Buch

Flugangst 7A - Sebastian Fitzek

Flugangst 7A

von Sebastian Fitzek

Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.
Wir haben für Sie reserviert: 7A. Der gefährlichste Platz in einem Flugzeug...
Mats Krüger, ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater, muss seine panische Flugangst überwinden, als seine hochschwangere Tochter Nele nach jahrelanger Funkstille wieder Kontakt zu ihm aufnimmt. Mats, der nach dem Tod seiner Frau per Schiff nach Argentinien ausgewandert ist, hatte nie wieder vor zurückzukehren. Doch jetzt bittet Nele ihren Vater kurzfristig, ihr nach der Geburt des Babys Beistand zu leisten.
Nach der Teilnahme an einem Flugangst-Seminar geht Mats an Bord des Langstreckenflugs Buenos Aires - Berlin. Schon kurz nachdem er seinen Platz eingenommen hat, muss er feststellen, dass er sich auf die falschen Ängste vorbereitet hat: Es ist keine Turbulenz, kein Druckabfall und keine Terrorwarnung, die ihn in einen entsetzlichen seelischen Ausnahmezustand treiben.
Sondern der Anruf eines Unbekannten, der ihm eröffnet, dass sich ein ehemaliger Patient an Bord befindet. Jemand, den Krüger einst von mörderischen Gewaltphantasien befreite. Und den er nun dazu bringen soll, über 600 Passagiere und sich selbst in den Tod zu reißen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Schwacher Mittelteil, aber sonst ganz gut

Die hochschwangere Nele sitzt in ihrer Wohnung und wartet darauf, dass die Zeit vergeht bis ihr Taxi kommt, das sie zum Kaiserschnitttermin ins Krankenhaus bringen soll. Nele ist HIV-positiv, weswegen eine Einhaltung des Termins unbedingt notwendig ist. Aber plötzlich überschlagen sich die Ereignisse. Sie findet in ihrer Couch versteckt eine Rasierklinge, auf der die Botschaft: "Dein Blut tötet" geschrieben steht. Eine Nachricht, die nur von ihrem Ex-Freund und Vater des Kindes stammen kann...

Weiterlesen

Flugangst

Als Nele, hochschwanger, unerwartet einen Blasensprung bekommt, der die Geburt ihres Kindes ankündigt, bestellt sie sich ein Taxi, um schnellstmöglich in ein Krankenhaus zu kommen. Denn, ihr Kind muss durch einen Kaiserschnitt geholt werden. Schnell schreibt sie ihren Vater Mats noch eine kurze und eilige SMS, dass es soweit ist.
Als Mats Krüger erfährt, dass die Geburt seines Enkelkindes unmittelbar bevorsteht, bucht er sich einen Flug nach Berlin. Er hat unheimliche Flugangst und...

Weiterlesen

schwache 3 Sterne

Ich habe mir dieses Buch extra für eine Flugreise gekauft und war doch enttäuscht.
Der Schreibstil ist okay. 
Ich mag Personen mit Ecken und Kanten, sie dürfen gerne Fehler machen und dadurch authentisch wirken. Mats war leider eher ein gerade mal durchschnittlicher Charakter, der bei mir nicht viele Sympathie Punkte sammeln konnte. Seine Handlungen in der Vergangenheit fand ich enttäuschend wie verletzend. So konnte ich ihn mir nicht als guten Psychiater vorstellen.
Die...

Weiterlesen

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, so fasziniert war ich nicht nur von der Handlung und dem Plot selbst, sondern auch davon, wie Fitzek ihn sprachlich umgesetzt hat.

Sebastian Fitzek, Flugangst 7A, Droemer 2018, ISBN 978-3-426-19921-3

 

Mats Krüger ist ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater. Vor vielen Jahren ist er per Schiff von Deutschland nach Argentinien  ausgewandert. Wie so oft war das eine Flucht. Er konnte die tödliche Krankheit seiner über Alles geliebten Frau nicht mehr ertragen und verließ sie und seine damals noch kleine Tochter. Niemals wollte er je wieder zurückkehren. Doch seine Tochter Nele, mit dem HIV-Virus infiziert...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783426444672
Erschienen:
Oktober 2017
Verlag:
Droemer Knaur
7.6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher