Buch

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin - Sara Wolf

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

von Sara Wolf

Um ihre Freiheit zurückzugewinnen, muss eine junge Diebin das Herz des Kronprinzen stehlen - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Doch sie hat nicht damit gerechnet, Gefühle für ihr Opfer zu entwickeln ...

Rezensionen zu diesem Buch

Wie überwindet man die Herzlosigkeit?

Zera ist 16 Jahre alt und dies seit 3 Jahren. Ihr Herz ist seit dieser Zeit im Besitz einer Hexe, die das Mädchen dadurch kontrollieren und sie für ihre Zwecke einsetzen kann. Die Hexen stehen in einem angespannten Verhältnis mit dem Königshaus Cavanos, seit sie vor dreißig Jahren als Anhänger des alten Gottes in einem Krieg vertrieben und getötet wurden. Nun möchten sie durch eine List einen weiteren Konflikt verhindern.

Im Zentrum des Rettungsplans steht Zera, die dem Thronfolger...

Weiterlesen

Ein Leben ohne Herz

Zera ist weder eine Heldin noch eine Anti Heldin in dieser Geschichte. Sie ist ein Mädchen das einfach nur gern ihr Herz wieder hätte und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie ist eine Herzlose und ein Geschöpf einer Hexe, die ihr Herz seit drei Jahren aufbewahrt.
Um es wieder zu bekommen soll sie den Krieg zwischen Menschen und Hexen verhindern, indem sie dem Prinzen das Herz stiehlt, damit er zum Herzlosen wird. Nichts leichter als das, da ja Prinzen meist verwöhnt sind.
Doch...

Weiterlesen

Eine magische Welt voller Gefahren mit einer unglaublichen Protagonistin!..

Können Herzlose lieben?

Inhalt

Die 16-jährige Zera ist nicht wie andere Mädchen, denn sie ist eine Herzlose. Herzlose sind frühere Menschen, deren Herz von einer Hexe genommen wurde. Ihre einzige Aufgabe: Ihrer Hexe zu dienen. Doch die selbstbewusste und kluge Herzlose will um jeden Preis ihre Freiheit zurück. Der Preis dafür ist jedoch das Herz des Prinzen Lucien. Um nah an den Prinzen heranzukommen, tarnt sich Zera als Nichte einer hohen Adeligen und wird dem Hof als...

Weiterlesen

Es stiehlt dir den Schlaf, so gut ist es

In einer Welt wo die Hexen und die Menschen sich bekämpfen, gibt es eine weiter Gruppe, die Herzlosen, welche am meisten vom Krieg leiden müssen. Zwischen Tod und Lebendig gefangen, sind sie von den Hexen versklavt und den Menschen gejagt. So auch Zera. Ihr Herz ist in einem Glas bei einer Hexe und somit in deren Gewalt. Durch das herzlose Wesen, welches sie nun ist, auch wenn optisch durch und durch menschlich, fühlt sie in sich eine unheimlich starke Glut. Diese „Glut“ wie sie diese nennt...

Weiterlesen

Gelungen!

Die Autorin schreibt in ihrer Danksagung: „“Mit dreizehn hatte ich den Traum, eine Fantasy-Trilogie zu schreiben – etwas Großartiges, Mitreißendes und Unvergessliches.“

 

Meine Meinung: Dieser erste Band einer Fantasy-Trilogie ist der beste Weg diesen Traum zu erreichen!

Eine Hexenwelt steht dem Prunk einer Königsgesellschaft gegenüber. Die Kraft der Herzlosen (Diener der Hexen) muss gegen die Erfindungsgewalt der Wissenschaftler bestehen – oder andersherum? Sind...

Weiterlesen

Ein gefährlicher Auftrag im Namen des Herzen

Zera ist eine starke Kämpferin und gefiel mir gleich sehr gut. Sie ist schlagfertig und wild. Ihre moderne, vorlaute Sprache fand ich erfrischend anders, genau wie die Protagonistin selbst. Ich kam einfach in die Geschichte hinein und konnte immer den Überblick behalten.

In die Welt, in der Heartless spielt konnte ich ganz und gar eintauchen.

Die Geschichte hatte in der Mitte, doch leider ein paar langatmige Teile. Auch das Böse „die Glut“ mit der Zera immer wieder zu kämpfen...

Weiterlesen

Mein gefangenes Herz

Buchrezension zu „Heartless / Der Kuss der Diebin“ von Sara Wolf (Ravensburger Verlag)

 

 

Inhalt:

Zera ist eine Herzlose und alles was sie sich wünscht ist ihr Herz. Doch die Hexe Nightsinger hält es gefangen. Durch einen erneuten Krieg der Menschen gegen die Hexen, erhält Zera ihre einzige Chance ihr Herz zurückzuerobern. Sie soll das Herz des Prinzen Lucian der Hexe Nightsinger bringen und ihn somit zu ihren Herzlosen machen um ihn kontrollieren zu können und...

Weiterlesen

fantastischer Liebesroman

~~Zera lebt einsam als Dienerin der Hexe Nightsinger, die sie als Gefangene hält. Nur wenn Zera das Herz eines anderen Menschen stielt kann sie frei werden. Der attraktive Prinz Lucien kommt da gerade recht. Um sein Herz aus der Brust zu stehlen begibt sich Zera an den Adelshof und hat sich mit der Etikette und den Umgangsformen dort auseinander zu setzen. Ihr vorlautes Mundwerk und die burschikose Art machen es ihr schwer. Doch sie ist nicht nur mutig und einsam, sie ist auch einfühlsam...

