Buch

Die ewigen Toten - Simon Beckett

Die ewigen Toten

von Simon Beckett

Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit.
Auf dem staubigen Dachboden des stillgelegten Krankenhauses St. Jude wird eine Leiche aufgefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle und teilweise mumifiziert. Als David Hunter den Fund näher untersucht, stellt er fest, dass es sich um eine Frau handelt. Eine schwangere Frau. Beim Versuch, die Tote zu bergen, entdeckt die Polizei ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Bauplänen verzeichnet ist. Warum wusste niemand von der Existenz dieses Raumes? Und warum wurde der Eingang zugemauert, obwohl dort nach wie vor Krankenbetten stehen? Betten, in denen noch jemand liegt...

Rezensionen zu diesem Buch

David Hunters 6. Fall

In „Die ewigen Toten“ von Simon Beckett wird der forensische Anthropologe David Hunter zu einem Leichenfund gerufen, und das ausgerechnet am letzten Abend mit seiner Freundin Rachel, die am nächsten Tag aus Forschungsgründen für drei Monate nach Griechenland fliegt. Auf dem Dachboden eines stillgelegten Krankenhauses, das kurz vor dem Abriss steht, wurde eine mumifizierte Frauenleiche gefunden, die schwanger war. Während der ersten Begutachtung kommt es zu einem großen Schockmoment, denn die...

Weiterlesen

Spannend bis zum Schluss!!!!

Worum gehts?

Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert.
Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes...

Weiterlesen

Vergessene Orte

David Hunter wird in ein geschlossenes altes Krankenhaus gerufen, in dem eine mumifizierte Leiche gefunden wurde. Noch während der Bergung stoßen die Ermittler auf einen versteckten Raum, in dem zwei weitere Leichen liegen. Was geschah in dem seit Jahren geschlossenen Krankenhaus? David Hunter versucht die Wahrheit herauszufinden.

Wieder ein spannender Fall für den forensischen Anthropologen David Hunter. Zwischen den Toten scheint es auf den ersten Blick keine Verbindung zu geben,...

Weiterlesen

Wieder ein undurchsichtiger, spannender und interessanter Fall für David Hunter

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten

Verlag: Wunderlich (12. Februar 2019)

ISBN-13: 978-3805250023

Originaltitel: The Scent of Death

Übersetzung: Karen Witthuhn und Sabine Längsfeld

Preis: 22,95 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Wieder ein undurchsichtiger, spannender und interessanter Fall für David Hunter

 

Inhalt:

Das seit Jahren stillgelegte...

Weiterlesen

Enttäuschender 6. Teil

Ein, in die Jahre gekommenes, still gelegtes Krankenhaus, dass kurz vor dem Abriss steht. Doch das St. Jude birgt mehr als verlassene Klinikbetten, düstere Flure und Fledermäuse. Auf dem Dachboden des einstigen Krankenhauses wird eine Leiche gefunden, die zum Teil mumifiziert ist. Nur lässt die Leiche sich nicht so einfach aus dem baufälligen Gebäude schaffen, wie zuerst gedacht. Beim dem Bergungsversuch passiert ein Unglück, welches einen fensterlosen Raum offenbart, der auf keinem Plan...

Weiterlesen

David Hunter ist ein ungewöhnlicher, vom Schicksal erheblich gebeutelter Forensiker, der mir schnell sehr sympathisch wurde und es bis zum Ende blieb

Simon Beckett, Die ewigen Toten, Wunderlich Verlag 2019, ISBN 978-3-8052-5002-3

 

Das vorliegende Buch ist der mittlerweile sechste Band der Thrillerreihe um den forensischen Anthropologen David Hunter. Man kann das Buch und die Geschichte seines Protagonisten ohne weiteres gut verstehen, auch wenn man, wie der Rezensent, die ersten Bände nicht gelesen hat, was ich im Nachhinein sehr bedaure.

 

Immer wieder vermittelt Simon Beckett in kleinen Rückblicken und...

Weiterlesen

spannend von Anfang bis Ende

"Die ewigen Toten" von Simon Beckett ist der 6. Teil der David Hunter-Reihe und zeigt wieder die genialen Schreibkünste des Autors.

Worum geht's:
Auf dem Dachboden eines alten verlassenen Krankenhauses wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, eingewickelt in Plastikfolie. Sie scheint schon länger dort zu liegen, denn die Leiche ist teils mumifiziert. Bei der Bergung, stürzt ein Teil des baufälligen Bodens ein und David Hunter sowie die Ermittler finden ein fensterloses...

Weiterlesen

Die Toten von St. Jude

Der grausige Fund einer mumifizierten Frauenleiche, in einem auf der Abbruchliste stehenden ehemaligen Krankenhaus, erschüttert den forensischen Anthropologen David Hunter mehr als er sich selbst eingestehen will. Als kurz darauf zwei weitere Leichen entdeckt werden, gewinnt der Fall zunehmend an Brisanz. Hunter, der davon ausgeht, dass er auch hier die Untersuchungen durchführen wird, ist ziemlich brüskiert als er erfährt, dass damit ein externes Labor beauftragt worden ist. Dies führt...

Weiterlesen

Schaurige Atmosphäre ...

~~Die David Hunter – Reihe überzeugt ja schon immer optisch durch das stimmige, reduzierte Schwarz-Weiß-Design. Man denkt gleich unweigerlich an den Tod und der spielt natürlich eine große Rolle, denn Dr. Hunter ist schließlich forensischer Anthropologe.
 Im inzwischen sechsten Band der Reihe hat David es mit einem schaurigen Fund zu tun: auf dem Dachboden eines stillgelegten Krankenhauses, das demnächst abgerissen werden soll, wird eine mumifizierte Tote gefunden mit einem Fötus im...

Weiterlesen

Es wird wieder grausig und schaurig - ein genialer Thriller

Warum wollte ich das Buch lesen?

Seit Jahren ist Simon Beckett mein ganz persönlicher Thriller-Gott - er ist einer der wenigen Thriller-Autoren, die ich lese. Und immer wieder aufs Neue freue ich mich wahnsinnig auf einen neuen Hunter-Teil und das hat jede Menge Gründe. Vor allem mag ich die bedrohliche Atmosphäre und die grausige Stille, die die Geschichten ausmachen. Simon Becketts Bücher sind ungemein spannend und mitreißend, aber sie sind nicht atemlos, die Handlung wirkt nie...

Weiterlesen

Endlich wieder David Hunter

Als das leerstehende Krankenhausgebäude des St. Jude Hospitals abgerissen werden soll, findet man auf dem Dachboden eine in einer Plastikplane eingewickelte, mumifizierte Leiche. Zur genaueren Betrachtung wird David Hunter hinzugerufen, der aufgrund des Zustands der Toten gleich bestätigt, dass die Tote hier schon länger liegen muss. Doch schon beim Versuch, die Leiche zu bergen, bricht Davids Kollege Dr. Conrad durch die marode Decke ein. Alle Versuche, Dr. Conrad auf der Station zu finden...

Weiterlesen

David Hunters 6. Fall

Das alte St. Judes Krankenhaus im Norden Londons soll abgerissen werden. Nachdem zunächst die Tierschützer wegen Fledermäusen dagegen protestierten, verzögert nun der Fund einer mumifizierten Leiche die Bauarbeiten, zu deren Bergung auch der forensische Anthropologe David Hunter gerufen wird. Bei den Arbeiten bricht der baufällige Boden des Gebäudes ein und ein geheimer Raum, der auf keinem Plan verzeichnet ist, wird gefunden und fördert zwei weitere Leichen ans Tageslicht. David Hunter...

Weiterlesen

Nicht ganz so gut wie die Vorgänger

Endlich ein neuer Hunter. Sehnlichst erwartet!

Das Buch konnte mich anfangs allerdings nicht so richtig begeistern. Sicher, die Schreibweise war gewohnt flüssig und anschaulich und teilweise auch zum (angenehm) gruseln. David Hunter lief forensisch zur Hochform auf und der Leser kann nun fast selbst eine Leiche begutachten J Auch den Fall fand ich toll ausgedacht und geschildert:

In einem Abbruchhaus wird die Leiche einer schwangeren Frau gefunden. Bei der Bergung bricht einer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783805250023
Erschienen:
Februar 2019
Verlag:
Wunderlich
Übersetzer:
Karen Witthuhn Sabine Längsfeld
8.45
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 68 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher