Buch

Das Knochenband - Stuart MacBride

Das Knochenband

von Stuart MacBride

Ein abgründiger neuer Fall für Detective Logan McRae.

Der erste Tote wird mit einem brennenden Reifen um den Hals gefunden, es gibt außerdem Anzeichen einer Strangulierung sowie diverse Stichwunden. Zur gleichen Zeit hinterlässt jemand kleine Knochenbündel vor Detective Inspector Logan McRaes Tür, die dieser jedoch ignoriert. Als eine weitere Leiche gefunden wird, zeigt sich eine Verbindung zwischen den Morden und der Handlung eines Bestsellers um Hexen und Hexenjäger, der gerade in Aberdeen verfilmt wird. Und plötzlich erweisen sich auch die Knochenbündel als weit weniger harmlos, als McRae dachte ...

Rezensionen zu diesem Buch

Für Stammleser super, für Neulinge gewöhnungsbedürftig ...

"Das Knochenband" ist bereits der achte Teil der "Logan McRae"-Reihe und nachdem ich es gelesen habe, kann ich wieder einmal bestätigen, dass man gut damit beraten ist, alle Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen.
So ging ich also an die Sache ohne jegliche Vorkenntnisse heran, wodurch sich doch recht oft das Gefühl großer Wissenslücken beim Lesen einstellte.
Bücherreihen sind für einen Autor bestimmt immer eine schwierige Gratwanderung: seinen Stammlesern möchte man nicht...

Weiterlesen

hmmmmm

Kommischer weise hatte ich einen schwierigen Start mit diesem Buch. Nach dem ich den Anfang zwei mal gelesen habe, kamm ich auch richtig rein.Anfangs hab ich große Augen gemacht und gedacht: Was geht denn hier jetzt ab? Bis ich dann mal raus bekommen habe das es ein  Film ausschnitt ist der da beschrieben wird. Im laufe des Buches ist mir der Komisar mir richtig Symphatisch geworden. Das Mädchen und die anderen Personen wurden mir auf kommischer art und weise immer blöder. Irgendwann hatte...

Weiterlesen

Gute Charakter, gute Story, wenig Spannung

Wie ich nun gesehen habe ist das Buch schon der 8. Band der Reihe um DS Logan McRae. Eines schon vorweg: Dieser Band ist in sich abgeschlossen. Ich habe beim Lesen nicht gemerkt, dass es sich um einen 8. Band handelt. Nachdem ich das jetzt allerdings weiß, fallen mir viele Dinge im Buch ein, deren Vorgeschichte bestimmt in den 7 vorherigen Bänden  erzählt wird.

Ich muss sagen, dass ich das Cover wirklich toll finde. Nicht nur, dass das Cover absolut passend sowohl zum Titel als auch...

Weiterlesen

Sehr gut, auch wenn es für Neulinge der britischen Polizeiarbeit ungewohnt ist :)

Klappentext:
Ein abgründiger neuer Fall für Detective Logan McRae.
Der erste Tote wird mit einem brennenden Reifen um den Hals gefunden, es gibt außerdem Anzeichen einer Strangulierung sowie diverse Stichwunden. Zur gleichen Zeit hinterlässt jemand kleine Knochenbündel vor Detective Inspector Logan McRaes Tür, die dieser jedoch ignoriert. Als eine weitere Leiche gefunden wird, zeigt sich eine Verbindung zwischen den Morden und der Handlung eines Bestsellers um Hexen und...

Weiterlesen

Hält nicht, was das ansprechende Cover verspricht

Zunächst einmal muss ich gestehen, dass ich das Buch nach zwei Dritteln fast abgebrochen hätte und das letzte Drittel dann nur noch quer gelesen habe, weil alles andere reine Zeitverschwendung wäre und es schade ist die wenige Lesezeit, die ich habe, damit zu vergeuden.
Das Beste an dem Buch ist sein Cover. Es ist sehr gelungen aufgemacht und hätte ich den Thriller im Buchladen gesehen, hätte er mich sicherlich animiert zuzugreifen. Insbesondere, wo auch die Kurzbeschreibung sehr...

Weiterlesen

Einfach nur Mittelmaß

Stuart MacBride konnte mich mit diesem Buch nicht überzeugen. Nach den ersten 110 Seiten war ich sehr enttäuscht. Keinerlei Spannung, verwirrende Dialoge, nicht sehr sympathische Charaktere, eingeschobene Fernsehberichte oder Telefonate. DenSchreibstil empfand ich als nicht sehr angenehm, vielleicht auch Geschmackssache. Zur Mitte des Buches zeigt sich nur wenig Besserung, erst das Ende kann noch ein bisschen was rausreißen. Wie Ihr merkt, kann ich das Buch leider nicht empfehlen, obwohl der...

Weiterlesen

Für Stammleser sicher toll, für mich eher gewöhnungsbedürftig!

~~"Das Knochenband" ist bereits der achte Teil der "Logan McRae"-Reihe und nachdem ich es gelesen habe, kann ich wieder einmal bestätigen, dass man gut damit beraten ist, alle Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen.
So ging ich also an die Sache ohne jegliche Vorkenntnisse heran, wodurch sich doch recht oft das Gefühl großer Wissenslücken beim Lesen einstellte.
Bücherreihen sind für einen Autor bestimmt immer eine schwierige Gratwanderung: seinen Stammlesern möchte man...

Weiterlesen

Thriller, der nicht hält, was sein Äußeres verspricht !!!

Don't judge a book by its cover!

Denn das Äußere dieses Thrillers verspricht soviel !!! Ein tolles und ansprechendes Cover, ein hochspannender Klappentext und der Vergleich mit Nesbo und McDermid auf der Rückseite des dicken Buches.
Meine Erwartungshaltung war entsprechend hoch.

Aber nach ein paar spannenden Seiten fühle ich mich als Leser nur noch angestrengt. 
Wer hat dort noch einmal gesprochen, wessen Gedankenfetzen höngen jetzt im Raum?  Oft muss man ein...

Weiterlesen

Deftiger Krimi mit trockenem Humor

Insgesamt fand ich das Buch eigentlich besser, als ich erwartet hatte. Ich hatte mich auf einen magenverdrehenden Thriller eingestellt, wurde dann aber von einem erstaunlich witzigen Krimi überrascht. Die Hauptfigur Logan war mir von Anfang an symphatisch und der eingestreute trockene Humor hat dem Buch den letzten Fiff gegeben. Aber ich muss auch zugeben, dass Charaktere dabei waren, die völlig überzogen waren, z.B. Steel oder z.T. auch Rennie. Die Prügelei der forensischen Anthropologen...

Weiterlesen

Den "Hype" nicht verstanden

Ich verstehe den Hype um das Buch überhaupt nicht und würde Stuart MacBride auch nicht mit Jo Nesbo oder gar Val McDermid in einem Atemzug nennen, denn die drei trennen in meinen Augen Welten. Der Anfang versprach noch, aufregend zu werden: als erstes wurde eine sehr grausame Szene beschrieben, auch wenn das nur "geübt" war. Doch dann wurde das erste Opfer mithilfe eines brennenden Reifens verbrannt und eben erstochen - dass das gut war, kommt auch noch heraus. Nebenbei gibt es einen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
608 Seiten
ISBN:
9783641145415
Erschienen:
November 2014
Verlag:
Random House ebook
Übersetzer:
Andreas Jäger
6.22222
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.1 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 27 Regalen.

Ähnliche Bücher