Buch

Das Weihnachtswunder von Westwood - Susan Mallery

Das Weihnachtswunder von Westwood

von Susan Mallery

Zu Weihnachten liegt Liebe in der Luft

Der Milliardär Duncan Patrick hat eigentlich keine Probleme. Nur sein Vorstand ist der Meinung, dass sein Name nicht schon wieder in den Top 3 der schlechtesten Arbeitgeber des Landes auftauchen soll. Als Duncan dann zufällig vor der süßen Erzieherin Annie McCoy steht, hat er eine Idee: Annie soll ihn bis Weihnachten bei allen wichtigen Terminen begleiten. Im Gegenzug erlässt er ihrem Bruder die Hälfte seiner Schulden. Tatsächlich schlägt Annie in den Handel ein und verhilft Duncan zu einem besseren Ansehen. Aber macht sie ihn auch zu einem besseren Menschen? Das wäre schon ein absolutes Weihnachtswunder!

"Susan Mallery ist eine Klasse für sich!" Romantic Times Book Reviews

"Liebesromane können kaum besser sein als Mallerys Mischung aus emotionaler Tiefe, Humor und erstklassigem Erzählen." Booklist

Rezensionen zu diesem Buch

Duncan und Annie - Gegensätze ziehen sich an?

Duncan Patrick ist eigentlich alles egal, außer den Zahlen des Unternehmens und dem daraus resultierenden Gewinn. Aber als er wieder schlechte Presse bekommt und zusätzlich mit einem Betrug in seinem Unternehmen konfrontiert ist, hat er ein Problem. Als er dann bei Annie McCoy vor der Tür steht und den Schaden für den Betrug einfordert, sieht er auf einmal die Lösung all seiner Probleme.

Annie kann nicht glauben, dass ihr Bruder sie in solche Schwierigkeiten bringt.

 

...

Weiterlesen

"Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl." (Edna Ferber)

Milliardär Duncan Patrick muss dringend sein Image aufpolieren, ist er doch aufgrund seiner arroganten und unterkühlten Art auf der Beliebtheitsscala der besten Arbeitgeber ganz unten angekommen. Um dem Ganzen auf die Sprünge zu helfen, stellt er die Kindergärtnerin Annie McCoy ein, die von nun an für die Außendarstellung seine charmante Begleiterin und Herzblatt sein soll. Annie überlegt nicht lange, denn ihr Bruder hat Schulden bei Duncan, die damit abgegolten wären. Vielleicht gelingt es...

Weiterlesen

Wundersamer Imagewandel

„Das Weihnachtswunder von Westwood“ ist ein weihnachtlicher Wohlfühlroman von Susan Mallery.

Der Milliardär Duncan Patrick hat ein Imageproblem. Er selbst sieht das nicht so, aber sein Vorstand legt ihm nahe, für ein paar positive Schlagzeilen zu sorgen. Die Zufallsbekanntschaft mit der Kindergärtnerin Annie McCoy bietet sich als spontane Lösung an. Die nette und bodenständige Annie soll bis Weihnachten seine verliebte Freundin spielen und ihn so besser dastehen lassen. Er hat nur...

Weiterlesen

Süsse Weihnachtsgeschichten

Hach ich mag ja die Geschichten der Autorin sehr gerne und auch mit diesem Buch schafft sie es einen in Weihnachtsstimmung zu versetzen.
Ich mag ihren Schreibstil, er ist locker und lustig, aber durchaus stellenweise sehr bewegend und einfühlsam.

Dieses Buch enthält zwei Kurzgeschichten, die jede für sich etwas besonderes sind.
einmal spontane Liebe und eine die lange verdrängt wurde.

Genießt sie und macht es euch mit einem Tee oder Kaffee gemütlich

Weiterlesen

zwei für eins

Klappentext

Der Milliardär Duncan Patrick hat eigentlich keine Probleme. Nur sein Vorstand ist der Meinung, dass sein Name nicht schon wieder in den Top 3 der schlechtesten Arbeitgeber des Landes auftauchen soll. Als Duncan dann zufällig vor der süßen Erzieherin Annie McCoy steht, hat er eine Idee: Annie soll ihn bis Weihnachten bei allen wichtigen Terminen begleiten. Im Gegenzug erlässt er ihrem Bruder die Hälfte seiner Schulden. Tatsächlich schlägt Annie in den Handel ein und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783745701098
Erschienen:
September 2020
Verlag:
Mira Taschenbuch Verlag
Übersetzer:
Sophie Schweitzer
8.6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher