Buch

Blutvilla - Stefanie Gregg, Paul Schenke

Blutvilla

von Stefanie Gregg Paul Schenke

Die Millionärin Johanna Krogmann wird erschlagen in ihrer Villa nahe Kiel aufgefunden. Feinde hatte sie mehr als genug. Die halbe Gemeinde Flintbek war der skrupellosen Fabrikbesitzerin gegenüber feindlich gesinnt. Hauptkommissar Sven Fricke, der in dem Fall ermittelt, stößt schnell an seine Grenzen. Doch nicht nur die Suche nach dem Täter gestaltet sich äußerst schwierig, auch die Zusammenarbeit mit der attraktiven Staatsanwältin Elena Karinoglous stellt die Geduld des Ermittlers auf eine harte Probe und sorgt für gewaltigen Zündstoff ...

Rezensionen zu diesem Buch

Eine tote Millionärin und ein ganzes Dorf voller Verdächtiger

Inhalt:
In Flintbeck wird die Millionärin Johanna Krugmann erschlagen in ihrer Villa aufgefunden. Hauptkommissar Sven Fricke macht sich auf die Suche nach dem Mörder. Doch das ist nicht so einfach, da Johanna viele Feinde hatte und somit fast die gesamte Gemeinde ein Motiv hätte.
Unterstützung bekommt er von der attraktiven Staatsanwältin Elena Karinoglous, die ihn auf eine harte Probe stellt, da sie sich auch privat näher kommen.
Werden sie es gemeinsam schaffen,...

Weiterlesen

Unterhaltsam und spannend

In „Blutvilla“ beschreib das Autorenduo Stefanie Gregg und Paul Schenke die Ermittlungen zu dem Mord an der Millionärin Johanna Krogmann und die „knisternde“ Zusammenarbeit zwischen Hauptkommissar Sven Fricke und Staatsanwältin Elena Karinoglous. 

Der Schreibstil ist flüssig und die unterschiedlichen Charaktere sind gut ausgearbeitet. Die Handlungsabläufe sind, trotz sehr vielen Verdächtigen, unterschiedlichen Zusammenhängen und vielen Wendungen, gut nachvollziehbar. Etwas...

Weiterlesen

Für einen Krimi zuviel "Liebe"

Johanna Krogmann, die Erbin der Krogmann-Papierfabrik, von der Flintbeker Bevölkerung als arrogant und gefühlskalt beschrieben, wird von ihrer Putzfrau erschlagen in ihrer feudalen Villa aufgefunden. Nur ein paar Tage zuvor war ihr Mann Thomas Eggerstedt bei einem Drachenflug in Mexico tödlich verunglückt. Hauptkommissar Sven Fricke und Staatsanwältin Elena Karinoglous tun alles, um den Tod der Fabrikbesitzerin aufzuklären. Aber die allerseits unbeliebte Frau hat mehr als genügend Feinde bzw...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Regionalkrimi aus Kiel

Inhalt:
Die reiche Erbin und Fabrikbesitzerin Johanna Krogmann wird tot aufgefunden. Die Ermittlungen von Hauptkommissar Sven Fricke und Staatsanwältin Elena Karinoglous gestalten sich schwierig, da Johanna sehr viele Feinde hatte und allgemein sehr unbeliebt war.
Es bleibt dann auch nicht nur bei einer Leiche....

Meine Meinung:
Der Titel "Blutvilla" hat auf einen sehr spannenden und blutigen Krimi schließen lassen. Ganz so spannend und brutal ist dieses Buch aber...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
245 Seiten
ISBN:
9783839221198
Erschienen:
Juli 2017
Verlag:
Gmeiner Verlag
7.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher