Buch

Tulpen und Traumprinzen - Verliebt in Serie - Sonja Kaiblinger

Tulpen und Traumprinzen - Verliebt in Serie

von Sonja Kaiblinger

Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat - eine Figur aus einer Serie! - nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End geben?

Das furiose Finale der Mädchenbuch-Trilogie von Sonja Kaiblinger bietet alles, was Serienjunkies lieben: Spannung, Witz und jede Menge Romantik.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein toller Abschluss - spannend bis zur letzten Seite!

Wir sind von dem letzten Band der Serie total beeindruckt. Wir sind jetzt noch gefangen in diesem Buch. Es war ein atemberaubender Abschluss. Die Geschichte hat uns wieder verzaubert. Wir sind echt sprachlos, fühlen uns als wären wir in das Buch gehüpft. Alles wurde wieder so lebendig geschrieben, als würden wir alles live miterleben.

Hier hat die Autorin ein tolle Geschichte entstehen lassen, ein Abschluss aller erster Sahne!!!

Wir fanden es toll, dass man am Anfang eine...

Weiterlesen

Tulpen und Traumprinzen

Abby hat sich in Jasper verliebt - eine Serienfigur! Damit ist eine Chance für ein mögliches Happy End eigentlich aussichtslos. Zumal Jasper nun auch noch gemeinsame Sache mit dem Bösewicht der Serie zu machen scheint! Hat Abby sich so in Jasper getäuscht? Und wird es ihr und ihren Freunden gelingen, die Serie endlich zu einem Abschluss zu bringen, so dass Abby nicht mehr ständig zwischen Serienwelt und realer Welt springen muss?

Mein Leseeindruck:

Dieses Buch ist nun der...

Weiterlesen

Ein Buch, das alles abgedeckt: Humor, Spannung, Rätsel, Liebe, ...

Cover & Klappentext:

Ich bin noch immer ein riesen Fan von den Covern.
Ich lieeebe Pastellfarben. ♥♥
Die kleinen Details machen das Cover auch zu einem kleinen Meisterwerk.
Ich freue mich, nachher alle Bücher nebeneinander im Regal stehen zu haben. ♥

Nachdem der letzte Band mit einem Cliffhänger geendet hat, interessiert es mich natürlich blendet, wie es nun in diesem finalen Buch weiter bzw. zu Ende geht.

Rezension:

Ich habe sehr gut wieder...

Weiterlesen

Sonja Kaiblinger - Tulpen und Traumprinzen

Kurzbeschreibung: 
Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat – eine Figur aus einer Serie! – nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End geben...

Weiterlesen

Soap-Drama auf seinem Höhepunkt

Inhalt:
Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat – eine Figur aus einer Serie! – nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End geben?

...

Weiterlesen

Erreicht nicht ganz die Qualität des zweiten Bandes

Mit "Tulpen und Traumprinzen" liegt nun der Abschlussband der "Verliebt in Serie"-Trilogie der Autorin Sonja Kaiblinger vor. Ganz im Stil der beiden Vorgänger schließt die Geschichte wieder direkt an den vorangegangenen Cliffhanger aus dem zweiten Band an. Bei dieser Buchreihe ist die Kenntnis der Vorgänger zwingend notwendig.
Im ersten Band erklärte die Autorin vor Beginn der Geschichte die Bedeutung des Begriffs Seifenoper, im zweiten Band ging sie auf die Bedeutung des Begriffs...

Weiterlesen

Toller Abschluß einer lesenswerten Trilogie

Abby ist ziemlich verwirrt, denn es gibt einfach zu viele ungeklärte Fragen, zu viele Dinge, die geregelt werden müssen. Schuld daran ist die Serie "Ashworth Park", in welche Abby Tag für Tag - ob sie möchte oder nicht - sozusagen geschleudert wird. Nicht nur, dass dort einige der Serienfiguren fiese Machenschaften im Schilde führen, nein - sie hat auch noch dass Schicksal voll erwischt, indem sie sich in Jasper (eine Figur aus der Serie) verliebt hat. Doch hat diese Liebe überhaupt eine...

Weiterlesen

Ein toller Abschluss der Trilogie

Klappentext:
Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat – eine Figur aus einer Serie! – nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End...

Weiterlesen

Verliebt in "Ashworth Park"

Über die Autorin:

Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspuken, bis sie den Sprung ins Dasein als freie Autorin wagte. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in Wien.

 

Zum Inhalt: Klapptext

Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat – eine Figur aus einer Serie! – nein,...

Weiterlesen

Eine Daily-Soap im Buchformat. Ein super Finale, für eine gute Jugendbuchreihe.

Abby und Tante Gladys müssen unbedingt das Happy End zum Serienfinale herbeiführen. Gibt es doch langsam immer mehr Komplikationen in der echten Welt. Doch Abby hat sich ausgerechnet in Jasper verknallt und DeWitt spielt den absoluten Superschurken. Als dann alles den Bach runtergeht, muss ein Notfallplan her, ansonsten ist alles verloren.

Zuerst fällt das Cover ins Auge. Es passt perfekt zu den ersten beiden Bänden. Dieses Mal in Hellblau/Türkis gehalten und wieder mit passenden...

Weiterlesen

3,5 Sterne - Lesenswert, wenn auch nicht perfekt

In "Tulpen und Traumprinzen", Band 3 der "Verliebt in Serie"-Trilogie, von Sonja Kaiblinger geht Abbys Doppelleben munter weiter. Jeden Abend wird sie aus ihrem New Yorker Teenagerleben rausgerissen & landet in der britischen Adels-Daily Soap "Ashworth Park". Obwohl sie immer noch versucht diesem ein Happy End zu setzten & damit die Sprünge zu beenden, merkt sie doch immer mehr, dass sie an einigen Charakteren hängt & diese doch sehr vermissen wird. Besonders ihre Beziehung zu...

Weiterlesen

Abschluss der "Verliebt in Serie"-Trilogie

Klappentext:

Nach dem letzten Cliffhanger in Ashworth Park scheint Abbys Lage aussichtslos: Nicht genug damit, dass sie sich hoffnungslos in Jasper verknallt hat – eine Figur aus einer Serie! – nein, jetzt scheint er auch noch gemeinsame Sache mit Bösewicht DeWitt zu machen. Und der läuft gerade zur Höchstform auf. Nur Abby kann DeWitts hinterhältigen Plan jetzt noch vereiteln. Doch wer zieht wirklich die Fäden in Ashworth Park? Und wird es für Abby und Jasper ein Happy End geben? Das...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
319 Seiten
ISBN:
9783785578803
Erschienen:
März 2016
Verlag:
Loewe Verlag GmbH
9.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 38 Regalen.

Ähnliche Bücher