Buch

Carrie - Stephen King

Carrie

von Stephen King

Als 3-jährige lässt sie einen Steinregen auf ihr Elternhaus niederregnen, weil ihre Mutter ihr in einem Anfall religiösem Wahns nach dem Leben trachtet. Als 16-jährige erlebt sie einen Augenblick tiefster Demütigung. Dann, auf dem Abschlussball der Schule, wird sie das Opfer eines bösen Streichs. Schmerz, Enttäuschung, Wut treiben sie zum Äußersten: Mit der schieren Kraft ihres Willens entfesselt sie ein Inferno, gegen das die Hölle der Garten Eden ist.

Das ist Carrie - beseelt, besessen von einer unheimlichen Gabe mit ungeheurer Tragweite und furchtbaren Folgen...

Rezensionen zu diesem Buch

Außergewöhnlich, aber nicht besonders spannend

Da ich bisher nur Gutes über die Bücher von Stephen King gehört habe und er vermutlich auch längst zu den Autoren zählt, von denen man "mal etwas gelesen haben sollte", war ich unglaublich gespannt auf mein erstes Buch von ihm: "Carrie".

In "Carrie" geht es, wie der Titel schon verrät, um ein Mädchen namens Carrie. Sie ist auf ihrer Schule alles andere als beliebt und so stehen Demütigungen und Spott an der Tagesordnung. Doch auch zuhause hat Carrie es mit ihrer konservativen Mutter...

Weiterlesen

Stephen Kings "Carrie"

Carrie wird gnadenlos gepeinigt. In der Schule wird sie ständig auf die Schaufel genommen und daheim ist sie ihrer fanatischen Mutter ausgesetzt. So geht es schon ihr Leben lang. Dann naht der Abschlussball und Carrie hat die Hoffnung, endlich mal ein normales Mädchen sein zu dürfen. Doch ausgerechnet an diesem Abend bahnt sich eine Katastrophe an …

„Carrie“ ist Stephen Kings erster Erfolg. Mit diesem Buch hat der Meister des Horrors sein Debüt gegeben und mich sofort in seinen Bann...

Weiterlesen

Kurz, aber einfach gut!

Der Depüt Roman vom Meister des Horror, Stephen King. Carrie White lebt mit ihrer tief Religiösen Mutter zusammen, die Carrie regelmäßig Einsperrt und glaubt, dass alles was mit Sexualität zu tun hat, vom Teufel selbst kommt. Auch in der Schule ist Carrie ein Opfer und den Schikanen, ihrer Mitschülerinnen ausgesetzt, nachdem sie nach dem Sportunterricht ihre erste Periode bekommt und alle sie auslachen, geät sie in Panik und aktiviert zum ersten mal ihre Übernatürlichen Fähigkeiten. Sie...

Weiterlesen

Der Auftakt einer grandiosen Karriere

Maggie ist kein gewöhnliches Mädchen, denn sie verfügt über die telekinetische Fähigkeit. In der Schule ist sie als Außenseiterin geächtet und auch Zuhause erfährt sie wegen des religiösen Fanatismus ihrer Mutter keine Liebe. Bis ins Teenager-Alter lässt sich Carrie alles gefallen, doch dann bringt ein Ereignis das Fass zum Überlaufen. Und plötzlich gleicht die Kleinstadt der Hölle auf Erden...

Stephen King ist eine Legende. Und ich muss gestehen, dass ich bis dahin noch nichts von...

Weiterlesen

Fesselnd

Carrie war schon immer anders als die anderen Mädchen der Schule. So ist sie zur Außenseiterin geworden, wird geärgert und gehänselt. Und auch zu Hause kann sie nicht zur Ruhe kommen, denn dort  leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Als sich für Carrie am Abend des Abschlussballes scheinbar alles zum Guten wendet nimmt die Katastrophe jedoch ihren Lauf…

„Carrie“ war das Debüt von Stephen King und zugleich auch mein erstes Werk von ihm, an das ich, zugegeben, etwas...

Weiterlesen

nicht mein Lieblings-King

Die von ihrer an religiösen Wahnvorstellungen leidenden Mutter drangsalierte Carrie White ist in ihrer Schule eine echte Außenseitierin; die verunsicherte Carrie lebt größtenteils in ihrer eigenen Welt und ist durch ihre telekinetischen Fähigkeiten genauso tief erschrocken, wie durch ihre sich anbahnende Sexualität. Die erste Menstruation in der Gemeinschaftsdusche der Schule wird für sie zu einem Albtraumerlebnis und sie zum Lacher ihrer Mitschüler.
Dennoch entwickelt sich das...

Weiterlesen

Das Debüt von Stephen King

Wohl kaum einer kennt die Geschichte von Carrie White und ihrer Ballnacht nicht. Carrie, die von einer fanatisch religiösen Mutter streng erzogen wurde und schon immer das Gespött der Schule war. Carrie, die telekinetische Fähigkeiten besitzt. Carrie, die auf ihrer Ballnacht gedemütigt wird. Carrie, die sich rächt. Ob nun als Romandebüt von Stephen King oder als einer der vielen Verfilmungen, die Geschichte kennt man. Wahrscheinlich hat mich genau dies so lange davon abgehalten auch endlich...

Weiterlesen

Ein perfekter Klassiker!

Kurzbeschreibung:

Carrie war schon immer anders. Wegen ihrer unbeholfenen Art ist sie in der Schule eine Außenseiterin und wird gnadenlos gehänselt. Zu Hause leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Nur ein einziges Mal fühlt sich Carrie so wie alle anderen Mädchen: Als sie zum Schulball eingeladen wird. Doch der Abend endet nach einem grausamen Streich in einer Katastrophe. Denn Carrie ist beseelt von einer unheimlichen Gabe. Einer Gabe, die sie ein Inferno...

Weiterlesen

Das erste Buch Stephen Kings: Ein Erfolg, ganz zu recht

Inhalt:

Carrie White führt kein einfaches Leben: ihre Mutter ist eine religiöse Fanatikerin, von ihren Mitschülern wird sie dauernd gehänselt und ihr werden miese Streiche gespielt. Doch im Gegensatz zu allen anderen kann sie in extremen Stresssituationen unglaubliche Kräfte freisetzen. Als Dreijährige lässt sie einen Stein- und Eisregen auf ihr Elternhaus herabregnen, als ihre Mutter ihr in einem Anfall religiösen Wahns nach dem Leben trachtet. Viele Jahre später löst eine Situation...

Weiterlesen

Hat mich etwas enttäuscht

 Cover:
Das Cover ist meiner Meinung nach gut ausgewählt, doch ich hätte es lieber duesterer gehabt ;-)

Inhalt:
Carrie White hat es nicht leicht in ihrem Leben. Ihr Vater starb. Ihre Mutter ist eine Religiöse Fanatikerin und in der Schule wird sie gemobbt. Doch eines Tages erkennt sie ihre  Gabe und als etwas schreckliches am Abend der Abschlussballes passiert, wird sie sich rächen...

Meine Meinung:
Ich war in der Neuverfilmung von Kimberly Pierce mit Chloe...

Weiterlesen

Carrie

Klappentext:

Carrie White may have been unfashionable and unpopular, but she had a gift. Carrie could make things move by concentrating on them. A candle would fall. A door would lock. This was her power and her sin. Then, an act of kindness, as spontaneous as the vicious taunts of her classmates, offered Carrie a chance to be normal and go to her senior prom. But another act - of ferocious cruelty - turned her gift into a weapon of horror and destruction that her classmates would...

Weiterlesen

Der Anfang des King of Horrors

 

Der Roman "Carrie" von Stephen King, aus dem Jahre 1974 erschien unter den Originaltitel "Carrie" bei Double Day.

Carrie White ist eine geborene Außenseiterin. Für sie ist es nicht nur eine Qual täglich mit ihrer fanatisch religiösen Mutter zusammenzuleben, sondern auch die Schikanen ihrer Mitschüler zu überstehen. Schon als kleines Kind besaß Carrie telekinetische Fähigkeiten. Diese stellte sie als Baby anhand eines Steinregens unter Beweis, der auf das Haus der Whites...

Weiterlesen

Carrie

Viel werde ich zu dem Buch nicht schreiben, denn es ist immerhin ein Klassiker und nun kann auch ich behaupten ihn gelesen zu haben ;).
Gleichzeitig für mich das erste Buch von Stephen King, was ich gelesen habe.

Ich verstehe auch warum man von allen Seiten hört, dass Kings Charaktere immer sehr tief und verständlich ausgebaut sind. Er beschreibt einfach Situationen, die jeder in irgendeiner Form kennt und nachvollziehen kann bzw. vllt. sogar selbst erlebt hat.

Many...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783838752020
Erschienen:
Oktober 2013
Verlag:
Lübbe
8.13889
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (36 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 87 Regalen.

Ähnliche Bücher