Buch

Herz verspielt - Simone Elkeles

Herz verspielt

von Simone Elkeles

Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch anzieht. Sie weiß, es ist ein Spiel mit dem Feuer. Aber hat sie eine andere Wahl?

Rezensionen zu diesem Buch

Perfekt

Meine Meinung:

Auf dem Buchcover ist Ashtyn und Derek zu sehen.  So stelle ich mir das vor. 
Aber kommen wir nun mal zu den Charakteren: 
Da haben wir Derek ein junger Texaner, der durch seine Vergangenheit sich geändert hat. Ihn nimmt auch einiges mit. 
Julian der jüngere Bruder von Derek, hängt an ihn vollkommen. Brandie die Stiefmutter von Derek, sie bemüht sich sehr um eine Familie zu machen bzw. herstellen. Ashtyn ist eine sehr gute Footballspielerin, die mit...

Weiterlesen

Ein guter Auftakt der Serie!

Ich bin ein großer fan von Simone Elkeles seit ich die "Du oder..." reihe gelesen habe, und jedes mal bin ich aufgeregt wenn ich höre das sie ein neues Buch rausbringt. So freute ich mich auch riesig auf 'Herz Verpielt'. Es ist eine süße romance gefüllt mit voller knisternder Anziehung.

Ashtyn ist ein Mädchen mit einem Plan und sie hat genug Motivation um es auszuführen. Sie liebt Football über alles und gibt ihr bestes dabei, sie ist so gut dabei das sie bei dem High School Team zum...

Weiterlesen

Typisch Simone Elekeles :)

Wie die Überschrift schon sagt, ist es ein typischer Simone Elekeles Roman. Ashtyn spielt für ihr Leben gern Football, doch als ihr Freund (der sowieso ne ziemliche Nullnummer ist, wenn ich das mal so sagen darf) beim gegnerischen Team anheuert, fühlt sie sich betrogen. Und dann ist da noch Bad boy Derek, mit dem sie eigentlich nichts zu tun haben möchte, nun aber doch um Hilfe bitten muss.

Seien wir ehrlich. Die Geschichte ist vorhersehbar. Man muss sich nur das Cover angucken oder...

Weiterlesen

Eine gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht.

Kurzbeschreibung:

Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch...

Weiterlesen

lockerer Stil und vielseitige Charaktere, ein recht guter Auftakt

Kurzbeschreibung:

Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch...

Weiterlesen

Wild Cards!

Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch anzieht. Sie weiß, es ist...

Weiterlesen

Einfach schön!

Inhalt:
Derek hat kein Ziel mehr vor Augen. Er glaubt nicht an sich oder an irgendetwas sonst. Er stiftet Unruhe wo es nur geht. Doch das führt zu seinem Rauswurf aus der Privatschule. Nun muss er nicht nur umziehen sondern auch mit seiner neuen Familie zusammen leben, ob es ihm gefällt oder nicht. Dazu gehört auch Ashtyn, seine Stieftante – die im selben Alter ist wie er. Aber auch Ashtyn hat es nicht einfach im Leben. Nicht nur da sie sich als einzige weibliche Footballspielerin ganz...

Weiterlesen

Humorvolle & lebhafte Unterhaltung, perfekt geeignet als Sommerlektüre.

„Herz verspielt“ von Simone Elkeles bietet unterhaltsame Lesestunden mit interessanten Charakteren und lebhaftem Plot. Im Vergleich ist es aber einen Hauch schwächer, als andere Werke der Autorin.

Seit ich „Du oder das ganze Leben“ von Frau Elkeles gelesen habe, kreische ich wie ein eingefleischtes Fangirl, wenn ich entdecke, dass weitere Bücher erscheinen. So auch bei „Herz verspielt“. Und innerhalb von wenigen Seiten konnte mich die Geschichte um Derek und Ashtyn für sich gewinnen...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Reihe!

Inhalt: Derek ist ein sehr eigensinniger Teenager, der ziemlich viel Blödsinn im Kopf hat. Dies zeigt auch der neuste Streich, den er in seiner Privatschule während einer Abschlussfeier loslässt und für den er von der Schule fliegt. Zusammen mit seiner Stiefmutter muss er daraufhin nach Chicago ziehen und schon bei seiner Ankunft macht es ihm Ashtyn dort nicht gerade leicht.

Ashtyn ist das einzige Mädchen in dem Footballteam ihrer Schule. Nach anfänglicher Skepsis im Team, hat sie...

Weiterlesen

Süße Geschichte, wenn auch nicht das beste der Autorin

ZUR AUFMACHUNG

Mir gefällt das deutsche Cover mit den lilatönen mittlerweile fast noch besser als das Original. Dass der Footballspieler nicht mit drauf ist, ist zwar schade, aber beim Original gibt es unten in der Mitte auch einen seltsamen Farbübergang, den das deutsche dafür nicht hat ;) Die Titel passen beide, wobei ich da auch die deutschen ausnahmsweise echt gern mag =)

ZUM BUCH

Das Buch war jedenfalls nicht nicht schlecht! Das hätte mich bei Simone Elkeles...

Weiterlesen

Ganz unterhaltsam...

Nachdem Bad Boy Derek dem Footballspiel für immer den Rücken gekehrt hat, ist das letzte, was er braucht, die energiegeladene Ashtyn: einziges Mädchen in Fremonts Football-Mannschaft und noch dazu Captain der Jungs. Dummerweise wohnt er nun plötzlich Wand an Wand mit der schönen Amazone.Ashtyn hat die Nase voll von Männern. Ihr Freund hat gerade  Schluss gemacht und die Frechheit besessen, beim Erzrivalen als Quarterback anzuheuern. Da platzt Derek in ihr Leben.  Auf einmal muss sie mit dem...

Weiterlesen

Einfach toll

Ich habe den Klappentext vom Buch gelesen und eigentlich ein anderes Buch erwartet. Das hört sich im ersten Moment nicht gut an, aber so ist es nicht. Das ist wieder so ein Klappentext der mir persönlich nicht gefällt, weil er für mich einen falschen Einblick ins Buch gibt. Es wirkt so als wenn Ashtyn nur etwas mit Derek zu tun hat um ihn zu übereden/auszunutzen um das beste für ihr Team zu ereichen.So ist das ja gar nicht. Zu mindest habe ich es so empfunden.

Simone Elkeles hat einen...

Weiterlesen

Tolle Liebesgeschichte.

Bücher von Simone Elkeles muss man einfach lieben. Dies hier ist mein 2. Buch von ihr und man kann sagen was man will, ihre Geschichten rund um das Teenagerleben und die Liebe fesseln immer wieder ans Buch. Diesmal ging es um die wilde, starke und sportliche Ashtyn, die in einer Footballmannschaft als einziges Mädchen spielt. Auch ihr Freund spielt dort mit, doch als Ashtyn zur Kapitänin gewählt wird, heuert er bei der gegnerischen Mannschaft an. Als dann auch noch der freche und vorlaute,...

Weiterlesen

Elkeles bleibt für mich definitiv kein One-Night-Stand

Bis vor kurzem war ich wirklich noch Elkeles-Jungfrau .... dass es das in der heutigen Zeit überhaupt noch gibt .... "Herz verspielt" war mein erstes Buch der amerikanischen Autorin und was soll ich sagen .... ich wollte nur noch kurz ein, zwei Kapitel reinlesen, damit ich gut einschlafen kann und schwups, waren die ersten 120 Seiten gelesen und ich musste mich regelrecht zwingen, das Buch zur Seite zu legen.

Ich mag es sehr, wenn Geschichten aus den Perspektiven beider Protagonisten...

Weiterlesen

Wieder ein tolles Buch von Simone Elkeles!

Inhalt:

Als die leidenschaftliche Footballspielerin Ashtyn gezwungen wird, mit dem Stiefsohn ihrer Schwester unter einem Dach zu leben, ist sie alles andere als begeistert. Denn Derek  bedeutet nur eines: Ärger. Und davon hat Ashtyn wirklich genug, seit sie ihrem Freund den Platz als Captain in der Footballmannschaft weggeschnappt hat. Aber Ashtyn kämpft sich tapfer durchs Leben und versucht Derek zu ignorieren, für den sie mehr empfindet, als ihr lieb ist. Doch auch Derek scheint...

Weiterlesen

Nicht der beste "Elkeles".

"Julian, manchmal sind Mädchen wie Süßigkeiten. Sie sehen gut aus und sie schmecken auch sehr gut... aber man weiß, dass sie nicht gut für einen sind und man Karies davon bekommt, daher ist es besser sich von ihnen fernzuhalten. Kapiert?"
["Herz verspielt" // Simone Elkeles // S. 148]

Inhalt:
Als ihre ältere Schwester Brandi wieder zu Hause auftaucht, staunt die siebzehnjährige Ashtyn nicht schlecht. Zumal sie nicht nur ihren fünfjährigen Sohn, sondern auch ihren...

Weiterlesen

Nettes Buch für zwischendurch

Von Simone Elkeles kannte ich bisher nur ein Buch und das konnte mich nicht so sehr überzeugen. Allerdings hörte sich der Klappentext ihres neuen Buches einfach so vielversprechend an, dass ich ihm einfach eine Chance geben musste.
Zu Anfang lernen wir Derek kennen und müssen miterleben, wie er von seinem Internat geschmissen wird. Daraufhin holt ihn die neue Frau seines Vaters ab – Brandi, 26 Jahre alt, blond und naiv. Dereks Vater ist bei der Navy und nur selten zu Hause. Derek ist...

Weiterlesen

Durchnittlich Lesevergnügen für zwischendurch

Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Es ist zwar sehr dunkel, strahlt dies aber nicht aus. Im Gegenteil, dass dargestellte Liebespaar finde ich gut getroffen und strahlt eine tolle Chemie der beiden aus.
Bei diesem Buch bin ich total zwiegespalten. Einerseits war es toll geschrieben und hatte eine schöne Geschichte, andererseits hat es mir gar nicht gefallen (dazu gleich mehr). 
Der Schreibstil war flüssig und gut zu lesen, zudem war er sarkastisch, humorvoll und voller...

Weiterlesen

Herz verspielt -ein neues Lieblingsbuch!

Eckdaten:

Das Buch Herz verspielt ist von Simone Elkeles geschrieben und im cbt Verlag am 12.5.2014 erschienen. Es umfasst 400 Seiten.

Zum Inhalt:

Wir lernen Ashtyn kennen, deren Leidenschaft es ist Football zu spielen, als einziges Mädchen in einer Truppe von Männern. Sie wird in ihrer Mannschaft akzeptiert, sogar zum Captain gewählt. Was ihrem Freund Landon, der der heimliche Star der Mannschaft ist, so gar nicht passt..Ashtyn würde sich wünschen, gerade von den...

Weiterlesen

Gute-Laune-Buch mit ein paar Mängeln

Cover & Klappentext:

Das Cover finde ich weder besonders gut, noch besonders schlecht. Es ist typisch fürs Genre und vielleicht etwas zu düster, aber die abgebildeten Personen passen meiner Meinung nach recht gut zu den Protagonisten.
Das ist ein eindeutiger Vorteil, da ich immer so meine Probleme mit unpassenden Bildern habe, die einem durch das Cover 'aufgedrängt' werden.
Der Klappentext hat mich erst einmal neugierig gemacht. Nach dem Lesen muss ich allerdings auch...

Weiterlesen

Ein Buch für jung und alt

Simone Elkeles hat mich mit ihrer Geschichte sehr gefesselt. Ashtyn ist ein Mädchen mit Wiedererkennungswert und lässt sich auch von dem manchmal sehr vorlauten Derek nicht zurechtweisen. 

Die Charaktere waren einzigartig und die neckende Art der Protagonisten war hier sehr erfrischend.

Der Liebesbeweis zum Ende war schön, denn hier steckt etwas Individuelles hinter, was man noch nicht gelesen hat.

Auch das hier nich das typische >>böse Stiefmutter<< Klischee...

Weiterlesen

Ein toller romantischer Roman!

Klappentext:

Nachdem Bad Boy Derek dem Footballspiel für immer den Rücken gekehrt hat, ist das Letzte, was er braucht, die energiegeladene Ashtyn: einziges Mädchen in Fremonts Fottball-Manschaft und noch dazu Captain der Jungs. Dummerweise wohnt er nun plötzlich Wand an Wand mit der schönen Amazone. Ashtyn hat die Nase voll von Männern. Ihr Freund hat gerade Schluss gemacht und die Frechheit besessen, beim Erzrivalen als Quarterback anzuheuern. Da platzt Derek in ihr Leben. Auf einmal...

Weiterlesen

Eine tolle Liebesgeschichte und tolle Charaktere

Cover:

Was kann man anderes zu dem Cover sagen als >>romantisch<<. Ich finde es wunderschön. Noch besser ist es daher, dass der Buchrücken genau so aussieht und ich das Bild immer bewundern kann, wenn ich meine Bücher anschaue. 

 

Meinung:

"Herz verspielt" enthält alles was mir in einem guten Buch wichtig ist, Spannung, Gefühl, Witz und Liebe. Ich mag Geschichten die Themen beinhalten, die nicht so oft vorkommen. So wie hier Ashytn, dass...

Weiterlesen

Super! :D

Derek Fitzpatrick wollte mit seinen Freunden nur einen kleinen Scherz auf der Abschlussparty machen, dass er deswegen gleich hochkant von der Schule geworfen wird, damit hat der attraktive Texaner nicht gerechnet.
Es kommt aber noch schlimmer: Seine Stiefmutter Brandy ist nicht nur schwanger, sie will auch mit Derek und ihrem Sohn Julian zurück nach Chicago. Derek, dessen Vater gerade mit der Navy unterwegs ist, bleibt nichts anderes übrig, als zu Brandis mürrischen Vater und ihrer...

Weiterlesen

Mein Herz hat das Buch gewonnen <3

Cover:
Das Cover zeigt Ashtyn und Derek. Ich finde es schön, dass das Originalcover zum Großteil übernommen wurde und muss sagen, mir gefällt das ganze ohne den Footballspieler in der Ecke besser. Es passt sehr schön zum Buch und der Geschichte. 

Erster Satz:
Erwischt zu werden hatte nicht zu unserem Plan gehört.

Meine Meinung:
Ashtyn liebt Football und lebt dafür. Sie möchte es mit ihren Jungs, ihrer Mannschaft weit bringen. Doch als sie zum Captain des Teams...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783570309049
Erschienen:
Mai 2014
Verlag:
cbt
Übersetzer:
Katrin Weingran
8.68293
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (41 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 93 Regalen.

Ähnliche Bücher