Buch

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle - Stuart Turton

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle

von Stuart Turton

Familie Hardcastle lädt zum Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, ist tot. Einer der Gäste muss mehr über ihren Tod wissen, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: "Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen den Weg hinaus." Tatsächlich wird Evelyn nicht nur ein Mal sterben. Bis der Mörder entlarvt ist, wiederholt sich der dramatische Tag in Endlosschleife. Doch damit nicht genug: Immer, wenn ein neuer Tag anbricht, erwacht Aiden im Körper eines anderen Gastes und muss das Geflecht aus Feind und Freund neu entwirren. Jemand will ihn mit allen Mitteln davon abhalten, Blackheath jemals wieder zu verlassen.

Rezensionen zu diesem Buch

✎ Stuart Turton - Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle

Seit Langem muss ich mich hier mal wieder bremsen, um meine Begeisterung nicht zu sehr heraus zu posaunen. (und eventuell zu spoilern)

Über 18 Stunden geht dieses Hörbuch. Am Anfang dachte ich, dass das sicher viel zu lang ist. Je länger es jedoch dauerte, desto spannender wurde es. Die Zeit flog nur so vorüber.

Der Schreibstil Stuart Turtons ist total angenehm. Die Herausarbeitung der einzelnen Charaktere gelang ihm mehr als super. Und die Kulisse fand ich beeindruckend.

...

Weiterlesen

18 Stunden Geschwätz

Schreibstil gut, Anfang gut ... trotzdem nur zwei Sterne für dieses unerträgliche Auf-der-Stelle-Getrete. Und die auch nur für den Sprecher. Was sollte das? Vor dem Hörer breitet sich ein unfassbar umständlich erzähltes Mosaik aus, das sich so gewaltig langsam zusammensetzt, dass man meint, der Autor mache sich einen Spaß daraus, die Auflösung bis in die Unendlichkeit hinauszuzögern.

Ein Mann kommt mitten im Wald zu Bewusstsein, findet zu einem alten Anwesen und erfährt, dass er dort...

Weiterlesen

Etwas zu verwirrend

Inhalt:

Maskenball auf dem Anwesen der Familie Hardcastle. Am Ende des Abends wird Evelyn, die Tochter des Hauses, sterben. Und das nicht nur ein Mal. Tag für Tag wird sich ihr mysteriöser Tod wiederholen – so lange, bis der Mörder endlich gefasst ist. 

Meine Meinung:

Der Klappentext klingt fantastisch, ein "Täglich grüßt das Murmeltier" umgemünzt in "Täglich grüßt der Mörder".
Diese spannende Konstellation könnte ein besonderes Projekt werden.
Leider war mir...

Weiterlesen

Verwobene Suche nach dem Mörder

Blackheath lädt ein, um die Rückkehr von Evelyn Hardcastle aus Frankreich zu feiern. Aiden Bishop ist Gast, nur eben nicht in seinem eigenen Körper. Denn er wacht jeden Tag in einem neuen Körper auf. Und trotz dieses Umstandes soll er einen Mord aufklären.

 

Diese Geschichte ist grandios. Die Meinungen gehen ja doch ein wenig auseinander, aber ich wollte mir mein eigenes Urteil bilden. Ich habe hauptsächlich das Hörbuch gehört, aber auch die ein oder andere Seite gelesen, was...

Weiterlesen

ein spannendes Verwirrspiel in einem Krimi mit einigen mystischen Elementen

Der Kriminalroman „Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle“ des britischen Autors Stuart Turton ist mindestens so ungewöhnlich, wie es der Titel vermuten lässt.

In einem alten und herunter gekommenen Herrenhaus hat sich eine Schar von Gästen versammelt. Es sind genau die Gäste, die bereits 19 Jahre zuvor während einer Feier auf Blackheath House zu der anwesenden Festgesellschaft gehörten, als dort Thomas Hardcastle, der Sohn der Gastgeber ermordet wurde. Am Morgen des großen Balls...

