Buch

So wie die Hoffnung lebt

von Susanna Ernst

In ihrem berührenden Roman "So wie die Hoffnung lebt" erzählt Susanna Ernst von Schicksalsschlägen, einer lebenslangen Freundschaft und von der Liebe, die alles überwindet.

Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu ....

Rezensionen zu diesem Buch

Eine anrührende, tiefsinnige und emotionale Liebesgeschichte, die sich auf einzigartige Weise in mein Herz gestohlen hat...<3 <3 <3

Ich wollte schon immer was von Susanna Ernst lesen und deshalb erschien es mir, wie ein Wink des Schicksals, als ich in der Leserunde dazu, zu den 20 glücklichen Gewinnerinnen zählte... Warum ich zuvor nie einen ihrer Romane zur Hand genommen habe, ist mir nach Beendigung dieser anrührenden Liebesgeschichte ehrlich gesagt ein totales Rätsel, denn So wie die Hoffnung lebt, ist mit Abstand der tiefsinnigste und emotionalste Roman, den ich je gelesen habe... Inhaltsangabe:
Woran hältst du...

Weiterlesen

Eine absolut lesenswerte Achterbahnfahrt!

„So wie die Hoffnung lebt, so leben auch wir. (…)
Tür an Tür mit der Verzweiflung, immerzu. 
Aber wir leben. Wir leben. Und das allein zählt.“
Teil 1

Kennt ihr diese Bücher, wo ihr gar nicht wisst, wie ihr es beschreiben sollt, ohne zu viel zu verraten? Das hier ist so ein Buch…
Nach einer Familientragödie kann Katie nicht mehr sprechen – körperlich gesund, ist in ihr eine Blockade, die es ihr unmöglich macht, sich anderen mitzuteilen. Als Jonah in das...

Weiterlesen

Eine perfekte Mischung aus Romantik, Tiefsinnigkeit und Nervenkitzel!

Inhalt
Die heile Welt der 8-jährigen Katie wird durch eine furchtbare Familientragödie zerstört. Sie kommt daraufhin in ein Heim und verliert die Fähigkeit zu sprechen. Einige Jahre später kommt der 13-jährige Jonah, der ebenfalls auf tragische Weise ein Waisenkind wurde, in das Heim, in dem Katie wohnt und es entwickelt sich eine ganz besondere Freundschaft zwischen den beiden. Eine Freundschaft die Katie ihre Stimme zurückgibt.
Alles deutet auf eine hoffnungsvolle Zukunft der...

Weiterlesen

Die Hoffnung niemals aufgeben

~~Jonah und Katie leben nach traumatischen Erfahrungen in einem Kinderheim zusammen. Katie spricht mit niemandem – niemals. Bis sie durch ein Kunstprojekt mit Jonah in näheren Kontakt kommt. Dieser will das Mädchen unbedingt dazu bringen, wieder zu reden und so am Leben teilzunehmen, was ihm auch gelingt. Jahre später haben sich die beiden aus den Augen verloren, doch Jonah gibt die Hoffnung nicht auf, Katie wiederzufinden. Eine Suche quer durch die USA beginnt. Doch gibt es noch Hoffnung?...

Weiterlesen

alles von Susanna Ernst ist wunderbar geschrieben

Jonah und Katie lernen sich in einem Heim kennen, beide haben Schlimmes hinter sich. Schön langsam freunden sie sich an. Das Schicksal reißt sie aber dann auseinander.... Susanna Ernst schreibt immer sehr gefühlvolle Geschichten und man leidet manchmal sehr mit mit den verschiedenen Charkteren. Ich bin immer wieder begeistert von den wunderbaren, manchmal auch sehr traurigen Stories. Es ist zwar jetzt keine Geschichte, die nicht schnell vergessen ist- aber ich würde es auf jeden Fall weiter...

Weiterlesen

Überraschende Story

...das war mal eine Geschichte, die für mich völlig unvorhersehbar war. Aber ich fange gerne von vorne an: 

Vorab möchte ich erwähnen, dass ich das Cover wirklich wunderschön gestaltet finde. Nicht nur diese kleinen Details von außen (wie z.B. die Blätter, die auf Bildern weiß wirken und in Wirklichkeit silber glänzend sind), sondern das "Geheimnis" wenn man das Buch aufklappt: Hinten als auch vorne lässt sich das Cover noch mal ausklappen und man sieht zwei Zitate und wundervolle...

Weiterlesen

Ein feinsinniges Buch

Ein sehr feinsinniges Buch ,in zwei Teile geteilt.

Im ersten Teil lerne ich die Heimkinder Milow,Jonah und Kathy mit ihren Eigenarten kennen.Kathie und Jonah haben vor ihrer Heimkinderzeit schreckliches erlebt.Es hat Kathie verstummen lassen und mit viel Feingefühl und Malerei gelingt es Jonah das Kathie wieder spricht.

Im zweiten Teil ist Jonah auf der Suche nach Kathie .Er hat sie verloren,als man Jungs und Mädchen in verschiedene Heime unterbrachte .Auf wundersame Weise...

Weiterlesen

https://wasliestdu.de/rezension/4-freundinnen-und-der-fast-normale-alltag

Der Roman ist leicht zu lesen, wer einmal angefangen hat möchte das Buch nicht mehr so schnell wieder aus der Hand legen! Sofort fühlt man sich mit Katie und Jonah verbunden und nicht zu vergessen Milow! Im Roman "So wie die Hoffnung lebt" von Susanna Ernst geht es um die Schicksale von Katie und Jonah, die beide auf tragische Art und Weise ihre Familie verloren. Katie ist aufgrund der Ereignisse so tief traumatisiert, dass sie aufhört zu sprechen, es ist wie eine Blockade. Erst Jonah kann...

Weiterlesen

SO viel Gefühl!

Dieses kleine eBook hat mich wirklich sehr überrascht. Wie viel Liebe und Geborgenheit da drin steckt, lässt sich auf den ersten Blick gar nicht erkennen. Wir begleiten dabei Katie und Jonah durch ihr halbes Leben. Denn das Buch erzählt die Geschichte der beiden beginnend vom Kindesalter bis hin zu Erwachsenen.

Die beiden lernen sich in einem Waisenheim kennen und haben als Kinder schon ziemlich viel erlebt, was man nicht gerne nachvollziehen möchte. Katie ist dabei das stumme Kind,...

Weiterlesen

Wahre Liebe

Katie und Jonah treffen sich in einer Wohngemeinschaft für traumatisierte Kinder. Jonah hat bei einem Brand nicht nur seine Angehörigen verlorenen, auch er selbst hat schwere Verbrennungen davon getragen. Katie musste mit ansehen, wie ihr Vater bei einem Amoklauf seine gesamte Familie auslöschte, nur sie überlebte.

In dieser geschützten Umgebung sollen die Kinder und Jugendlichen wieder ins Leben finden. Milow, der Zimmergenosse von Jonah macht ihm das Einleben leicht und wird ein...

Weiterlesen

sehr gefühlvoll

Kathie und Jonah erleben früh im Leben, was es heisst seine ganze Familie auf einen Schlag zu verlieren. Sie lernen sich in einem Kinderheim kennen und helfen sich die erste Schritte in ein richtiges Leben zu machen. Doch das Leben hat anderes vor und reisst die beiden schnell wieder auseinander. Werden sie sich wiederfinden?
Der Autorin ist ein richtiger gefühlvoller Roman gelungen. Die Liebe spürt man in jeder Zeile des Buches. Unerwartet entwickelt sich die Geschichte zu einem...

Weiterlesen

Geht ans Herz

Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu ....

...

Weiterlesen

Zu viel des Guten

Zu viel des Guten

Infos vom Verlag:

In ihrem berührenden Roman "So wie die Hoffnung lebt" erschien am 11.1.2015 und erzählt Erfolgsautorin Susanna Ernst von Schicksalsschlägen, einer lebenslangen Freundschaft und von der Liebe, die alles überwindet. Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst? Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem...

Weiterlesen

herzzerreißend

~~In einem Kinderheim leben Katie und Jonah. Katie wurde zur Halbwaisen, nachdem ihr Vater ihre Mutter erschossen hat. Jonah verlor durch ein Feuer Mutter und Oma. Beide haben schreckliches durchgemacht und leiden teilweise stumm darunter. Durch die Freundschaft miteinander keimt so etwas wie Hoffnung auf, das sie ihr Leben in den Griff bekommen, glücklich werden können.

Herzzerreißend geschrieben.

Weiterlesen

So wie die Hoffnung lebt

Zum Inhalt: Als Katie und Jonah sich zum ersten Mal begegnen, haben beide Kinder schon schwere Schicksalsschläge hinter sich. In einer kleinen Wohneinrichtung für traumatisierte Kinder und Jugendliche sollen sie wieder zurück in ein halbwegs normales Leben finden. Die 10jährige Katie – die durch die Familientragödie verstummt ist, fasziniert den 13jährigen von Anfang an und er beginnt, sich zaghaft mit ihr anzufreunden. Und das Wunder geschieht: Katie beginnt zu sprechen. Die beiden werden...

Weiterlesen

Einfach bezaubernd & elektrisierend! Ich liebe es!

In „So wie die Hoffnung lebt“ von Susanna Ernst geht es um Katie & Jonah, die sich im Kinderheim kennen lernen. Katie muss ein traumatisierendes Erlebnis verarbeiten, bei dem auch ihre gesamte Familie gestorben ist. Seit dem redet sie nicht mehr. Auch Jonah hat seine Familie verloren & trägt eine Narbe davon. Als er Katie kennen lernt, findet er sie faszinierend & will sie unbedingt wieder zum sprechen bringen. Doch dies gestaltet sich schwerer als gedacht. Trotzdem kommen sich...

Weiterlesen

Ein gefühlvolles und spannendes Buch indem nicht alles gut wird.

Die ersten 18 Seiten waren für mich schon sehr hart zu lesen und ich musste öfter schlucken, damit ich nicht anfange zu weinen. Das Buch hat mich von Anfang an gepackt. Katie und Jonah haben schreckliche Dinge in ihrer Kindheit erlebt und müssen selber herausfinden, wie sie am besten damit umgehen. Jonah drückt seine Gefühle in der Malerei aus, doch Katie hört auf zu sprechen. Sie versteht die Welt nicht mehr. Sie ist doch erst acht Jahre alt, als sie das alles miterleben muss. Als Jonah in...

Weiterlesen

Eine Geschichte die unter die Haut geht

Jonah und Katie lernen sich im Kinderheim kennen, nachdem sie beide auf tragische Weise Waisen wurden. Auch im zarten Alter von 12 und 14 sind sie zueinander hingezogen und es entwickelt sich eine zarte Liebe, bis die beiden 1 Jahr später getrennt werden und sich nicht mehr wiederfinden.

Doch Jonah kann Katie nicht vergessen und sucht jahrelang nach ihr und als er sie enich findet befindem sie beide sich oneiner ziemlich ausweglosen Situation wieder.

Die Geschichte um Katie und...

Weiterlesen

Nicht gerade "The Great American Novel"...

Vom Cover her hätte mich dieses Buch nie angesprochen und auch von der Autorin hatte ich noch nie gehört, aber die vielen begeisterten Meinungen haben mich neugierig gemacht. Leider hatte ich dann beim Lesen das Gefühl, ein ganz anderes Buch in den Händen zu halten als die anderen Rezensenten, denn mir hat es nicht besonders gut gefallen…

Katie und Jonah lernen sich in einem Kinderheim kennen, nachdem sie beide auf tragische Art ihre Familien verloren haben. Katie spricht seitdem...

Weiterlesen

Liebe auf immer und ewig

‚So wie die Hoffnung lebt’…welch herrlicher Titel für dieses Buch. 
Ich hatte mich wirklich auf viel eingestellt, was mich in diesem Buch erwarten könnte, doch das am allerwenigsten! Es war ein Auf und Ab der Gefühle…ein Mitfiebern mit den beiden Protagonisten Katie und Jonah…und jedes Mal, wenn man zu der Erkenntnis gekommen ist: JETZT wird alles gut, es wird nun ganz seicht weitergehen - da wird es wieder rasant…und zwar mit dramatischen Einbrüchen, mit denen (zumindest) ich nicht...

Weiterlesen

Gefühlsachterbahn

„So wie die Hoffnung lebt“ ist ein weiterer Roman von der Erfolgsautorin Susanne Ernst, welche mich bereits in einigen vorangegangene Bücher in ihren Bann zu ziehen vermocht hat. 

Das Buch ist in mehrere Teile gesplittet: Im ersten Abschnitt geht es um die zwei Menschen namens Kathie und Jonah in jungen Jahren, die sich aufgrund schlimmen Lebensereignissen in einem Waisenhaus/ Heim begegnen, und der dreizehnjährige Jonah der zwei Jahre jüngeren Kathie mit all seiner Kraft hilft,...

Weiterlesen

Herzen brechen lautlos

Zum Inhalt:
Katie ist acht Jahre alt als sie auf tragische Weise ihre ganze Familie verliert. Drei Jahre später kommt Jonah in das gleiche Kinderheim, ein Heim für traumatisierte Kinder. Dort werden sie Freunde, da Jonah durch seinen sensiblen Charakter Katie zum sprechen bringt.
Jahre später sind sie immer noch befreundet...

Meine Meinung:
Das Cover macht eigentlich den Eindruck, man bekommt eine lockere, leichte Liebesgeschichte. Ich finde es trotzdem schön mit...

Weiterlesen

Selten haben mich Figuren so bewegt wie diese

Dieser Roman handelt von Kindern, die schwere Schicksalsschläge einstecken mussten und nun in einem Kinderheim aufwachsen. Dort sorgen sich liebevolle Heimeltern um die Kinder, doch an Katies Mutismus ändert das nichts. Sie zieht sich vor allen anderen in sich zurück und lässt nur ihre Freundin Hope näher an sich heran. Die versteht sie auch ohne Worte. Welche Therapie kann hier etwas bewirken?
Als Jonah, der bei einem Brand seine Familie verloren hat, einzieht, interessiert er sich...

Weiterlesen

Ein packender Roman, voller Emotionen

Inhalt: 

Tragische Umstände sorgen dafür, dass sich die Kinder Jonah und Katie in einem Waisenhaus begegnen. Jedes einzelne Heimkind hat sein eigenes Schicksal und man versucht ihnen dort zu helfen. Jonah bewundert die kleine Katie. Denn obwohl sie kein Wort spricht, hat sie eine unglaubliche Ausstrahlung. Deshalb nimmt er sich zur Aufgabe, Katie zum Reden zu bewegen. Ab diesem Zeitpunkt sind die beiden untrennbar - doch dann meint es das Leben wieder ein Mal nicht gut mit ihnen. ...

Weiterlesen

Ein berührender Roman, sowohl spannend als auch emotional

Buchanfang:
Herzen brechen lautlos. Meines brach in einer warmen Spätsommernacht vor fast dreiundzwanzig Jahren. Das war im August 1992 und nur zehn Tage nach meinem achten Geburtstag."

Es ist so, wenn du ein Buch zu lesen beginnst, und die ersten Absätze nehmen dich derart gefangen, dann willst du keine Leseunterbrechung. Du musst weiterlesen. So geschehen mit diesem Buch.
Von Susanne Ernst hatte ich schon viel positives gehört, leider noch keinen Roman gelesen. "So wie...

Weiterlesen

Ein sehr gefühlvoller Roman

„So wie die Hoffnung lebt“ erzählt die schöne und dennoch auch traurige Geschichte von Jonah und Katie. Beide von harten Schicksalsschlägen geprägt landen sie in einem liebevollen Heim. Zwischen Katie und Jonah entwickelt sich eine besondere Freundschaft, die auch dadurch nicht getrübt wird, dass Katie zunächst kein Wort spricht. Doch Jonah findet einen Weg, Katies Vertrauen und somit auch ihre Stimme zu finden. Alles scheint sich zum Positiven zu fügen, bis der nächste Schicksalsschlag...

Weiterlesen

Ein Wechselbad der Gefühle

Jonah und Katie kommen als Jugendliche in ein Waisenheim und haben beide schon Schreckliches erlebt. Jonah gewinnt Katies Vertrauen und es entwickelt sich eine tiefe Freundschaft in die Milow mit aufgenommen wird.

Ich war hin und her gerissen, ob ich dieses Buch lesen wollte. Das Cover mit dem an einem herzförmigen Luftballon in den Himmel schwebenden Mädchen ist so gar nicht meins .Die Leseprobe hatte es mir jedoch angetan und als meine Kollegin mir das Buch dann noch ans Herz gelegt...

Weiterlesen

Ein tolles Buch

Katie und Jonah sind beide als Kinder Waisen geworden. Ihnen hat das Schicksal schrecklich mitgespielt.

Nur durch stetes Bemühen und ihre Freundschaft, die sie im Waisenhaus schließen gelingt es ihnen, ihr Leben wieder einigermaßen zu meistern.

Durch einen weiteren Schicksalsschlag werden sie voneinander getrennt. Jedoch ist Jonah fest entschlossen, seine Katie wiederzufinden und zieht stets auf der Suche nach ihr umher.

Eines Tages entdeckt er eine Frau, die seiner...

Weiterlesen

Ganz große Gefühle

Jonah und Katie lernen sich in einem Haus für verwaiste Kinder kennen und mit Hilfe des einfühlsamen Jungen gelingt es Katie ihre Sprachhemmungen zu überwinden. In den nächsten Jahren werden die beiden beste Freunde und noch mehr. Doch dann reist das Schicksal sie auseinander und viele Jahre lang weiß keiner, was aus dem anderen geworden ist. Erst ein Zufall führt Jonah auf Katies Spur und als sie sich treffen, flammen die alten Gefühle wieder auf. Doch Katie ist inzwischen verheiratet...

Weiterlesen

Eine Wundervolle, Tiefsinnige Geschichte, die unter die Haut geht

[REZENSION] So wie die Hoffnung Lebt | Susanna Ernst

Verlag: Knaur | Erschienen: 01.08.2016 | Seiten: 480 | Preis: Broschiert/eBook 9,99€

Klapptext: Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?
Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer...

Weiterlesen

Sehr einfühlsam

          Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst?

Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Katie beginnt wieder zu sprechen. Nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe hatte sie sich von allem zurückgezogen und war verstummt. Dem sensiblen Jungen gelingt es, mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durchzudringen. Doch als aus ihrer Freundschaft Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das...

Weiterlesen

Ein hoffnungsvoll stimmendes Buch

Als schwer traumatisierte Jugendliche lernen sich die 11jährige mutistische Katie und der in Malerei talentierte 13jährige Jonah im Waisenhaus kennen. Aus einer tiefen Freundschaft wird die erste Jugendliebe. Widrige Umstände trennen die beiden. Jonah kann das Mädchen, das er mit viel Einfühlungsvermögen wieder zum Sprechen gebracht hat, nicht vergessen und begibt sich auf eine rastlose Suche nach ihm, die 17 Jahre später im Sumpf der organisierten Kriminalität Erfolg hat. Erhält ihre Liebe...

Weiterlesen

Die Bedeutung der Hoffnung

Ich fand von Anfang an das Cover sehr schön; aber als ich das Buch in der Hand hatte, musste ich sagen, die Zeichnungen in dem geklappten Cover gefallen mir besser - eine Seite für Jonah, eine Seite für Katie (Das Cover ist fast zu einseitig, es stellt nur Katie dar).

"So wie die Hoffnung lebt" erzählt eine Liebesgeschichte mit extrem vielen Hindernissen. Katie und Jonah haben beide ihre Familien unter tragischen Umständen verloren und lernen sich in einem Kinderheim kennen. Katie...

Weiterlesen

EMPFEHLENSWERT!

Inhalt:
Als Katie und Jonah noch Kinder waren, haben sie schreckliche Dinge erlebt, die sie zu Weisen machten. 
In einem Kinderheim unter der Leitung von Julius, der Jonah ein Vaterersatz wird, treffen sich die zwei Kinder zum ersten Mal. 
Jonah ist der Meinung, dass er nie wieder engere Kontakte will und Katie spricht seit dem Vorfall nicht mehr. 
Trotz dieser Umstände freunden sich die beiden an und gehören ab da zusammen. 
Meine Meinung: 
Normalerweise...

Weiterlesen

Toller, emotionaler Roman

Als Jonah Katie kennenlernt, ist diese schwer von einer schrecklichen Familienkatastrophe gezeichnet. Seit diesem schlimmen Ereignis hat sie sich zurückgezogen und spricht nicht mehr. Mit viel Einfühlungsvermögen gewinnt Jonah das Vertrauen des Mädchens und schafft es zu ihr durchzudringen. Die beiden knüpfen eine innige Freundschaft. Als aus dieser irgendwann Liebe wird, schlägt das Schicksal jedoch erneut zu.

Die Geschichte wird abwechselnd aus den Ich-Perspektiven von Jonah und...

Weiterlesen

Emotional und spannend. Sehr fesselnd

Erster Satz:

„Herzen brechen lautlos.“

 

 

„So wie die Hoffnung lebt“ ist angenehm locker und sehr gefühlvoll geschrieben. Es liest sich ebenso leicht und flüssig und die Gefühle kommen sehr gut ab. Auch konnte mich der Roman sehr schnell erreichen und hat mich sanft durch die Geschichte getragen. In „So wie die Hoffnung lebt“ erleben wir die Geschichte hauptsächlich aus der Sicht von Jonah aber wir bekommen auch einen sehr guten Einblick in Katie.

Bislang...

Weiterlesen

Gefühlvoll und berührend

Dies ist mein drittes Buch von Susanna Ernst und ich liebe ihren wunderschönen und gefühlvollen Schreibstil. So auch in diesem Buch, denn bereits auf den ersten Seiten standen mir die Tränen in den Augen und auch später gab es noch einige Schluck- und Tränenmomente.

Die Geschichte von Katie und Jonah hat mich unglaublich berührt und bewegend, vor allem ihre Zeit in der Jugend, wie sie sich kennengelernt haben und sich näher gekommen sind. Ihre Vergangenheiten sind einfach nur...

Weiterlesen

Bruch im zweiten Teil

"So wie die Hoffnung lebt" handelt von Jonah und Katie, die sich in einem Kinderheim begegnen, nachdem ihre Familien tragisch aus dem Leben gerissen wurden. Der 13-jährige Jonah ist sofort fasziniert von der zwei Jahre jüngeren Katie, die aber seitdem ihr Vater ihre gesamte Familie bis auf sich selbst ausgelöscht hat, kein Wort mehr gesprochen hat. Einfühlsam nähert er sich ihr und tatsächlich Katie beginnt zu sprechen! Nach und nach keimt die Liebe füreinander, doch das Schicksal erweist...

Weiterlesen

Rundum gelungen!

Jonah kennt seinen Vater nicht und bei einem Hausbrand sterben seine Mutter und seine Oma. Nun muss er in ein Kinderheim. Dort trifft er auf andere Waisen, darunter auch auf den offenherzigen, sehr umgänglichen Milow, sowie die stumme Katie. Katie hat etwas Geheimnisvolles an sich, sodass der intelligente und feinfühlige Jonah sich um sie kümmert. Mit der Zeit entsteht eine zarte, unschuldige Liebe – doch der nächste Schicksalsschlag lässt nicht lange auf sich warten… Doch Jonah gibt die...

Weiterlesen

Hoffnung und Vertrauen

Jonah kommt mit 13 Jahren in ein Heim. Dort trifft er auf die 2 Jahre jüngere Katie, die seit einem schlimmen Erlebnis nicht mehr spricht. Die beiden freunden sich an, und Katie lernt wieder sprechen. Als sie sich später ineinander verlieben werden sie vom Schicksal wieder auseinander gerissen. Doch Jonah sucht nach Katie und gibt die Hoffnung nicht auf, sie wieder zu finden.

Mich hatte das Buch bereits mit seiner Leseprobe in den Bann gezogen. Und ich habe es auch nicht mehr aus der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783426519059
Erschienen:
Juli 2016
Verlag:
Droemer/Knaur
8.975
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (40 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 81 Regalen.

Ähnliche Bücher