Weiterlesen

etwas mehr Spannung erwartet

Cover: 
Das Buch hat eigentlich schon allein wegen des Covers die volle Punktzahl verdient. Ich war hin und weg -- der Umschlag ist in einem leichten 3D Druck und das Silber (sieht man auf dem Bild nicht so gut) kommt super zur Geltung. #Coverlove 

Inhalt: 
Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie...

Weiterlesen

Fantasy und Romantik

Wenn ich bisher Fantasy gelesen habe, dann "Maschinenfantasy", Geschichten, die die Entwicklung von Technik in fantastischen Welten oder in der Zukunft beschrieben.
Dieses Buch entführte mich in eine ganz andere Welt, fast schon eine Märchenwelt. Die Hauptperson Zera lebt in einem schrecklichen Grenzraum zwischen Menschen- und Hexenwelt. Sie möchte sich so gern wieder als vollständiger Mensch fühlen, ist aber an ihre Hexe gebunden, würde ohne sie nicht einmal leben.
Ihre Rückkehr...

Weiterlesen

Herzlos

Zum Buch:
Zera hat als einzige den Überfall, bei dem ihre Eltern ums Leben kamen, überlebt. Seither lebt sie bei der Hexe Nigthsinger, die Zeras Herz hat. So hat sie Zera in ihrer Gewalt und Zera muss tun, was die Hexe will. Auch wenn sie dafür den Prinz verführen muss ...

Meine Meinung:
Alleine schon das Cover ist ein Traum, dazu kommt noch der flüssig zu lesende Schreibstil. Zusammen ergibt es einen ganz guten Auftakt einer neuen Trilogie. Die Geschichte ist von Beginn...

Weiterlesen

Klasse Auftakt einer Fantasy-Trilogie

Die junge Zera ist eine Herzlose im Diensten einer Hexe, die ihr Herz besitzt, aufbewahrt in einem Glas. Zera hat den Auftrag, das Herz des Prinzen Lucien zu stehlen, der gerade verheiratet werden soll. Zera nimmt Unterricht bei einer Verbündeten der Hexe und wird so unter die in Frage kommenden Bräute ins Schloss eingeschleust. Beim Prinzen schindet sie Eindruck, da sie sich nicht so gibt wie die anderen langweiligen Mädchen. Wird sie ihn zum Herzlosen machen?

Eine Diebin, eine Hexe...

Weiterlesen

Klassisches Jugendfantasybuch

Zera ist gegen ihren Willen in eine Herzlose verwandelt worden und fristet ihr Dasein als Sklavin ihrer Hexe. Als ihr ein Angebot unterbreitet wird, ihr Herz wiederzuerhalten, wenn sie das Herz des Prinzen stiehlt, ist sie sofort bereit. Doch ahnt sie nicht, welche schwierige Aufgabe ihr bevorsteht, denn der Prinz ist anders, als sie ahnt...

Allein das Cover ist wunderschön anzusehen und der Verlag hat sie da nicht lumpen lassen. Das tröstet ein wenig über den mageren Klappentext...

Weiterlesen

Zwar versehen mit kleineren Längen, dafür aber mit toller Liebesgeschichte und schönen Ideen

Klappentext

„Um ihre Freiheit zurückzugewinnen, muss eine junge Diebin das Herz des Kronprinzen stehlen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Doch sie hat nicht damit gerechnet, Gefühle für ihr Opfer zu entwickeln …

 

Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf...

Weiterlesen

Teenie Fantasy

So sehr mich dieses wunderschöne Cover auch angesprochen hat, so sehr hatte ich meine Probleme mit diesem Buch. Normalerweise verschlinge ich solche Bücher regelrecht aber bei diesem ist bei mir leider der Funke nicht übergesprungen. Warum genau? Dahinter bin ich leider nicht gestiegen. Immerhin war es eigentlich einfach zu lesen, da der Schreibstil gar nicht verkehrt ist. Aber irgendwas steht wohl zwischen mir und dem Buch. Vielleicht gebe ich ihm irgendwann noch eine Chance und komme etwas...

Weiterlesen

Toller Auftakt!

Vor drei Jahren wurde Zera zu einer Herzlosen und dient seither der Hexe Nightsinger.
Jeden Tag träumt sie davon ihr Herz zurückzubekommen und nun haben die Hexen einen verlockenden Auftrag für Zera: Sie bekommt ihr Herz zurück, wenn sie den Hexen dafür das Herz des Prinzen von Cavanos bringt.

"Der Kuss der Diebin" ist der Auftakt von Sara Wolfs Heartless Trilogie, der aus der Ich-Perspektive der neunzehn Jahre alten Zera erzählt wird.

Seit Zera vor drei Jahren zu einer...

Weiterlesen

beklemmend, düster und unheilvoll

Schon im Vorfeld habe ich mich durch die vielen positiven Meinungen ,sehr auf den neuen Fantasy Reihen Auftakt von Sara Wolf gefreut.
Das Cover gefällt mir unheimlich gut. Ein Äußeres das sich auch sehr gut ohne Schutzumschlag sehen lassen kann.

Sara Wolf hat einen sehr einnehmenden und fließenden Schreibstil wodurch ich schnell in der Story versunken war.
Ihr gelang es sehr gut eine sehr düstere, beklemmende und unheilvolle Atmosphäre zu schaffen, was sehr gut zum Wesen...

Weiterlesen

Pass auf dein Herz auf !

Daten zum Buch: 
Heartless - der Kuss der Diebin ist der Auftakt einer für mich fabelhaften Trilogie die mich von der ersten Seite an begeistern konnte. Erschienen ist das Buch am 31.01.2019 im Ravensburger Verlag. Der erste Band umfasst 480 Seiten, die mich sofort in ihren Bann gezogen haben. Fast vergessen geschrieben wurde es von Sara Wolf , für ich ihr erstes aber definitiv nicht letztes Buch. 

Der Klappentext:
SIE MUSS DAS HERZ DES PRINZEN STEHLEN.
IM WAHRSTEN...

Weiterlesen

Das Highlight schlechthin aus 2019

Zera ist eine Herzlose, ein Wesen, dessen Herz einer Hexe gehört und nicht mehr in ihrer Brust schlägt.
Eine Herzlose kann nicht sterben und Zera wird auserwählt, in die Stadt zu reißen und dem Prinzen das Herz zu stehlen. Und das nicht im Sinne der Liebe. 
Sie soll dem Prinzen das Herz aus der Brust reißen und es den Hexen bringen um einen erneuten Krieg zwischen den Menschen und Hexen zu verhindern.

 

Das Cover: 

Ich liebe das Cover. Gerade diese doch...

Weiterlesen

Was für ein Highlight! - Das Schicksal der Herzlosen

Heartless - Der Kuss der Diebin ist der erste Teil der Heartless-Trilogie aus der Feder von Sara Wolf. Ich muss sagen, dass ich trotz des tollen Covers Heartless zunächst gar nicht auf dem Radar hatte. Der Inhalt hörte sich nicht auch so besonders an, aber wie habe ich mich getäuscht! Denn hinter dem vielleicht harmlosen Titel steckt ein richtiges Juwel. Ein Diamant, ein Highlight, welches einfach überwältigt hat und ich liebe jede einzelne Sekunde davon! :)

Das Cover finde ich...

Weiterlesen

Fantastischer Auftakt

          Schon das Cover hat mich in seinen Bann gezogen und  ich war so neugierig auf die Geschichte.

Zera hat kein Herz, dieses hat die Hexe Nightsinger in einem Glas und hat somit die Macht über Zera. Die Hexe gibt Zera die Chance, ihr Herz zurück zu bekommen.

Ein Krieg zwischen Hexen und Menschen steht bevor. Zera soll das Herz von Prinz Lucian stehlen und Nightsinger bringen, damit diese Lucian kontrollieren kann.

Nicht zur Zera ist eine tolle Charaktere, auch...

Weiterlesen

eine sarkastische Anti-Heldin mit Herz

Zera ist eine Herzlose. Geschaffen von einer Hexe, fristet sie seit drei Jahren diesem Dasein. Ihr Herz, eingeschlossen in einem Glas, schlägt weiter, doch Zeras Leben ist von der Hexe abhängig. Somit ist sie die perfekte Waffe, um dem Kronprinzen zu bestehlen. Sein Herz würde ihn ebenfalls zu einem Herzlosen machen und verhindern, dass ein Krieg ausbricht. Zera muss jedoch als Adlige an den Königshof, um dort das Herz des Prinzen Lucien zu erobern.  Im wahrsten Sinne des Wortes. 
Doch...

Weiterlesen

Ein Lesehighlight!!!

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, da mich Inhalt und Cover sofort verzaubert haben. Ich wurde nicht enttäuscht, es ist ein absolutes Lesehighlight. Von der ersten Seite hat mich die Geschichte packen können.
Ein Handlung, die sich von vielen anderen abhebt, eine tolle Idee.
Wir lernen die junge Protagonistin Zera kennen, die eines Tages von beim Überfall auf ihre Familie von der Hexe Nightsinger gerettet wird. Nightsinger nimmt sich Zeras Herz und packt sie in ein Glasgefäß,...

Weiterlesen

Toller Auftakt

Zera ist eine Herzlose: Als sie dem Tode nah war, stahl ihr die Hexe Nightsinger ihr Herz und bewahrt es seither in einem Glasgefäß auf. Zera kann somit zwar nicht sterben und ihre Wunden heilen recht schnell, doch kann sie sich auch nicht weit von ihrem Herzen entfernen. Nach erfolglosen Überredungsversuchen, ihr ihr Herz zurückzugeben, macht Nightsinger ihr ein verlockendes Angebot: Um den bevorstehenden Krieg gegen die Hexen zu verhindern, soll Zera das Herz des Prinzen Lucien stehlen,...

Weiterlesen

Guter Auftakt

Zera ist die zweite Herzlose der Hexe Nightsinger. Bei einem Überfall wurden ihre Eltern getötet und sie hat nur Dank der Hexe überlebt, doch ihr Herz wurde ihr genommen. Sie bekommt jedoch unerwartet die Chance ihr Herz von der Hexe zurückzubekommen. Unter der Voraussetzung, dass sie den Prinzen sein Herz stiehlt. Doch die anfangs leicht gedachte Aufgabe entpuppt sich schwerer als erwartet.

 

Die Leseprobe zum Buch hatte mich von Beginn an gefesselt. Der Anfang greift...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer Fantasy Trilogie

          Atemberaubender Auftakt einer wundervollen Fantasy Trilogie

Anfangs hatte mich erstmal nur das Cover und der Titel des Buches neugierig gemacht. Ich musste wissen, was dahinter steckt. Nach der Leseprobe MUSSTE ich „Heartless“ einfach haben und ich habe es nicht bereut. 

Eine wundervolle Fantasy Geschichte mit ganz viel Herz (oder eben auch ohne), gespickt mit herrlichem Humor. Im Grunde hat dieses Buch alles, was ich mir wünsche. 

Sara Wolf hat es geschafft...

Weiterlesen

großartig!

Als ich dieses Buch in der Programmvorschau gesehen hatte musste ich es unbedingt haben. Es klang einfach nach einem süchtig machenden Buch. Und so war es dann auch. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages regelrecht verschlungen! Der Schreibstil der Autorin war wirklich mitreißend. Die Geschichte besitzt viel Spannung, Humor und Action. Neben vielen witzigen Schlagabtäuschen und Dialogen gab es auch viele überraschende Wendungen die einem den Atem raubten.

Zur Geschichte, Zera ist...

Weiterlesen

Heartless, Band 1. - Alles andere als herzlos...

Ich lese eigentlich keine Fantasy, deshalb habe ich nur sehr wenige Vergleichsmöglichkeiten. Aber eins steht fest:

Ich finde es furchtbar, ...

dass es noch keinen zweiten Band gibt. ;-)

Die Story hat mich echt umgehauen und mitgerissen. Ganz böse von der Autorin, das Buch mit so einem Cliffhanger enden zu lassen. Ich muss wohl Nägel kauen, bis Band zwei erscheint.

Zera ist ein junges Mädchen, das von einer Hexe gerettet und zu einer Herzlosen gemacht wurde....

Weiterlesen

Gelungener Auftakt

"Heartless - Der Kuss der Diebin" ist der Auftakt eine Fantay-Trilogie von Sara Wolf und spielt in einer kreativen und magischen Welt.

Das Cover ist ein richtiger Hingucker. Ein schwarzer, matter Hintergrund darauf das Gesicht von Zera. Erst beim zweiten Hinschauen erkenn man, dass sie blond ist, was für mich eine ziemliche Überraschung war, denn in meiner Vorstellung wäre sie eine perfekte schwarzhaarige Heldin gewesen :-) Darunter (Kristall-)Herz, krone, Federn und Schwert, alles...

Weiterlesen

Wasser für die Hexe, Feuer für ihre Sklaven.

„Ich habe es in deinen Augen gesehen, du hattest keine Angst.Vor mir. Vor irgendwem. Und genau in diesem Moment wurde mir klar, dass du ein Dorn in meinem Fleisch sein würdest.“ (aus Sara Wolf: 'Heartless – Kuss der Diebin')

 

Zera ist herzlos, im wahrsten Sinne des Wortes. Als Untergebene einer Hexe wurde ihr Herz ihr genommen und um frei zu kommen gibt es nur einen Weg: Sie muss das Herz des Kronprinzen stehlen und ihrer Hexe bringen. Doch die Herzlose, die sich in die...

Weiterlesen

Viel verschenktes Potential

Zera ist eine Herzlose. Als solche muss sie ihrer Hexe dienen, die sie vor dem sicheren Tod bewahrte, nun jedoch über ihr Herz gebietet. Sie kann nicht altern, kann nicht sterben und möchte nur eines: Ihr Herz zurück. Eines Tages bekommt sie die Chance, ihr Herz tatsächlich zurückzuerlangen. Dafür muss sie nur bei der anstehenden Brautschau das Herz des Prinzen erobern und es ihm stehlen. Was anfangs so leicht klang, wird jedoch immer schwerer. Denn Zera merkt, dass Prinz Lucien nicht so ist...

Weiterlesen

...herzlos bedeutet nicht unmenschlich …fesselnd und herzzereißend...

Ich bin vollkommen in der Welt von Hexen, Herzlosen und Ihre Feinden versunken. Die Geschichte hat mich in Ihrem Bann gezogen.
Die Charaktere waren erstaunlich, ins besonders Zara. Ihr Leid aber auch Ihr freches Mundwerk sind einnehmend, immer bereit für einen sarkastischen aber auch sehr amüsanten Spruch, nimmt Sie nicht nur den Prinzen in Beschlag sonders erfreut sich an der Sympathie unerwarteter Freunde als auch meiner.
Ihr Verlangen endlich wieder menschlich zu werden...

Weiterlesen

Die Herzlose Zera punktet mit Humor!

Ich muss zugeben, ich bin positiv überrascht!

Also erstmal ist da Zera, die zweite Herzlose der Hexe Nightsinger. Es ist zwar furchtbar, eine Herzlose zu sein, aber Nightsinger ist noch eine der freundlichen Hexen und ich hätte gern mehr von ihr und den Hexen gesehen!
Zera ist einfach toll. Als Herzlose hat sie andere Bedürfnisse und hat manchmal keine Kontrolle über sie, und nichts wünscht sie sich mehr als ihr Herz zurück in ihrer Brust. Und obwohl sie in dieser furchtbaren...

Weiterlesen

Gut unterhalten

Was erwartet man von einem Buch, das sich rein optisch schon als Jugend-Fantasy-Roman auszeichnet, in dem es um ein Mädchen ohne Herz geht, das dazu gezwungen wird, das Herz eines jungen Prinzen zu rauben, um ihre eigene Freiheit zu erkämpfen?

Für mich ging es in diesem Buch in erster Linie darum, das Erblühen einer jungen, unmöglichen Liebe zu erleben, im Rahmen einer fantasievollen Geschichte voller Intrigen (da sie ja am Königshof des Prinzen spielt), Spannung (da es um den Kampf...

Weiterlesen

Heartless

"Der Kuss der Diebin" ist der erste Band der"Heartless"-Trilogie von Sara Wolf.

Nachdem mich das wunderschöne Cover des Buches in seinen Bann gezogen hatte, tat der Klappentext sein Übriges. Die Geschichte klingt spannend, einfallsreich und innovativ. Also habe ich mich begeistert in dieses Abenteuer gestürzt und war schon nach wenigen Seiten aufgrund der vielen Details und des kreativen Weltenentwurfs überaus fasziniert. Die Autorin hat sich hier wirklich Einiges einfallen lassen, um...

Weiterlesen

Ein grandioser Reihenauftakt, welcher mein Herz gestohlen hat!

(0)

Zera ist eine Herzlose. Eigentlich müsste sie längst Tod sein. Unzählige Male ist Zera schon gestorben, hat die unterschiedlichsten Arten des Todes erlebt. Doch seit jenem schicksalhaften Tag an welchem ihre geliebten Eltern grausam durch Räuber getötet wurden, ist für sie nichts mehr wie es einmal war. Auch Zera hätte ihren Eltern in den Tod folgen müssen, wäre die Hexe Nightsinger nicht gewesen, welche aus Mitleid, aber auch aus Eigennutz beschlossen hat, Zera zu einer Herzlosen...

Weiterlesen

Lest selbst

Heartless ist ein Buch, was es mir wirklich schwer macht, eine faire Bewertung abzugeben. Es gibt so viele positive und negative Kleinigkeiten, die einzeln besser zu betrachten sind als im Gesamtbild, daher gibt es heute keine klassische Rezension von mir.

Zuerst möchte ich zu den Pluspunkten des Buches kommen:

1. Ganz klar das Cover. Spätestens, wenn man es in der Hand hält und die schönen Prägungen sieht ist man begeistert.

2. Das Setting rund um die Herzlosen ist...

Weiterlesen

Teenie-Fantasy

~~Pluspunkte für dieses Buch:

Es ist erst mal ein wirklicher Hingucker. Wer da nicht sofort seinen Geldbeutel zuckt, wenn er es im Bücherladen seines Vertrauens sieht, der ist kein Jugend-Fantasy-Leser.

Die Ausgangslage ist denkbar spannend. Eine im wahrsten Sinne Herzlose wird von Hexen beauftrag, einem jungen Prinzen das Pumporgan zu stehlen und würde dadurch ihr eigenes wiedererlagen. Herzlos wird hier gleichgesetzt mit gefühllos und die Akteurin Zera machte einen solide-...

Weiterlesen

"Vier Sterne?" Glut: "Drei." "Na komm, vier..." Glut: "DREI!"

Immer diese Bücher, bei denen man nicht recht weiß, ob der Daumen nach oben oder nach unten geht. Der Trilogie-Auftakt „Heartless – Der Kuss der Diebin“ fällt für mich mal wieder in die Kategorie „ja-nein-vielleicht“. An und für sich eine nette Geschichte. Wenn auch sehr voraussehbar. Aber der Ton... ist speziell.

Zera ist eine Herzlose. Was nicht bedeutet, dass sie kaltherzig ist. Sie hat im wörtlichen Sinne kein Herz. Dieses befindet sich im Besitz der Hexe Nightsinger, die auf...

Weiterlesen

Zera Herzlos

Zera wurde von der Hexe Nightsinger versklavt, die ihr Herz besitzt. Wenn sie wieder frei sein möchte, muss sie ihr zu Willen sein und einen Auftrag ausführen. Durch die Herzlosigkeit schlummern zwei Parteien in Zera, zum Einen die eigentliche sympathische Person, die sie einmal war, zum Anderen die Herzlose und Böse. 
Sie soll das Herz des Kronprinzen Lucien stehlen. Als Heiratskandidatin getarnt wird sie bei Hofe vorgestellt und nimmt an der Brautwahl teil. Der eingebildete Prinz,...

Weiterlesen

Unherz

Vor drei Jahren sind Zeras Eltern von Banditen überfallen und getötet worden, sie selbst wurde zum Sterben zurückgelassen. Eine Hexe fand sie, nahm ihr das Herz und rettete sie damit. Seitdem dient sie der Hexe, aber es gibt eine Chance, sich von der Sklaverei zu befreien. Wenn sie die ihr auferlegte Mission erfolgreich erfüllt, als Frühlingsbraut dem Prinzen nahezukommen und ihm das Herz zu rauben. Wortwörtlich. Die Hexen versprechen sich von diesem Plan, den Krieg zu verhindern, den die...

Weiterlesen

Man bleibt gerne am Ball, auch wenn man jederzeit ahnt, was passiert

Meine Meinung: 
Ich durfte das Buch aufgrund einer Leserunde lesen und bedanke mich sehr dafür. 
Die Geschichte um die Herzlose Zera und ihren Auftrag dem Prinzen das Herz zu stehlen, ist vom Setting und vom Gefühl her zwar nicht neu, aber das Worldbuilding der Adeligen, Hexen und Herzlosen für mich doch schon recht einzigartig. Ich hätte mir zwar manchmal auch die Sicht der Hexen gewünscht, einfach um noch ein besseres Bild von dieser Welt zu bekommen, aber wir haben schon...

Weiterlesen

Mystische Welt voller Abenteuer und Spannung

Der Frieden zwischen den Hexen und den Menschen hängt am seidenen Faden. Die junge, mutige und selbstbewusste Zera begibt sich auf eine Reise, um einen bevorstehenden Krieg zu verhindern. Dafür muss sie das Herz des Prinzen Lucien stehlen und ihn so in einem Herzlosen, einer Marionette der Hexen verwandeln. Doch dieses Abenteuer tritt sie nicht ohne Grund an, denn sie ist selbst eine Herzlose, die ihr Herz durch diesen Auftrag wiedererlangen möchte. 

Der Einstieg in die Handlung ist...

Weiterlesen

Hatte mir mehr erhofft

Meine Meinung:

 Ich hatte mich so auf dieses Buch gefreut, denn das Cover ist ein Traum und der Klappentext versprach eine spannende Geschichte. Doch leider konnte es mich nicht begeistern und wäre es nicht ein Rezensionsexemplar gewesen, hätte ich es abgebrochen. Es fällt mir schwer, eine Rezension ohne Spoiler zu schreiben, aber ich werde es versuchen.  So wie jedes Cover vom Ravensburger Buchverlag ist auch dieses Cover wieder richtig schön.  Besonders schön finde ich, das unter...

Weiterlesen

Ein toller Trilgieauftakt mit einer richtig coolen Heldin!

Obwohl Fantasybücher zurzeit eher weniger in mein Beuteschema fallen, konnte der Auftakt der„Heartless“-Trilogie meine Neugier sofort wecken. Der Klappentext hörte sich so vielversprechend an und beim Cover war es bei mir Coverliebe auf den ersten Blick. Eigentlich erstaunlich, denn ich mag das normalerweise gar nicht so gerne, wenn man Menschen vorne auf Büchern sieht. Hier aber sprach mich die tolle Aufmachung sofort an. Für mich stand daher auch sehr schnell fest: „Heartless – Der Kuss...

Weiterlesen

Was für eine Helfin

Drei Jahre ist es nun her, dass Zeras Familie bei einem Überfall getötet wurde. Seitdem fristet die junge Frau als sogenannte Herzlose bei der Hexe Nightsinger ihr Dasein und dient ihr unter anderem auch als Leibwächterin. Alles würde sie dafür geben, um wieder in Freiheit leben zu können, doch dafür muss sie der Hexe eine Gegenleistung bieten. Diese von ihr herbeigesehnte Freiheit wird greifbar, als sich ein Krieg zwischen den Hexen und den Menschen ankündigt und sie an den Hof des Königs...

Weiterlesen

Heartless - Der Kuss der Diebin (Bd.1) von Sara Wolf

Eindruck:

Der Spitzentitel "Heartless - Der Kuss der Diebin" der amerikanischen Autorin Sara Wolf ist Anfang Februar im Ravensburger Verlag erschienen und hat bereits jetzt zahlreiche Fans.

Zera ist die Dienerin der Hexe Nightsinger, eine Herzlose, die ausgesandt wird, das Herz des Kronprinzen Lucien zu stehlen, um einen erneuten Krieg zwischen Menschen und Hexen zu verhindern. Allerdings kann Zera nur schwer den Verlockungen eines Normalsterblichen Lebens widerstehen: sie...

Weiterlesen

Teilweise gelungener Auftakt, die nach einer Fortsetzung ruft

„Heartless - Der Kuss der Diebin“ ist der erste Teil einer Dilogie von Sara Wolf, die im Ravensburger Verlag erschienen ist. Simone Wiemken hat den Text aus dem Englischen übersetzt.

 

Schon das Cover ist ein wahrer Hingucker! Und nicht nur auf dem Umschlag ist das Frauenportrait mit Herz, Schwert und Federn aufgedruckt, sondern auch auf dem darunterlegenden Buchdeckel.

 

Die Geschichte startet am Hof von König Sref, der die diesjährigen Frühlingsbräute - drei...

Weiterlesen

Absolut gelungener Auftakt der Romantasy-Trilogie

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Das Cover und der Klappentext haben mich magisch angezogen.

Inhalt:
Zera ist eine Herzlose und eine Sklavin der Hexe Nightsinger. Um ihre Freiheit wiederzuerlangen muss sie das Herz von Prinz Lucien stehlen – im wahrsten Sinne des Wortes. Zera lässt sich darauf ein und begibt sich auf Brautschau für den Prinzen. Leider hat sie nicht damit gerechnet, Gefühle für ihr Opfer zu entwickeln.

Persönliche Gesamtbewertung:
...

Weiterlesen

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

Meine Erwartungen an Heartless waren nicht hoch und um so mehr war ich positiv überrascht.

Zera ist eine Herzlose, heißt, in ihrer Brust schlägt kein Herz mehr, dieses wird von einer Hexe in einem Einmachglas aufbewahrt. So kann Zera nicht sterben, ihre Erinnerungen an ihr früheres Leben sind verblasst und es gibt diese Glut in ihr, die alles niederbrennen will. Doch es gibt Hoffnung für sie. Sie soll das Herz des Prinzen stehlen, im wahrsten Sinne des Wortes und im Gegenzug ihr...

Weiterlesen

Charaktere die mich wirklich überzeugen konnten

~~Inhalt:
Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt sie sein Herz – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes –, ist sie frei! Doch ihr eiskalter Plan gerät ins Wanken, als Lucien echte Gefühle in ihr weckt …

Meinung:
Zera zählt zu den Herzlosen,...

Weiterlesen

für mich mein erstes richtiges Highlight dieses Jahr

Zera will nur eins, sie will ihr Herz von der Hexe …. zurück. Dafür würde sie alles tun, sogar dem Kronprinzen Lucian das Herz stehlen, um ihn ebenfalls zu einem Sklaven der Hexen zu machen. So kommt es, dass man sie als Heiratskandidatin in den Palast schmuggelt, um das Vertrauen des Prinzen zu gewinnen. Nur übt der Prinz ungewollt eine starke Anziehungskraft auf Zera aus und ehe sich Zera versieht geht sie sogar ein Bündnis mit ihm ein, um die Feinde deines Königreiches zu bekämpfen. ...

Weiterlesen

Solider Auftakt, mit Platz nach oben

Ich durfte Heartless - Der Kuss der Diebin von Sara Wolf bereits vorab lesen, und möchte nun kurz meine Eindrücke für euch zusammen fassen. Aber erst einmal kurz der Klappentext:

 

>>Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz –...

Weiterlesen

fesselnder Auftakt

Zera ist eine Herzlose und muss damit der Hexe dienen, die ihr einst ihr Herz genommen hat. Um dieses wiederzuerhalten, soll Zera den Hexen ein anderes Herz bringen – das Herz des Prinzen. Dafür wird sie zur alljährlichen Brautschau eingeschleust. Doch der Prinz, der bisher jede Brautanwärterin abgewiesen hat, ist ganz anders, als Zera gedacht hätte. Unverhofft finden die beiden Gemeinsamkeiten, doch Zeras Mission ist klar…

Den Beginn des Buches fand ich super, man wird mitten in die...

Weiterlesen

Gefährlicher Auftrag für eine freche und sympathische Antiheldin

Zera ist eine Heartless, eine Soldatin im Dienste der Hexe Nightsinger, welche ihr einst das Leben rettete und dafür ihr Herz an sich nahm. Seitdem lebt Zera als unsterbliche Diebin bei der Hexe im Wald, ihr Herz für sie unerreichbar in einem Glas gefangen. Um ihr Herz und damit ihre Menschlichkeit zurück zu bekommen soll sie das Herz des Kronprinzen Lucien besorgen, als Druckmittel gegen den König, welcher einen Krieg gegen die Hexen plant. Getarnt als Frühjahrsbraut schleicht sich Zera zu...

Weiterlesen

Hat mich von der ersten Seite an gefesselt

Inhalt:

Zera ist eine Herzlose und an eine Hexe gebunden. Um ihr Herz wieder zu bekommen muss sie das Herz von Kronprinz Lucien stehlen. Zera tarnt sich als adelige Heiratskandidatin und nimmt an der Brautwahl im Königspalast teil. Bisher hat der Prinz jede Bewerberin abgelehnt, aber die selbstbewusste Zera fasziniert in. Zwischen beiden knistert es und wird Zera das Herz stehlen des Prinzen stehlen?

Meinung:

Die Geschichte startet mit Zera´s erste Begegnung mit dem...

Weiterlesen

Der Schöne und das Biest

Die 16-jährige Zera ist ein herzloses Monster und das im buchstäblichen Sinn. Eine Hexe rettete sie zwar vor dem Tod, verdammte sie aber damit zu einem unsterblichen Dasein in ihren Diensten. Ihre Freiheit und ihr Herz bekommt sie nur zurück, wenn sie der Hexe dafür das Herz des Prinzen bringt. In der Verkleidung eines hübschen, harmlosen Mädchens gelangt sie als Heiratskandidatin in den Palast, doch hinter dieser Maske verbirgt sich eine gnadenlose Mörderin, sobald die Glut in ihr erwacht...

Weiterlesen

Zera

Zera ist eine sogenannte Herzlose - und das ist sie nicht im übertragenenen, sondern im wörtlichen Sinne, denn ihr Herz gehört der Hexe Nightsinger. Sie ist ihre Dienerin und muss alles tun, was die Hexe verlangt seit ihre Eltern gestorben sind. Eine Hoffnung darauf, je wieder frei zu kommen und ihr Herz zurück zu erhalten, hat sie so gut wie nicht. Doch dann ergibt sich eines Tages die Gelegenheit, denn Nightsinger zeigt ihr eine ungeahnte Möglichkeit auf, ihr Herz zurück zu erobern. Um...

Weiterlesen

Spannend, aber Luft nach oben

Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes –, ist sie frei! Doch ihr eiskalter Plan gerät ins Wanken, als Lucien echte Gefühle in ihr weckt …

Das Cover ist wirklich hübsch und lenkt definitiv die...

Weiterlesen

Starker Einstieg, dann leider schwächer und mit leichten Längen…

Cover und Leseprobe zu „Heartless: Der Kuss der Diebin“, dem ersten Band einer Fantasyreihe von Autorin Sara Wolf, haben mich einfach neugierig gemacht.
Das Cover ist wunderschön mit dem hübschen Mädchen, das sicher Protagonistin Zera darstellen soll, und enthält lauter Symbole, die sich im Laufe des Lesens erschließen.
In der Leseprobe konnte mich Zera ebenfalls von sich überzeugen: bei einer Brautschau des jungen Prinzen Lucien besticht sie durch Wortwitz und Stärke. Gut gefiel...

Weiterlesen

Einfach nur perfekt

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin von Sara Wolf

erschienen bei Ravensburger

 

Zum Inhalt

 

Zera ist mutig, stark und schön – und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes –, ist sie frei! Doch ihr...

Weiterlesen

Wow. Einfach nur wow!

Zera ist eine Herzlose. Ihr Herz gehört einer Hexe - und zwar wortwörtlich. Eines Tages bekommt sie von den Hexen einen Weg die Freiheit zu erlangen: Sie erfüllt ihren Auftrag und bekommt im Gegenzug ihr Herz. Und für dieses würde sie alles tun. Doch um diesen Auftrag muss sie das Herz des Prinzen stehlen - und auch dies wortwörtlich. 
Zera wird an den Königshof gebracht und nimmt als Frühlingsbraut an der Brautwahl des Prinzen teil. Prinz Lucien hält jedoch nicht sonderlich viel von...

Weiterlesen

Eine spannende Geschichte mit einer humorvollen Protagonistin. Eine klare Leseempfehlung von mir!

Zera ist eine Herzlose und somit Gefangene einer Hexe. Um ihre ersehnte Freiheit zu erhalten muss sie das Herz des Kronprinzen Lucien stehlen. Somit tarnt sie sich als Heiratskandidatin und lenkt bald schon durch ihre freche Art die Aufmerksamkeit des Prinzen auf sich. Um ihren Auftrag nicht zu gefährden sollte sie jedoch besser nicht ihr Herz an ihn verlieren... 

Vom Klappentext her hat es mich sehr an „Elian und Lira – Das wilde Herz der See“ erinnert. Vorab kann ich sagen – es ist...

Weiterlesen

Ein Highlight!

Klappentext:

Prinz Lucien Betrachtet mich, als hätte er noch nie zuvor einen Menschen gesehen. Ich sollte schüchtern Wegschauen, aber ich tue das Gegenteil: ich lasse meine Augen die Worte sagen wie mein Mund nicht aussprechen darf. Ich bin keine Blume die du nach Lust und Laune pflücken kannst, wütender Wolf – ich bin deine Jägerin und habe den Bogen bereits gespannt. Ich bin eine herzlose, eine der Kreaturen, vor denen dein Volk in panischer Angst geflohen ist. Ich leiste mir den...

Weiterlesen

Großartige Unterhaltung, trotz kleiner Kritikpunkte

Erster Satz

König Sref von Cavanos mustert mich mit den kalten Augen eines Raben, der über einem Kadaver kreist - geduldig und bereit, mich zu verschlingen, sobald ich mir eine Blöße gebe.

Meinung

Als Herzlose gehorcht Zera der Hexe Nightsinger, die sie vor dem endgültigen Tod bewahrte, sie aber gleichzeitig an sich band. Zurückgezogen im Wald, lebt Zera seitdem ein einsames und eintöniges Leben. Doch die Hexen sind in Gefahr und ausgerechnet Zera...

Weiterlesen

Begeistert!

Zera ist eine Herzlose, die Dienerin einer Hexe, ein Monster und sie wünscht sich nichts sehnlicher als ihr Herz zurück. Als sie nun die Möglichkeit bekommt dem Kronprinzen das Herz zu rauben, damit sie ihr eigenes zurück bekommt und wieder Mensch sein kann, nimmt sie die Chance ohne zu zögern an. 
Doch als sie am Hof ankommt, getarnt als Frühlingsbraut, merkt sie schon bald, dass der Prinz nicht so ist, wie sie dachte und es lauern noch andere Gefahren am Hofe. 

Meine Meinung...

Weiterlesen

Ich will nur dein Herz

Heartless - Der Kuss der Diebin " ist der erste band der Fantasy Reihe von Sara Wolf . 

Zera ist die gefangene einer Hexe , diese besitzt ihr Herz und kann sie somit kontrollieren . Um ihre Freiheit zurück zu gewinnen muss Zera sich nur wieder ihrer Talente als Diebin beweisen . Sie soll das Herz des Kronprinzen Lucien stehlen , buchstäblich . Doch sie hat nicht mit den Gefühlen gerechnet die der Prinz in ihr auslöst ...

Zu aller erst muss das tolle Cover gewürdigt werden ^_^...

Weiterlesen

guter Auftakt

Das Buch ist der Auftakt einer Fantasy-Jugendreihe um Zera, die eine Herzlose ist. Das Buch hatte ich Dank des eingängigen Schreibstils schnell durch, auch die durchgehende Spannung hat dies erleichtert. Besonders sticht die taffe, sehr schlagfertige Zera als Heldin hervor. Bereits zu Beginn hat sie ihre eigene Meinung und immer einen kessen Spruch auf den Lippen. Das hat mir gut gefallen und macht das Buch aus. Besonders im Zusammenspiel mit Malachite (meine Lieblingsfigur im Buch) wird es...

Weiterlesen

Ich bin absolut begeistert!

"Beim Empfang", fährt er fort und schaut hoch zu den drei Monden, die sich in seinen schwarzen Augen spiegeln, "nachdem du diese Antwort gegeben und mich angesehen hast - als wären wir ebenbürtig. Ich habe es in deinen Augen gesehen, du hattest keine Angst. Vor mir. Vor irgendwem. Und genau in diesem Moment würde mir klar, dass du ein Dorn in meinem Fleisch sein würdest." [...] "Aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher. Bist du ein Dorn? Oder bist du die Rose?"

Also als erstes muss ich...

Weiterlesen

Zwischen Badass und unlogisch

Alleine schon das wunderschöne Cover, das Sara Wolfs „Heartless“ in Deutschland erhalten hat, hat mich um den Kauf dieses Buchs nicht herumkommen lassen, es war wirklich optische Liebe auf den ersten Blick. Hinzu kam der Klappentext, der bereits erahnen ließ, dass es sich bei Zera um eine sehr ungewöhnliche Protagonistin handeln würde, das sie scheinbar von Beginn an eine starke Persönlichkeit ist, die ihren Platz in der Welt kennt.

Relativ schnell habe ich festgestellt, dass Zera...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783473401789
Erschienen:
Februar 2019
Verlag:
Ravensburger Buchverlag
Übersetzer:
Simone Wiemken
8.52857
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (70 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 91 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher