Buch

Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel - Seni Glaister

Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel

von Seni Glaister

"Ein Buch, das amüsant und traurig zugleich ist und das man langsam lesen sollte, um all das, was zwischen den Zeilen steht, nicht zu übersehen." Schweizer Familie

Es mag dickere Kartoffeln geben als die von Mr. Doubler, aber es gibt keine besseren. Seit zehn Jahren hat der englische Bauer seine Farm hoch auf einem Hügel nicht verlassen und sich ausschließlich dem Kartoffelanbau verschrieben. Während sich die Welt um ihn herum immer schneller dreht, schätzt der Eigenbrötler den Wert von einfacher Arbeit und Abgeschiedenheit. Die Einzige, die mit seiner schrulligen Art umzugehen weiß, ist seine Haushälterin Mrs. Millwood. Doch als diese irgendwann nicht mehr den Weg auf seinen Hügel findet, muss Mr. Doubler wohl oder übel hinuntersteigen und sich dem Leben stellen ...

"Im Stile von Büchern wie "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" liefert Glaister eine philosophische Geschichte über die Liebe, die Freundschaft - und die Kartoffel als Sinnbild für ein lebenswertes Leben."
Oranienburger Generalanzeiger
"Herzliche Geschichte über Freundschaft, die Angst vor Veränderung und den geliebten Erdapfel." Lift Stuttgart
"Eine unterhaltsame Lektüre mit viel britischem Flair." GartenRadio FM

Rezensionen zu diesem Buch

Ein liebenswerter Roman ,voll mit Weisheiten über das Leben

Mr. Doubler ist mit Herz und Seele Kartoffelbauer und das schon sein Leben lang. Er hat sich der Kartoffel verschrieben, mit ihr experimentiert, akribische Studien durchgeführt, bestehende Sorten weiterentwickelt und auch für die Wissenschaft bahnbrechende Erkenntnisse gewonnen. Seine Leidenschaft hat dazu geführt, dass er jetzt im Alter ziemlich abgeschottet und alleine auf seinem Hof sitzt und quasi nur noch über seine Haushälterin Mrs Millwood etwas von der Außenwelt mitbekommt und...

Weiterlesen

Meine Kartoffeln sind mein Vermächtnis!

Meine Kartoffeln sind mein Vermächtnis!

„Wenn ich sterbe, wird meine Arbeit das Einzige sein, was von mir übrigbleibt. Meine Kartoffeln sind mein Vermächtnis. Ich habe ihnen jede wache Minute gewidmet, und meine nützlichsten Tage liegen bereits weit hinter mir. Ich will etwas hinterlassen, ich will der Welt zeigen, dass es die Mühe wert war. Ich will mit dem Wissen sterben, dass ich etwas verändert habe. Ist das zu viel verlangt? Bin ich zu vermessen?“

Mr. Doubler...

Weiterlesen

Ein Buch über Freundschaft

Es mag dickere Kartoffeln geben als die von Mr. Doubler, aber es gibt keine besseren. Seit zehn Jahren hat der englische Bauer seine Farm hoch auf einem Hügel nicht verlassen und sich ausschließlich dem Kartoffelanbau verschrieben. Während sich die Welt um ihn herum immer schneller dreht, schätzt der Eigenbrötler den Wert von einfacher Arbeit und Abgeschiedenheit. Die Einzige, die mit seiner schrulligen Art umzugehen weiß, ist seine Haushälterin Mrs. Millwood. Doch als diese irgendwann nicht...

Weiterlesen

Ein weises Buch über das Leben, die Freundschaft und Kartoffeln

Mr. Doubler ist ein eigenbrötlerischer Kartoffelbauer, der seine Farm seit vielen Jahren nicht verlassen hat. Seitdem seine Frau verschwand (man weiß nicht, was mit ihr geschah) lebt er ganz allein dort oben, beobachtet Vögel und macht geheime Experimente mit seinen Kartoffeln. Seine Haushaltshilfe Mrs Millwood ist die Einzige, der er sich öffnet und mit der er lange Gespräche führt. Als Mrs Millwood plötzlich schwer erkrankt, bekommt Doubler Hilfe von ihrer Tochter Midge. Doch auch er muss...

Weiterlesen

Eine wundervoll erzählte, tiefgründige Geschichte über den Sinn des Lebens, Familie und die Liebe

Kurz zum Inhalt;
Mr. Doubler ist ein einsamer Mann, der alleine auf seinem Hof wohnt und Kartoffeln züchtet. Er hat Kinder und Enkel, doch diese sieht er nur ein paar Mal im Jahr und hat kein enges Verhältnis zu ihnen.  Wöchentliche Besuche erhält er von Mrs. Millwood, die seine Einkäufe erledigt und bei im die Hausarbeit erledigt. Eines Tages kommt an ihrer Stelle ihre Tochter und nun wird Mr. Dobliers Leben auf den Kopf gestellt, denn ihm wird nun klar, wie einsam er ohne Mrs....

Weiterlesen

Wunderschöne Geschichte

Seni Glaister ist ein wunderschöner Roman gelungen, über das Leben und die Dinge, auf die es wirklich ankommt.

Mr. Doubler ist seit über vierzig Jahren Kartoffelbauer. Doch das reicht ihm nicht. Er will der beste Kartoffelbauer werden und mit seinem Wissen über die Kartoffel in die Geschichte eingehen. Sein jahrelanger Erfahrungsschatz hat ihm eine Züchtung eingebracht, für die er sich die entsprechenden wissenschaftlichen Anerkennungen erhofft.

Privat läuft es für ihn weniger...

Weiterlesen

Menschen sehen das, was sie wehen wollen

Seni Glaister, die Autorin des Buches Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel, hat vier Kinder und lebt auf einem Hof. Dort züchtet sie Schweine und Rinder, ist Bergsteigerin und baut Wein an. Sie lebt also mit der Natur und weiß, wovon sie schreibt.

 

Mr. Doubler lebt zurückgezogen auf seiner Farm und nach dem Auszug seiner beiden Kinder verschrieb er sich völlig seinen Kartoffeln. Als Vorbild dient ihm dabei der bereits verstorbene John Clarke, der eine bahnbrechende Züchtung...

Weiterlesen

Über die Kunst eines angenehmen Lebens

Mr. Doubler mag zwar nicht der größte Kartoffelbauer sein, aber er ist eindeutig der Beste auf seinem Gebiet. Schon mehr als zehn Jahre hockt Doubler in seiner Farm auf dem Hügel. Dabei vergisst er ganz die Welt um sich herum. Das ändert sich schlagartig als seine Haushälterin Mrs. Millwood nicht mehr zur Arbeit erscheint.

"Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel" ist ein charmant-verrücktes Buch, das dank des eigenbrötlerischen Kauz Doubler zum Nachdenken anregt. Gespickt mit...

Weiterlesen

Die Kunst der Kartoffel

Mr. Doubler lebt von und für die Kartoffel. Seit 10 Jahren hat er seine Farm auf dem Hügel nicht mehr verlassen, er gilt als verschrobener Einzelgänger. Seine einzige Verbindung zur Welt ist seine Haushälterin Mrs. Millwood, die mit seinem kauzigen Wesen umzugehen weiß. Doch als sie schwer erkrankt und nicht mehr zu ihm kommen kann, ist er gezwungen seine enge Welt zu verlassen.

Das ist von der Geschichte her eigentlich ein ganz einfacher Roman, aber aus jeder Zeile spricht viel...

Weiterlesen

Eine wunderschöne, tiefgründige Geschichte

 

Bei „ Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel“ von Seni Glaister handelt es sich um einen Roman.

 

Es gibt keine besseren Kartoffeln, als die von Mr. Doubler. Der englische Bauer hat seit zehn Jahren seine Farm, die hoch auf einem Hügel liegt, nicht mehr verlassen und sich ausschließlich dem Kartoffelanbau gewidmet. Die Welt um ihn herum dreht sich immer schneller. Der Eigenbrötler schätzt den Wert von einfachster Arbeit und Abgeschiedenheit. Mrs. Millwood...

Weiterlesen

Dieses Buch ist ein Schatzkästlein

Allem voran: Dieses Buch ist keines, das man auf die Schnelle konsumieren sollte. Dieses Buch benötigt Zeit. Und es benötigt Leser, die ihm diese Zeit geben, nachdenkend, sich erfreuend, sich offenen Herzens hingebend…

Mr. Doubler ist Kartoffelbauer, ein Kartoffelbauer von altem Schrot und Korn, ein besessener Kartoffelbauer sogar, der akribische Forschungen betreibt. An der Welt um ihn herum ist er nicht interessiert. Er liebt die Abgeschiedenheit seiner Farm und verlässt sie nie....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783959672580
Erschienen:
März 2019
Verlag:
HarperCollins Hamburg
Übersetzer:
Julia Walther
9.45455
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 13 Regalen.

Ähnliche Bücher