles. Gefunden wird sie von König Ludwig XIV höchstpersönlich. Zum Glück hat der König starkes Interesse an Julia, sodass ihr der Graf Mountsauvan zur Seite gestellt wird.. . ....

Weiterlesen

Auf den Spuren des Sonnenkönigs

Klappentext:
Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen....

Weiterlesen

Ein sehr sympathisches Buch

Meinung:

Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist schön gestaltet und toll anzusehen.

Julia wollte eigentlich nur einen Ausritt machen, als sie sich plötzlich in Frankreich im 17. Jahrhundert wieder findet. Glücklicherweise wird sie vom König gefunden und von dem Graf Etienne Flémont streng unterrichtet. Trotzdem freunden sich die beiden an und schon bald verbindet sie ein starkes Vertrauen, dass sie auch brauchen, wenn sie gegen ihre Feinde ankommen wollen.

Die Idee...

Weiterlesen

Die Stunde der Lilie - fesselnd

Die 16-jährige Julia ist eine Musterschülerin, bis auf ein einziges Fach, das ihr die größten Schwierigkeiten bereitet und das ist Französisch. Eines Tages reitet sie durch den Wald und gelangt dort irgendwie durch ein Zeittor weit in die Vergangenheit. Das alleine wäre ja schon sehr beängstigend, doch was noch schlimmer ist, sie landet ausgerechnet in Versailles und das im Jahre 1677. Zuerst glaubt Julia noch, sie wäre mitten in Filmaufnahmen eines historischen Films geplatzt, die gerade...

Weiterlesen

Die Stunde der Lilie

Das Cover:
Einfach nur ein Traum, ich liebe dieses Cover. Es ist wunderschön  und die Farben passen wirklich super dazu :)
Die Protagonistin:
Julia ist ein liebes Mädchen, sie versucht immer die Fassung zu bewahren. Was ich etwas seltsam fand war das man so wenig davon gelesen hat das sie ihre Familie vermisst. Wenn ich an ihrer Stelle gewesen wäre würde ich wohl vollkommen ausrasten ^^ 
Aber an sich mochte ich die Protagonistin sehr gerne, sie war immerwieder für...

Weiterlesen

zu viele französische namen

Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise bekommt sie...

Weiterlesen

Ich liebe es! Klasse Auftakt!

Alt trifft neu. Modern auf altmodisch!
Großartiger Reihenauftakt, der den nächsten Teil dringend herbeiwünscht!
Klare Leseempfehlung für Fans von Sandra Regnier, der PAN-Trilogie oder Zeitreiseromane der etwas anderen Art! Unbedingt LESEN!

Inhalt:
Schlimmer hätte es nicht kommen können! Jedenfalls denkt sich das die 16-jährige Schülerin Julia, die nach einem harten Schultag und einer nervigen Schulzicke einfach nur einen gewöhnlichen Ausritt mit ihrer...

Weiterlesen

Die Stunde der Lilie - Als Jugendbuch ok

INHALT:
Julia ist 16 Jahre alt und lebt bei ihrer allein-erziehenden Mutter. Ihre Mitschüler sind richtig gut in Französisch und auch die üblen Klassenzicken sind besser in ihrem Wahlfach. Nur Julia hat eine Fünf. Hätte sie doch bloß Hauswirtschaft gewählt, so wie ihre beste Freundin. Um Julia ein wenig aufzuheitern beschließen die Freundinnen ausreiten zu gehen. Gut gesagt, denn Julia kann - im Gegensatz zu ihrer Freundin - nämlich nicht besonders gut reiten. Promt geht ihr das Pferd...

Weiterlesen

Ein toller Trilogie-Auftakt

Die 16-jährige Julia ist gut in Geschichte, hat jedoch gerade erneut eine 5 in Französisch kassiert. Zu allem Überfluss werden sie und ihre beste Freundin Nina auch noch von der Zicke Melanie auf dem Mädchenklo belauscht, die ihre Unterhaltung in einer What’sApp Gruppe veröffentlicht. Um ihre Freundin aufzumuntern, stimmt sie ihr zu Liebe einem Ausritt zu. Auf dem Weg zu einer keltischen Grabungsstätte geht Julias Stute Isobel beim Anblick eines Keilers mit ihr durch, und ehe sie sich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783646600735
Erschienen:
2014
Verlag:
Carlsen
8.5814
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (43 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 83 Regalen.

Ähnliche Bücher