Weiterlesen

Ein wenig zu viel des Guten

Start Turtons Krimi hat mir zwar gefallen, dennoch: der Anfang war langatmig. Das lag vor allem am Schreibstil, denn die Geschichte ist nicht nur in der Ich-Form geschrieben, sondern auch im Präsens. Im Nachhinein muss ich zugeben, dass das zu der Geschichte passt, aber den Einstieg hat es ziemlich erschwert. Nachdem ich mich jedoch durch das erste Drittel gequält habe, wurde es zunehmend spannender. Zum Ende hin wollte ich das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich wissen wollte, was hinter...

Weiterlesen

Mordsspannend! - "In diesem Haus trägt jeder eine Maske."

Stuart Turton ist mit diesem Werk ein Geniestreich gelungen; ich kann mich nur verneigen vor der Genialität dieses komplizierten Plots, der bis ins letzte Detail stimmig ist und wahrlich Spannung bis zum Schluss garantiert. Bravo! Ich habe den Roman als Audiobuch, sensationell stimmungsvoll gelesen von Sprecher Frank Stieren, genießen dürfen und möchte an dieser Stelle seine gelungene Interpretation hervorheben. An manchen Stellen standen mir die Haare vor Angst zu Berge, weil er die...

Weiterlesen

Außergewöhnlich,raffiniert und absolut spannend!

Was für ein Buch! Alles andere als ein gewöhnlicher Krimi, raffiniert und clever mit einem Hauch von Agatha Christie.

Die Familie Hardcastle lädt zum Maskenball in ihren Herrenhaus Blackheath ein. Auf den Tag genau vor 19 Jahren ist auf dem Anwesen ein schreckliches Unglück passiert und die Dame des Hauses hat diesen Tag gewählt, um mit den denselben Gästen wie damals einen Ball zu veranstalten.
Allein das ist schon merkwürdig für mich gewesen und hat mich neugierig gemacht. Die...

Weiterlesen

Eine außergewöhnliche Geschichte

          Eine außergewöhnliche Geschichte

Cover:
Die imposante Treppe auf dem Cover und der Buchtitel dazu ist ein toller Eyecatcher.
Das satte rot wirkt sehr auffallend und auch passend zum Genre. Auch das zwei Buchstaben in dem Wort „Hardcastle“ verbunden sind finde ich kreativ umgesetzt.
Insgesamt finde ich die ausgewählten Farben und Schriften gut gelungen und passend zum Inhalt.

Inhalt und eigene Meinung:
Aiden soll den Mord an Eveyln auflösen und...

Weiterlesen

Komplexe Kriminalgeschichte

Der Protagonist befindet sich am Anfang der Geschichte im Wald, er weiß weder, wer er ist noch wie er hierher kam. Auf seinen Lippen liegt ihm ein Name: "Anna", ruft er. Doch wer ist Anna, warum steht er hier im Wald und ruft nach ihr? Kurze Zeit später sieht er eine Frau fliehen, die von einer dunklen Gestalt verfolgt wird - ist das Anna? Zu weit ist er entfernt, ehe er ihr zu Hilfe eilen kann fällt ein Schuss.....erst später erfährt er, dass er selbst Aiden Bishop ist und vor der Aufgabe...

Weiterlesen

Buch top, Hörbuch so lala

Ein Mann wacht wird Zeuge eines Mordes. Und kann sich an nichts, sein Leben betreffend erinnern. Mehr und mehr setzen sich Puzzleteile zusammen, die ein erschreckendes Bild offenbaren. Er muss einen Mord aufklären, der augenscheinlich keiner ist, um sein Leben zurückzugewinnen und hat dafür nicht viel Zeit.

Die Story ist innovativ und macht wirklich viel Spaß. Der Sprecher dieses Hörbuches ist fantastisch. Stellenweise habe ich seiner Stimme zugehört, ohne den I halt zu verarbeiten...

Weiterlesen

Und immer wieder grüßt das Murmeltier

Zum Inhalt: " Familie Hardcastle lädt zum Ball auf ihr Anwesen Blackheath. Alle Gäste amüsieren sich, bis ein fataler Pistolenschuss die Feier beendet. Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, ist tot. Einer der Gäste muss mehr über ihren Tod wissen, denn am selben Tag hat Aiden Bishop eine seltsame Nachricht erreicht: »Heute Abend wird jemand ermordet werden. Es wird nicht wie ein Mord aussehen, und man wird den Mörder daher nicht fassen. Bereinigen Sie dieses Unrecht, und ich zeige Ihnen...

Weiterlesen

Blackheath

★★★★ 

Aiden Bishop kommt aus dem Wald, erinnert sich an nichts, ruft aber nach Anna. Aber wer ist denn eigentlich Anna? Aiden weiß es nicht. Er weiß  nur, dass er von einem Mann, der ein Mörder ist, einen Kompass bekommen hat, mit dessen Hilfe er nach Osten und damit zum Anwesen der Familie Hardcastle gefunden hat. Doch ob dies die Rettung oder der endgültige Untergang ist, muss sich noch erweisen, denn Aiden gerät in eine absurde Geschichte, aus der er nur wieder herauskommt, wenn er...

Weiterlesen

auf ewig

Um es vorwegzusagen: dieses Buch ist ganz anders, als ich es erwartet habe. Es ist nämlich kein Agatha Christie Krimi in moderner Form, es ist kein rauschender Maskenball in altehrwürdigen Gemäuern, nein, es ist ein surrealer, die Grenzen des logischen Denkens auslotender Fantasyroman, in dem sich die Hauptperson Aiden Bishop permanent im Körper einer anderen Person wiederfindet. Und jedes Mal beginnt der gleiche Tag von neuem und endet mit dem Tod der Tochter der Gastgeber. Ein...

Weiterlesen

Rätsel in der Endlosschleife

Der Autor Stuart Turton ist mit dem packenden Kriminalroman "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" aus meiner Sicht ein Geniestreich gelungen. Er erzählt die Geschichte in einem ansprechenden und der vorherrschenden Zeit angepassten Schreibstil, der hervorragend durch die Geschehnisse führt. Dennoch ist aufgrund der Komplexität dieses Rätsels die volle Aufmerksamkeit erforderlich, um den Über-blick zu behalten. Für den Leser bzw. Hörer schon eine Herausforder-ung, für den Autor aber eine...

Weiterlesen

Ein komplexes Hörbuch, hervorragend gelesen

Inhalt:
Auf dem Anwesen Blackheath der Familie Hardcastle wird ein Maskenball veranstaltet. Doch am Ende soll Evelyn, die Tochter des Hauses sterben. Und dann gibt es da diejenigen, die den Mord an Evelyn aufklären sollen, denn Evelyn stirbt jeden Abend, solange bis der Mörder gefasst wird. Und das dauert ein paar Tage….

Meine Meinung:
Stuart Turton hat hier einen faszinierenden und nicht alltäglichen Krimi abgeliefert. Sein Schreibstil ist flüssig und detailreich, der...

Weiterlesen

Mysteriös

Der Maskenball der Familie Hardcastle wird zum Horrortrip für die Tochter, denn am Ende des Abends stirbt sie. Jeden Tag wieder, bis ihr Mörder endlich gefasst wird. Mich hat das Buch von Anfang an sehr fasziniert. Schon der Klapptext und der Titel. klingen vielversprechend. Ich wurde beim Lesen auch nicht enttäuscht. Von Anfang an war eine greifbare Spannung da. Es ging mysteriös und spannend zu. Der Schreibstil war sehr angenehm und die Figuren interessant und undurchsichtig. Ich habe mich...

Weiterlesen

Auf positive Weise verworrener Krimi

Auf dem abgeschiedenen Landsitz Blackheath wird auf einem Ball Evelyn Hardcastle, die Tochter des Hauses, ermordet. Aiden Bishop bekommt von einem geheimnisvollen Mann im Pestdoktor-Kostüm den Befehl, den Mord aufzuklären. Dazu wacht er eine Woche lang jeden Tag im Körper eines anderen Gastes auf. Erst wenn er am letzten Abend den Namen des Mörders nennen kann, darf er Blackheath verlassen.

Am Anfang habe ich mich schwer getan, in die Geschichte hineinzufinden. Doch nach ca. 100...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Audio-CD
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783958625310
Erschienen:
September 2019
Verlag:
Audiobuch oHG
Übersetzer:
Dorothee Merkel
8.0625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 24 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ungewöhnlichster Buchtitel 2019

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2019“. Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 06.02.2019. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher